18:00
Syntainics MBC
Mitteld. BC
MBC
Syntainics MBC
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
Syntainics MBC FC Bayern München
40.
19:44
Fazit:
Der FC Bayern gewinnt standesgemäß und hochverdient mit 82:69 beim MBC und feiert im siebten BBL-Spiel den sechsten Sieg. Den Grundstein legten die Gäste mit einem bärenstarken zweiten Viertel, das mit 27:9 an den FCBB ging. Weißenfels konnte im ersten und dritten Viertel gut dagegenhalten und hatte einige starke Phasen, doch immer wenn die Bayern defensiv angezogen haben, ging bei den Wölfen nur noch wenig. Kostja Mushidi und Martin Breunig stemmten sich mit je 14 Punkten noch am meisten gegen die Niederlage. Bei München überragte Topscorer Augustine Rubit mit 23 Zählern, zudem überzeugte Neuzugang Niels Giffey bei seinem BBL-Debüt mit 15 Punkten. Der Mitteldeutsche BC hat nun eine Woche Pause ehe es zuhause gegen medi Bayreuth weitergeht. Die Bayern hingegen brechen bald nach Frankreich auf, wo es in der kommenden Woche in der EuroLeague erst gegen Lyon-Villeurbanne und dann gegen Monaco geht. Tschüss aus Weißenfels und noch einen schönen Abend!
Syntainics MBC FC Bayern München
40.
19:39
Spielende
Syntainics MBC FC Bayern München
40.
19:39
Die Bayern wollen auch Luis Wulff unbedingt noch zu seinen ersten BBL-Punkten verhelfen, doch bisher kriegen sie den Youngster nicht in Position. Dafür legt Giffey bei seinem BBL-Debüt im FCB-Dress den nächsten Dreier nach.
Syntainics MBC FC Bayern München
39.
19:37
Gegen die zweite Garde der Gäste kommt der MBC nun öfter mal zum Abschluss und punktet auch wieder konstant. Mário Ihring steckt fein durch auf Kris Clyburn, der nochmal ein bisschen Ergebniskosmetik betreibt.
Syntainics MBC FC Bayern München
37.
19:33
Andrea Trinchieri hat bereits mit der Belastungssteuerung begonnen. So kommt Ivan Kharchenkov zu seinen ersten Punkten in der BBL.
Syntainics MBC FC Bayern München
36.
19:32
Die nächste Hiobsbotschaft in Sachen Personal scheint sich übrigens bei den Bayern anzudeuten. Isaac Bonga war vorhin mit John Bryant zusammengerauscht und hatte sich den Fuß verdreht. Seither sitzt der Allrounder der Münchner hinter der Bank und wird heute nicht mehr spielen.
Syntainics MBC FC Bayern München
35.
19:31
Routinier Tremmell Darden tankt sich mit Glück und Geschick gegen Freddie Gillespie durch und punktet mal wieder für den MBC, doch Andi Obst sorgt mit dem nächsten Dreier sofort wieder für Ruhe.
Syntainics MBC FC Bayern München
34.
19:28
Die Hausherren lassen jetzt einfach zu viel liegen, um die Bayern wirklich mal in Bedrängnis zu bringen. Breunig trifft bei seinem Abschluss aus der Zone nicht mal den Ring.
Syntainics MBC FC Bayern München
33.
19:25
Irgendwie halten die Bayern den Vorsprung in einem Bereich, wo sich niemand wirklich Sorgen machen muss. Die individuelle Qualität im Angriff reicht einfach aus, um hin und wieder wichtige Punkte zu machen. Vor allem Augustine Rubit dreht auf und ist mit 22 Punkten nun Topscorer der Partie.
Syntainics MBC FC Bayern München
32.
19:21
Der tut richtig weh! Die Wölfe verteidigen wieder stark und ergattern den Ball und dann verstopft sich Kerusch beim Fastbreak! Das lässt München natürlich nicht ungestraft und Rubit netzt aus der Halbdistanz ein.
Syntainics MBC FC Bayern München
31.
19:20
Beginn 4. Viertel
Syntainics MBC FC Bayern München
30.
19:20
Viertelfazit:
Der Mitteldeutsche BC schlägt in der zweiten Hälfte stark zurück und kämpft sich wieder heran. Vor allem dank einer besseren Defensivleistung und mehr Tempo im Angriff sind die Hausherren wieder in Schlagdistanz. Mit etwas mehr Glück bei den letzten Abschlüssen wäre es hier sogar noch deutlich knapper. So nimmt der FCBB ein 62:47 mit in die finalen zehn Minuten.
Syntainics MBC FC Bayern München
30.
19:17
Ende 3. Viertel
Syntainics MBC FC Bayern München
30.
19:17
Bryant kann den Rückstand wieder einstellig machen, setzt seinen Dreier von der Birne aber auf den Rand. Im Gegenzug drückt Jaramaz seinen Dreier aus der Bewegung rein und schon sieht es wieder viel besser aus für den FCBB.
Syntainics MBC FC Bayern München
29.
19:13
Vereinsikone Sergio Kerusch ist nun erstmals drauf und bringt den MBC per Korbleger sofort auf elf Punkte heran. Wer hätte gedacht, dass es hier tatsächlich nochmal so spannend wird?
Syntainics MBC FC Bayern München
27.
19:12
Plötzlich ist auch Charles Callison da und trifft endlich seinen ersten Dreier! Die Halle tobt, allerdings nur kurz, denn Niels Giffey hat gleich die perfekte Antwort parat.
Syntainics MBC FC Bayern München
26.
19:10
Langsam aber sicher erwachen die Bayern zumindest offensiv, lassen aber nach wie vor bei fast jedem Weißenfelser Angriff Punkte zu. Topscorer Augustine Rubit hält den Vorsprung zumindest halbwegs komfortabel.
Syntainics MBC FC Bayern München
24.
19:07
Nach fast vier Minuten macht Augustine Rubit dann endlich die ersten Zähler für den FCBB klar. Doch der MBC ist weiter das bessere Team und baut den Lauf auf 10:2 aus.
Syntainics MBC FC Bayern München
23.
19:05
Nach einem weiteren Münchner Ballverlust hievt Kris Clyburn den MBC mit einem krachenden Dunk auf einen 6:0-Lauf. Andrea Trinchieri zieht sofort die Notbremse und wird in der folgenden Auszeit mal richtig laut. Sein Team hat den Start in die zweite Hälfte komplett verpennt.
Syntainics MBC FC Bayern München
22.
19:02
Der MBC startet ganz ordentlich. Mushidi macht mit einem schweren Hakenwurf über Rubit hinweg die ersten Punkte des zweiten Durchgangs und in der folgenden Defensivsequenz machen die Wölfe stark Druck und erobern den Ball.
Syntainics MBC FC Bayern München
21.
18:59
Weiter geht's! Beide Teams beginnen mit der gleichen Fünf wie im ersten Durchgang.
Syntainics MBC FC Bayern München
21.
18:59
Beginn 3. Viertel
Syntainics MBC FC Bayern München
20.
18:48
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern dreht trotz angespannter Personallage in Weißenfels im zweiten Viertel auf und gewinnt den Abschnitt mit 27:9. Damit nehmen die Gäste eine deutliche 47:26-Führung mit in die Kabine. Trotz diverser Ausfälle und der kurzen Regenerationszeit nach dem EuroLeague-Spiel am Freitag ist die Trinchieri-Truppe voll da und spielt ihre individuelle Qualität immer wieder stark aus. Der MBC hatte in den ersten zehn Minuten noch gut dagegengehalten, doch als die Bayern in der Defense einen Gang hochschalteten, ging offensiv so gut wie gar nichts mehr bei den Wölfen. Acht Turnovers haben dem Spiel der Gastgeber auch nicht gut getan, zudem sind die beiden Neuzugänge Ballock und Callison noch überhaupt kein Faktor. Gleich geht's weiter mit der zweiten Hälfte im Wolfsbau!
Syntainics MBC FC Bayern München
20.
18:44
Ende 2. Viertel
Syntainics MBC FC Bayern München
20.
18:42
41 Sekunden vor der Pause verbrät dann auch Andrea Trinchieri noch seine Auszeit. Der FCBB-Coach kann hochzufrieden sein mit seinem Team, das zwei Tage nach dem EuroLeague-Fight gegen Piräus erstaunlich viel Energie auf s Parkett bringt.
Syntainics MBC FC Bayern München
19.
18:38
Neuzugang Charles Callison will Verantwortung übernehmen, kriegt bisher aber gar nichts hin. Null von fünf aus dem Feld und zwei Ballverluste stehen für den 28-Jährigen zu Buche.
Syntainics MBC FC Bayern München
18.
18:36
Beim MBC läuft weiter kaum etwas zusammen. Die Hausherren kriegen überhaupt keine ordentlichen Würfe mehr und setzen einen schweren Abschluss nach dem anderen daneben. Dann unterläuft Kris Clyburn auch noch ein technischer Fehler und die Bayern treffen schon wieder von Downtown.
Syntainics MBC FC Bayern München
16.
18:34
Ganze drei Punkte hat der Mitteldeutsche BC im zweiten Abschnitt bisher erzielt. Kein Wunder, dass Igor Jovović schon seine nächste Auszeit zieht. Wenn die Wölfe nicht bald in allen Belangen zulegen, sind die Bayern schon früh unerreichbar weit weg.
Syntainics MBC FC Bayern München
16.
18:32
Rubit-Time! Münchens US-Forward jagt erst den nächsten Dreier für die Gäste durch die Reuse und zieht dann mit so hohem Tempo an John Bryant vorbei, dass der ihn nur per Foul stoppen kann. Rubits Korbleger fällt trotzdem rein.
Syntainics MBC FC Bayern München
15.
18:30
Apropos zweistellig: Beim MBC hält vor allem Kostja Mushidi dagegen, der nach seinem erfolgreichen Wurf von der Birne als erster Spieler zweistellig gepunktet hat.
Syntainics MBC FC Bayern München
14.
18:29
Auch die Pause hilft den Hausherren nicht! Stattdessen legen die Bayern eindrucksvoll nach. Erst versenkt Weiler-Babb den nächsten Dreier, dann lässt es Lučić nach Alley-Oop-Anspiel von Giffey krachen. Der Vorsprung ist erstmals zweistellig.
Syntainics MBC FC Bayern München
13.
18:26
Das geht zu leicht! Nick Weiler-Babb trägt die Kugel nach vorne und findet mit einem einzigen Pass auf die gegenüberliegende Seite den völlig freien Niels Giffey, der den Gastgebern den nächsten Dreier einschenkt. Igor Jovović reagiert sofort und bittet zur Auszeit.
Syntainics MBC FC Bayern München
12.
18:25
Die beiden Neuzugänge Mitchell Ballock und Charles Callison konnten dem MBC-Spiel in ihren ersten Minuten noch nicht viel geben. Das war aber sicher auch nicht zu erwarten. Nach fast zwei Minuten ohne Zählbares macht Othello Hunter von der Freiwurflinie die ersten Punkte.
Syntainics MBC FC Bayern München
11.
18:21
Beginn 2. Viertel
Syntainics MBC FC Bayern München
10.
18:21
Viertelfazit:
Die letzten Punkte des ersten Viertels gehen auf das Konto von John Bryant, der seinen MBC damit auf 17:20 heranbringt. Bisher ist es über weite Strecken das erwartete Spiel. Die Bayern setzen in einer Formation, die so wohl nicht nochmal zusammenspielen wird auf Tempo und wollen einfache Punkte sowie Würfe von draußen. Weißenfels hält mit hoher Intensität dagegen und versucht immer wieder über Breunig und Bryant in die Zone zu kommen.
Syntainics MBC FC Bayern München
10.
18:19
Ende 1. Viertel
Syntainics MBC FC Bayern München
10.
18:18
Foulprobleme können die Bayern mit ihrem dezimierten Kader natürlich gar nicht gebrauchen. Erst recht nicht auf den Guard-Positionen. Ognjen Jaramaz hat aber nun schon zwei persönliche Vergehen auf der Uhr und macht Platz für den jungen Luis Wulff.
Syntainics MBC FC Bayern München
9.
18:16
Weißenfels hält bisher mit viel Einsatz gut dagegen und erkämpft sich unter dem frenetischen Applaus des Publikums den einen oder anderen freien Ball. Die Bayern hingegen hängen gerade ein bisschen durch und finden keine guten Würfe. Nun steht Lučić beim Passempfang auch noch im Aus und gibt den Ball wieder her.
Syntainics MBC FC Bayern München
8.
18:13
Bei den Hausherren ist nun erstmals John Bryant auf dem Parkett. Der US-Center hat von 2013 bis 2016 für München gespielt und trifft damit auf seinen Ex-Klub. Die nächsten Punkte erzielt aber Kostja Mushidi mit einem ganz wilden Dreier vom Parkplatz, der zum 15:15 führt.
Syntainics MBC FC Bayern München
7.
18:12
Bei den Bayern ist heute alles ein bisschen anders. Aktuell bringt immer wieder Andreas Obst den Ball, weil alle anderen Aufbauspieler entweder fehlen oder gerade pausieren. Dafür läuft es ganz ordentlich beim FCBB, der vom Einsatz her voll da ist.
Syntainics MBC FC Bayern München
5.
18:08
Bester Scorer in Rot ist bisher tatsächlich Neuzugang Niels Giffey, der in der Anfangsphase viel Verantwortung übernimmt. Nach vier schnellen Punkten durch Gillespie und Rubit ist München erstmals auf fünf Punkte weg.
Syntainics MBC FC Bayern München
4.
18:07
Es geht mit hohem Tempo hin und her in den ersten Minuten. Während die Bayern immer wieder mit Extrapässen freie Werfe draußen finden, geht beim MBC fast jeder Ball unter den Korb. Dort räumt Freddie Gillespie zwar viel ab, kann aber auch nicht jeden Angriff stoppen.
Syntainics MBC FC Bayern München
3.
18:04
Niels Giffeys erster Dreier im Bayerntrikot ist zu kurz und der MBC könnte erstmals in Führung gehen, doch auch Breunig trifft aus der Halbdistanz nur den Ring.
Syntainics MBC FC Bayern München
1.
18:02
Beide Teams starten erfolgreich. München spielt gleich mal ein Play für Andreas Obst, der den Dreier von der Birne auf Anhieb trifft. Weißenfels bringt die Kugel im Gegenzug unter den Korb, wo sich Martin Breunig gegen Freddie Gillespie behauptet.
Syntainics MBC FC Bayern München
1.
18:01
Spielbeginn
Syntainics MBC FC Bayern München
18:01
Bayern-Coach Trinchieri muss heute improvisieren. Mit Paul Zipser, Corey Walden, Jan Wimberg, Elias Harris, Jason George und Cassius Winston fallen aus. Es starten Nick Weiler-Babb, Niels Giffey, Andreas Obst, Augustine Rubit und Freddie Gillespie. Der MBC beginnt mit Mário Ihring, Kris Clyburn, Kostja Mushidi, Tremmell Darden und Martin Breunig.
Syntainics MBC FC Bayern München
17:46
Die Bayern mussten nach vier Pflichtspielsiegen in Folge - je zwei in der BBL und der EuroLeague - zuletzt mal wieder eine Niederlage hinnehmen. Am Donnerstag unterlag der FCBB in heimischer Halle mit 71:82 gegen Olympiakos Piräus. In der Liga ist die Trinchieri-Truppe nach fünf Siegen aus sechs Spielen aber voll im Soll und will sich weiter ganz oben festsetzen. Keine 48 Stunden nach dem Piräus-Spiel wird es für die Gäste vor allem eine Frage der Kräfte werden, zumal einige Stammspieler aufgrund einer Grippewelle unter der Woche fehlen. Immerhin ist auch bei den Münchnern ein neues Gesicht am Start. Ex-Alba-Forward Niels Giffey feierte heute BBL-Premiere im roten Dress.
Syntainics MBC FC Bayern München
17:39
Beim MBC läuft in dieser Spielzeit bisher nicht allzu viel zusammen. Aus fünf Partien konnten die Wölfe nur einen einzigen Sieg einfahren. Sorgen macht vor allem die Defense. Schon zweimal hat die Mannschaft deutlich mehr als 100 Punkte zugelassen, zuletzt beim deutlichen 102:119 in Crailsheim. Für Besserung sollen unter anderem die Neuverpflichtungen Charles Callison und Mitchell Ballock sorgen, die heute ihr Debüt für den MBC geben. "Wir sind uns unserer Situation bewusst und wissen, dass wir bessere Leistungen als zuletzt und Siege abliefern müssen", stellte Coach Igor Jovović klar und ergänzte: "Ein europäisches Spitzenteam wie der FC Bayern kommt dafür natürlich zu einer Unzeit. Aber wir werden physisch dagegenhalten und uns bestmöglich präsentieren."
Syntainics MBC FC Bayern München
17:33
Hallo und herzlich willkommen zur BBL am Samstagabend! Der Mitteldeutsche BC hat am siebten Spieltag den FC Bayern zu Gast. Um 18 Uhr geht's los in der Stadthalle Weißenfels!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB981751:6737888.9
2Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON871723:59912487.5
3ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB871731:6567587.5
4MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB862734:6894575.0
5EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD963758:7203866.7
6BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG743604:612-857.1
7NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE743620:616457.1
8Towers HamburgTowers HamburgHamburg844669:674-550.0
9ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock844719:751-3250.0
10HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA835702:737-3537.5
11Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM835701:696537.5
12MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI835681:737-5637.5
13Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR835689:717-2837.5
14Brose BambergBrose BambergBambergBAM835667:670-337.5
15medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuthBAY826633:672-3925.0
16Syntainics MBCSyntainics MBCMitteld. BCMBC826698:756-5825.0
17Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA826619:672-5325.0
18Fraport SkylinersFraport SkylinersFrankfurtSKY817619:671-5212.5
  • Playoffs
  • Abstieg

Aktuelle Spiele