15:00
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
ALBA BERLIN
ALB
ALBA
ALBA BERLIN
BG Göttingen ALBA BERLIN
40
16:50
Fazit:
ALBA Berlin gewinnt mit 92:86 bei BG Göttingen. Nach einer starken Halbzeit von den Veilchen schaffte es Berlin in der zweiten Halbzeit immer mehr die Guards von Göttingen zu verteidigen. Nachdem Stephen Brown und Jeremiah Martin in den ersten beiden Vierteln fast nicht mehr daneben werfen konnten, fiel in der zweiten Hälfte nicht mehr viel bei den Veilchen-Guards. In den letzten Minuten fand Göttingen offensiv keine Lösung mehr, um die gute Verteidigung von Berlin zu knacken. Offensiv erarbeiteten sich die Albatrosse immer wieder zweite Chancen durch Offensiv-Rebounds und die aggressive Verteidigung von Göttingen führte immer wieder zu Freiwürfen für Berlin, welche ALBA effektiv verwertete. Am Ende entscheidet so der amtierende Meister ein spannendes Spiel für sich. Die Top-Scorer der Partie waren Stephen Brown bei Göttingen mit 24 Punkten und Maodo Lô für Berlin mit 20 Punkten. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Ostersonntag.
BG Göttingen ALBA BERLIN
40
16:39
Spielende
BG Göttingen ALBA BERLIN
40
16:39
Das könnte die Entscheidung sein. Jeremiah Martin kommt von oben an Jonas Mattisseck vorbei, doch sein Floater in der Zone ist zu lang.
BG Göttingen ALBA BERLIN
40
16:37
Jetzt wird es eng für die Veilchen. Offensiv fällt nicht mehr viel und Jeremiah Martin wird beim aggressiven verteidigen für ein Foul gepfiffen. Tamir Blatt kann an der Freiwurflinie zwei leichte Punkte machen, da Göttingen die Teamfoulgrenze erreicht hat.
BG Göttingen ALBA BERLIN
38
16:35
Kann Göttingen noch einmal kontern? Jeremiah Martin kommt vom linken Flügel in die Zone und passt raus auf den freien Harper Kamp in der linken Ecke, doch sein Wurf über Luke Sikma geht daneben.
BG Göttingen ALBA BERLIN
37
16:31
ALBA lässt den Ball wieder für einfache Punkte laufen. Tamir Blatt wird beim Pick-and-Roll oben gedoppelt, doch er findet den Pass zu Luke Sikma, der direkt weiterspielt zum freien Johannes Thiemann unterm Korb. Philipp Hartwich versucht ihn noch von hinten zu blocken, doch der Ball war am Ring und der Korb zählt.
BG Göttingen ALBA BERLIN
36
16:28
Immer wieder können die Albatrosse wichtige Offensiv-Rebounds holen, doch diesmal nutzen sie die zweite Chance nicht. Oscar da Silva sammelt den Fehlwurf von Maodo Lô ein und findet Jonas Mattisseck am rechten Flügel. Doch auch sein Dreierversuch geht daneben und diesmal können die Veilchen den Rebound sichern.
BG Göttingen ALBA BERLIN
35
16:23
Wieder ein schlechter Pass von Maodo Lô. Der Pass von ihm auf Luke Sikma ist zu ungenau, sodass Sikma ihn nicht kontrollieren kann und der Ball geht ins Rückfeld geht. Das ist bereits der siebte Ballverlust von Lô.
BG Göttingen ALBA BERLIN
33
16:20
Nach dem Ausgleich durch Mattisseck hält Brown dagegen. Im Pick-and-Roll mit Philipp Hartwich kommt Christ Koumadje weit raus um den Wurf zu verhindern, doch Stephen Brown attackiert ihn deshalb in der Zone und legt mit der linken Hand den Ball in den Korb.
BG Göttingen ALBA BERLIN
32
16:18
Luke Sikma bringt Berlin wieder auf einen Punkt ran. Am rechten Low Post geht er erst über die Mitte, bevor er mit einer Wurftäuschung seinen Gegenspieler aussteigen lässt und am Korb abschließt.
BG Göttingen ALBA BERLIN
31
16:15
Berlin beginnt das letzte Viertel wieder mit einem unbedrängten Turnover. Maodo Lô setzt einen Pass zu Tamir Blatt komplett daneben und der Ball geht ins Aus.
BG Göttingen ALBA BERLIN
31
16:14
Beginn 4. Viertel
BG Göttingen ALBA BERLIN
30
16:13
Viertelfazit:
Vor dem letzten Viertel liegt Göttingen mit 74:71 gegen Berlin vorne. Die Albatrosse konnten im dritten Viertel mit einem Lauf starten und zurück ins Spiel finden. Doch die Veilchen hielten zum Ende dagegen, sodass sie mit einem kleinen Vorsprung in das entscheidende Viertel gehen.
BG Göttingen ALBA BERLIN
30
16:12
Ende 3. Viertel
BG Göttingen ALBA BERLIN
29
16:09
Gute Phase für Göttingen! Stephen Brown findet den Veilchen-Center Nate Grimes am rechten Flügel und sein Dreierversuch springt vom Ring durch das Netz.
BG Göttingen ALBA BERLIN
27
16:05
Starke Aktion von Jeremiah Martin. Von oben kann er Yovel Zoosman schlagen und er kommt mit zwei großen Schritten zum Korb. Dort wird er beim Treffer noch gefoult und er vollendet das And-One.
BG Göttingen ALBA BERLIN
25
16:04
Kippt das Spiel jetzt? Erst kann Harald Frey durch einen Drive nach Wurftäuschung eine Rotation der Berliner Verteidigung erzwingen und dann spielt er den Pass raus zu Jeremiah Martin am linken Flügel. Sein freier Dreierversuch geht jedoch daneben.
BG Göttingen ALBA BERLIN
24
16:01
Berlin kann ausgleichen! Der Ball läuft über alle fünf Spieler zu Luke Sikma, der nochmal weiter passt auf Oscar da Silva. Da Silva ist dadurch komplett frei am Korb und vollendet die wunderschöne Ballstafette.
BG Göttingen ALBA BERLIN
22
15:59
Nach den ersten Minuten ist Berlin wieder dran. Maodo Lô findet den freien Luke Sikma unterm Korb für einfache Punkte. Auch in der ersten Hälfte hatte Berlin den besseren Start.
BG Göttingen ALBA BERLIN
21
15:57
Das dritte Viertel läuft und Berlin startet wieder gut. Luke Sikma findet mit einem Skip-Pass Jaleen Smith am linken Flügel, der direkt für drei Punkte abdrückt.
BG Göttingen ALBA BERLIN
21
15:56
Beginn 3. Viertel
BG Göttingen ALBA BERLIN
20
15:46
Halbzeitfazit:
Göttingen führt nach der ersten Halbzeit mit 53:44 gegen Berlin. Angeführt von den Guards Brown und Martin überraschten die Veilchen den amtierenden Meister in den ersten beiden Vierteln. Immer wieder trafen die beiden Göttinger ihre Dreierversuche gegen die Drop-Verteidigung der Albatrosse. Insgesamt verwandelten die Veilchen acht ihrer 14 Würfe aus dem Dreierbereich. Auf der anderen Seite zeigte sich Berlin zu unkonzentriert und steht somit bereits bei neun Ballverlusten.
BG Göttingen ALBA BERLIN
20
15:40
Ende 2. Viertel
BG Göttingen ALBA BERLIN
20
15:40
Tamir Blatt stoppt erstmal den Lauf der Veilchen. Nach Pass von Jonas Mattisseck nimmt Blatt einen sehr tiefen Dreier von oben und der Ball geht durch den Ring. Vorher hatte sich Göttingen die erste zweistellige Führung heraus gespielt.
BG Göttingen ALBA BERLIN
19
15:38
Wieder Stephen Brown für drei! Spät in der Wurfuhr bekommt er einen Block Philipp Hartwich und er versenkt den Pull-Up von der Birne.
BG Göttingen ALBA BERLIN
17
15:34
Aus einer Auszeit zeigen die Berliner ihren Team-Basketball. Luke Sikma hat im linken Post Jeremiah Martin gegen sich, bekommt den Ball und spielt direkt den Alley-Oop auf Christ Koumadje. Koumadje vollendet mit einem krachenden Dunking.
BG Göttingen ALBA BERLIN
16
15:31
Immer wieder findet Göttingen eine Lösung in der Offensive. Jeremiah Martin attackiert vom linken Flügel ein Close-Out und kann leicht am Korb abschließen.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14
15:28
Göttingen ist bis jetzt heiß aus dem Dreierbereich. Harald Frey erhält den Ball in der rechten Ecke, täuscht kurz den Drive über die Grundlinie an, doch wirft dann den Ball durch das Netz. Wenn die Veilchen weiter so gut treffen können sie heute gewinnen.
BG Göttingen ALBA BERLIN
13
15:26
Das Spiel bleibt weiter spannend! Auch Göttingen kann sich nicht richtig absetzten. Yovel Zoosman verwirft zwar vom rechten Flügel, doch Oscar da Silva ist unterm Korb zur Stelle und legt den Offensiv-Rebound in den Ring.
BG Göttingen ALBA BERLIN
11
15:22
Die Albatrosse sind noch zu unkonzentriert. In den ersten Minuten haben sie bereits sieben Ballverluste. Wieder stimmt die Abstimmung zwischen Louis Olinde und Johannes Thiemann nicht und der Pass von Thiemann geht ins Seitenaus.
BG Göttingen ALBA BERLIN
11
15:20
Beginn 2. Viertel
BG Göttingen ALBA BERLIN
10
15:20
Viertelfazit:
Göttingen führt nach dem ersten Viertel mit 24:23 gegen Berlin. Die Albatrosse konnte sich durch viele Freiwürfe eine kleine Führung erspielen doch Stephen Brown und Jeremiah Martin trafen wichtiger Dreierversuche und erspielten so eine Führung für Göttingen.
BG Göttingen ALBA BERLIN
10
15:17
Ende 1. Viertel
BG Göttingen ALBA BERLIN
9
15:17
Wichtiger Dreier von Stephen Brown! Berlin drohte sich etwas abzusetzen, doch der Guard kann antworten. Im Pick-and-Roll sinkt Christ Koumadje zu weit in die Zone ab und Brown trifft den Pull-Up-Dreier vom rechten Flügel.
BG Göttingen ALBA BERLIN
8
15:15
Da lässt Christ Koumadje dem Göttingen-Center Nate Grimes etwas zu viel Platz. Auf der rechten Seite bekommt Grimes den Ball und nutzt den Abstand zu einem Halbdistanztreffer.
BG Göttingen ALBA BERLIN
7
15:11
Der überragende Spieler der ersten Minuten ist Jeremiah Martin. Der Veilchen-Guard steht bereits bei zehn Punkten und das bei keinem einzigen Fehlwurf.
BG Göttingen ALBA BERLIN
5
15:09
In den ersten Minuten hält Göttingen gut mit. Harald Frey attackiert aus der Mitte Tamir Blatt und verschafft sich mit einem leichten Drücker etwas Platz für den freien Halbdistanzwurf. Sein Abschluss sitzt und Göttingen ist dran.
BG Göttingen ALBA BERLIN
4
15:07
Unglücklich für die Veilchen! Erst bekommen sie fast den Steal, doch Jaleen Smith kann den Ball noch sichern und passt dann auf den freien Maodo Lô am linken Flügel für drei Punkte. Da waren einige Göttinger schon auf dem Weg nach vorne.
BG Göttingen ALBA BERLIN
3
15:04
Berlin beginnt konzentriert, doch Jeremiah Martin hält dagegen. In der linken Ecke bekommt er den Switch auf Oscar da Silva und versenkt den Step-Back-Dreier über den Berliner-Center.
BG Göttingen ALBA BERLIN
1
15:02
Das Spiel beginnt mit Ballbesitz für Berlin und im ersten Angriff gibt es Punkte für die Albatrosse. Johannes Thiemann bekommt den Ball im linken Low Post und spielt den Pass raus auf Oscar da Silva der drei Punkte vom Flügel erzielt.
BG Göttingen ALBA BERLIN
1
15:00
Spielbeginn
BG Göttingen ALBA BERLIN
15:00
Bei Berlin stehen Maodo Lô, Jaleen Smith, Yovel Zoosman, Oscar da Silva und Johannes Thiemann in der Starting Five. Für Göttingen beginnen Harald Frey, Jeremiah Martin, Akeem Vargas, Jeff Roberson und Harper Kamp.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14:56
Für Göttingen trifft Akeem Vargas seinen alten Klub. Von 2013 bis 2018 war der defensive Energizer für den Hauptstadtklub aktive. Heute darf er für die Veilchen die Aufbauspieler von Berlin beschäftigen.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14:50
Im Hinspiel konnten sich die Veilchen jedoch noch auf ihren US-Guard Kamar Baldwin verlassen, der alleine im Schlussviertel 16 Punkte erzielte. Auf seine im Schnitt 19 Punkte muss Göttingen jedoch für den Rest der Saison verzichten, denn Baldwin fällt wegen einer Brustmuskelverletzung aus. Ihn ersetzte man mit Jeremiah Martin, der in seinen ersten Spielen mit im Schnitt 20,5 Punkten überzeugte.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14:46
Trotz der guten Ausgangslage warnt Alba-Trainer Israel González vor den Veilchen: "Das ist für uns ein sehr schwieriges Auswärtsspiel. Göttingen spielt mit viel Energie, das ist sehr guter Basketball." Denn auch im Hinspiel am fünften Spieltag konnte Göttingen durch einen 65:59-Sieg Punkte aus Berlin entführen. In keinen anderen Spiel diese Saison machte ALBA so wenige Punkte.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14:42
Berlin scheint gerade in der BBL kaum zu schlagen. Von den letzten zehn BBL-Spielen verloren die Albatrosse nur ein einziges gegen Chemnitz und auch am Karfreitag gewann man gegen Playoff-Kontrahent Ulm mit 78:73. Dadurch rückt man immer näher an die Tabellenspitze heran und hat durch die vielen Nachholspiele immer noch gute Chancen auf den ersten Tabellenplatz. Zurzeit liegt Berlin noch auf Rang drei hinter München und Bonn, hat jedoch auch eine Niederlage weniger als die beiden Spitzenreiter.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14:36
Die Veilchen stehen vor der Begegnung auf dem achten Tabellenplatz und sind somit aktuell auf Playoff-Kurs. Allerdings hat man nur einen Sieg mehr als Crailsheim auf neun und hat zusätzlich noch ein nicht ganz leichtes Restprogramm. Neben der Partie gegen Berlin warten auch noch Bonn und München auf die Veilchen. Umso ärgerlicher ist dadurch die Niederlage unter der Woche gegen Bamberg, die durch einen Dreier in den letzten Sekunden noch den Sieg gegen Göttingen herausholten.
BG Göttingen ALBA BERLIN
14:25
Hallo und herzlich willkommen zum 31.Spieltag der BBL! In der heutigen Begegnung empfängt BG Göttingen den amtierenden Meister ALBA BERLIN. Tip-Off ist um 15 Uhr in der Sparkassen-Arena Göttingen. Viel Spaß beim Mitlesen!

Aktuelle Spiele