18:00
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
OLD
EWE Baskets Oldenburg
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
40
20:01
Fazit:
Die EWE Baskets Oldenburg gewinnen gegen den FC Bayern München mit 106:75. Nachdem sich die Münchener gestern für die EuroLeague-Playoffs qualifizieren konnten reisten sie heute ohne die meisten Leistungsträger nach Oldenburg. Für München durften stattdessen einige der junge Spieler viele BBL-Minuten sammeln. Somit dominierten die Donnervögel von Beginn an die Partie und profitierten insbesondere von einem hervorragenden Tag von hinter der Dreierlinie. Am Ende verwandelte Oldenburg 20 von 37 Dreierversuchen. Oldenburg holt sich somit einen weiteren wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Top-Scorer der Partie war Max Heidegger mit 31 Punkten. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
40
19:52
Spielende
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
39
19:52
Auch Jerry Ndhine darf nochmal von draußen werfen und macht seine ersten BBL-Punkte. Er bekommt abseits des Balls einen Block gestellt und trifft nach Pass von Phil Pressey vom linken Flügel.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
39
19:48
Für beide Mannschaften heißt es jetzt nur noch auslaufen. Phil Pressey wirft einen Einwurf von der Grundlinie zu ungenau, sodass Jerry Ndhine ihn in der rechten Ecke nicht kontrollieren kann.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
36
19:43
Bei München dürfen jetzt noch zwei Youngstars BBL-Luft schnuppern. Louis Wulff und Mohammed Sillah stehen zum ersten Mal auf dem BBL-Parkett.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
35
19:38
Wieder gibt es leichte Punkte für Rickey Paulding. Phil Pressey kommt von oben in die Zone und zieht die Hilfe von Joshua Obiesie. Dadurch ist Rickey Paulding komplett frei unterm Korb und kann das Anspiel von Pressey in den Korb legen.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
33
19:35
Bei München kann Jason George die Spielzeit heute nutzen um sich zu zeigen. Auf der linken Seite kommt er durch ein Pick-and-Roll mit Marvin Ogunsipe in die Zone und kann am Korb abschließen. Mit 20 Punkten ist er bester Scorer bei München.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
31
19:33
Jetzt darf bei Oldenburg fast jeder Mal von draußen treffen. Phil Pressey zieht über den linken Flügel in die Zone und spielt den Ball raus in die Ecke zu Sebastian Herrera. Dieser ist komplett frei und sein Wurf rollt über den Ring ins Netz. Oldenburg hat jetzt 16 Dreiertreffer.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
31
19:30
Beginn 4. Viertel
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
30
19:30
Viertelfazit:
Oldenburg liegt vor dem letzten Viertel mit 81:57 gegen München vorne. Beide Mannschaften liefen heiß von der Dreierlinie, wobei sie sich auch nicht wirklich Gegenwehr lieferten. Angeführt von Max Heidegger konnte Oldenburg den Vorsprung somit weiter vergrößern.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
30
19:27
Ende 3. Viertel
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
29
19:27
Paulding mit einem einfach Abschluss am Korb. Lynch hält den Ball in der linken Ecke und findet den um einen Block laufenden Paulding in der Zone. Paulding kann leicht mit links abschließen, das ist allerdings auch nicht gut verteidigt.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
27
19:23
Wieder läuft der Ball im Fastbreak zu Max Heidegger am rechten Flügel und er drückt direkt ab. Diesmal geht der Ball jedoch hinten gegen den Ring und springt wieder raus. Das ist erst sein dritter Fehlwurf von draußen.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
25
19:19
Max Heidegger ist weiter von draußen nicht zu stoppen. T.J. Holyfield bekommt den Ball auf Höhe der Freiwurflinie und passt wieder raus zu Max Heidegger am rechten Flügel. Heidegger steht zwar weit hinter der Dreierlinie, doch er kann heute einfach nicht daneben werfen. Er steht mittlerweile bei 27 Punkten und hat bereits sieben getroffene Dreierversuche.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
23
19:15
Jetzt fallen auf beiden Seiten alle Dreierversuche. Andreas Obst bekommt den Ball als Trailer von Nihad Đedović und er trifft seinen zweiten Dreier innerhalb von wenigen Sekunden. Ingo Freyer nimmt direkt die Auszeit, bevor München zurück ins Spiel finden kann.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
22
19:12
Wieder ein getroffener Dreier für Oldenburg! Früh im Angriff läuft der Ball über Alen Pjanic in die rechte Ecke zu Phil Pressey und auch er trifft von draußen. München verteidigt das aber auch zu unkonzentriert.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
21
19:10
Auch in der zweiten Hälfte startet Oldenburg offensiv stark. Max Heidegger bekommt nach einem Einwurf von Phil Pressey den Ball am linken Flügel und trifft direkt für drei Punkte. Er ist da allerdings auch viel zu frei.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
21
19:08
Beginn 3. Viertel
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
20
18:57
Halbzeitfazit:
Die EWE Baskets Oldenburg führen nach der ersten Hälfte mit 49:30 gegen den FC Bayern München. Ohne die meisten Stammspieler hatte München Probleme gegen eine aggressive Oldenburger Verteidigung zu punkten. Immer wieder schafften es die Center der Donnervögel die Abschlüsse der Bayern am Korb zu verhindern. Auf der anderen Seite hat Oldenburg einen guten Tag von hinter der Dreierlinie mit bereits neun Treffern. Top-Scorer der ersten Hälfte war Max Heidegger mit 14 Punkten.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
20
18:52
Ende 2. Viertel
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
19
18:50
Im Gegensatz zu Oldenburg treffen die Münchener von hinter der Dreierlinie heute nicht viel. Jason George kommt per Drive in die Zone und spielt den Ball auf den oben freien Marvin Ogunsipe. Sein freier Wurf ist allerdings deutlich zu weit links und geht daneben.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
18
18:47
Max Heidegger mit seinen ersten Punkten aus dem Zweierbereich. Von oben zieht er in die Zone und schließt dort mit einem Fadeaway auf Höhe der Freiwurflinie ab. Nach bereits vier Treffern von draußen ist er Topscorer mit 14 Punkten.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
17
18:43
Das ist nicht gut verteidigt von München. Phil Pressey wird von Jason George aggressiv verteidigt, doch kann dann von oben einen Pass auf T.J. Holyfield spielen, der komplett frei unter dem Bayern-Korb steht und per Dunking abschließt.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
15
18:40
Wieder Rickey Paulding für Drei! Reggie Lynch verliert nach einem Anspiel in der Zone fast den Ball, kann ihn dann aber doch noch auf Paulding in der linken Ecke rauslegen. Paulding ist komplett offen und trifft seinen zweiten Dreierversuch.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
15
18:37
Im Fastbreak versucht Joshua Obiesie über Alen Pjanic abzuschließen, doch Pjanic stoppt ihn mit einem Foul am Ring. Die Schiedsrichter schauen sich die Szene nochmal an, doch entscheiden auf ein normales Foul und Joshua Obiesie darf an die Linie, trifft dort allerdings nur den zweiten Freiwurf.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
12
18:33
Oldenburg bleibt heiß von draußen! Rickey Paulding bekommt den Ball am linken Flügel, geht nach kurzem Dribbling in den Pull-Up-Shot und der sitzt. Das ist bereits der sechste Treffer von hinter der Dreierlinie für die Donnervögel.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
11
18:31
Wieder kommt Obst von oben gut in die Zone, doch diesmal ist Odiase von der Helpside zur Stelle und Obst kann nicht am Korb abschließen.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
11
18:29
Beginn 2. Viertel
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
10
18:28
Viertelfazit:
Oldenburg führt nach dem ersten Viertel mit 24:12 gegen München. Bayern hat ohne die internationalen Spieler Probleme gegen Oldenburg gute Abschlüsse zu bekommen. Auf der anderen Seite trifft Oldenburg bisher gut von hinter der Dreierlinie.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
10
18:27
Ende 1. Viertel
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
10
18:26
Die Oldenburger Neuverpflichtung Lynch hat sich bereits gut eingefunden. Immer wieder schafft er es am Korb die Abschlüsse der Bayern zu erschweren, diesmal verlegt George mit rechts gegen Lynch.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
8
18:24
München weiterhin mit Problemen! Andreas Obst kommt vom linken Flügel in die Zone, wird dort aber gut verteidigt und spielt den Ball wieder nach draußen zu Jason George. George attackiert mit einem Dribbling das Close-Out, doch sein anschließender Halbdistanzwurf ist deutlich zu kurz.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
6
18:19
Oldenburg mit einem 10:0-Lauf! Phil Pressey klaut Aleksa Vucetic im Aufbau den Ball und kann alleine im Fastbreak abschließen.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
5
18:16
Neuverpflichtung Reggie Lynch macht seine ersten Punkte für Oldenburg. Gegen Jason George erarbeitet er sich eine tiefe Position im rechten Low Post und er bekommt dort den Ball von Rickey Paulding. Sein erste Korbleger ist zu lang, doch er holt den Offensiv-Rebound und legt ihn ins Netz.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
3
18:12
Nach gutem Start von Oldenburg gleicht München aus. Joshua Obiesie läuft einen Backdoor-Cut vom rechten Flügel und Nihad Đedović findet ihn mit einem Bodenpass. Tai Odiase versucht noch den Korb zu verhindern, doch Obiesie bleibt stabil und legt den Ball über Odiase ins Netz.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
1
18:07
Max Heidegger macht die ersten Punkte für Oldenburg. Am linken Flügel versucht er es früh im Angriff mit einem Pull-Up-Dreier und der sitzt.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
1
18:05
Spielbeginn
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
18:04
Bei Oldenburg beginnen Phil Pressey, Max Heidegger, Alen Pjanic, T.J. Holyfield und Tai Odiase. Für München starten Joshua Obiesie, Andreas Obst, Nihad Đedović, Jason George und Gavin Schilling.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
17:59
Heute ist es das wahrscheinlich letzte Spiel von Rickey Paulding gegen den FC Bayern München. In den 27 Partien von Oldenburg gegen München war Paulding immer im Kader und konnte mit wichtigen Treffern in den Jahren 2019 und 2021 für Oldenburger Siege sorgen.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
17:50
Für München ist es bereits das zweite Spiel in zwei Tagen. Vor nicht einmal 24 Stunden machten die Münchener durch einen 82:57-Erfolg gegen Belgrad den Einzug in die EuroLeague-Playoffs klar. In Oldenburg werden daher einige der internationalen Profis fehlen und auch Head-Coach Andrea Trinchieri ist heute in München geblieben. Er wird heute von seinen Assistenzen Slaven Rimac, Demond Greene und Djordje Adzic ersetzt. Außerdem werden einige Spieler aus der zweiten Mannschaft heute möglicherweise eine Chance bekommen, sich in der BBL zu zeigen. „Angesichts dieses beispiellosen Terminplans und der kurzen Rotation, mit der wir jetzt schon einige Zeit spielen mussten, sehen wir uns ganz neuen Herausforderungen des Load-Managements gegenüber“, erklärt Sportdirektor Daniele Baiesi auf der Vereinswebseite.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
17:34
Die Dönnervögel stehen mitten im Abstiegskampf. Nachdem man durch vier Siege in Folgen die Abstiegskämpfe verlassen konnte, verloren die Oldenburger am letzten Spieltag gegen Tabellennachbar Gießen mit 75:88. Dadurch ließ man die Chance sich aus dem Abstiegskampf zu lösen liegen und muss in den nächsten Wochen weiter zittern. Die Donnervögel stehen zurzeit auf dem 16. Tabellenplatz und haben drei Siege Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Allerdings hat man auch drei verbleibende Spiele weniger als der siebzehnte aus Gießen und kann somit jeden weiteren Sieg gut gebrauchen.
EWE Baskets Oldenburg FC Bayern München
17:29
Schönen Abend und herzlich Willkommen zum 28. Spieltag der BBL. Die EWE Baskets Oldenburg empfangen heute den FC Bayern München. Tip-Off ist um 18 Uhr in der EWE-Arena. Viel Spaß beim Mitlesen!

Aktuelle Spiele