Sechzehntelfinale Hinspiel
18.02.2021 21:00
Beendet
SL Benfica
SL Benfica
1:1
Arsenal FC
Arsenal
0:0
  • Pizzi
    Pizzi
    55.
    Elfmeter
  • Bukayo Saka
    Saka
    57.
    Linksschuss
Stadion
Olimpico
Schiedsrichter
Cüneyt Çakır

Liveticker

90
22:54
Fazit:
Das Hinspiel zwischen Benfica und Arsenal endet 1:1 und das Ergebnis geht insgesamt in Ordnung. Benfica kam mit viel Schwung aus der Halbzeit und zeigte sich deutlich offensiver als im ersten Durchgang. Nach einem Eckball sprang dann Smith Rowe mit dem ausgestreckten Arm einem Ball entgegen, was den Encarnados einen Handelfmeter einbrachte, den Pizzi zur nicht unverdienten Führung verwertete (55.). Die Gunners antworteten allerdings umgehend und Saka erzielte nach einem starken Vorstoß über Ødegaard und Soares nur zwei Minuten später den Ausgleich, an dem sich nichts mehr veränderte. Bedingungslos auf Sieg spielte in der Folgezeit kein Team mehr, weshalb das Resultat sicherlich in Ordnung geht. Nächste Woche in Piräus braucht Lissabon dann in jedem Fall auch das Auswärtstor.
90
22:53
Spielende
90
22:50
Vier Minuten bleiben beiden Teams noch, um auf den Sieg zu spielen. Auch Benfica lässt sich inzwischen aber wieder recht weit zurückfallen. Wirklich viel passiert im Moment nicht mehr.
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:49
Mikel Arteta vollzieht seine letzten beiden Wechsel. Die reguläre Spielzeit ist so gut wie abgelaufen.
90
22:48
Einwechslung bei Arsenal FC: Willian
90
22:48
Auswechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
90
22:48
Einwechslung bei Arsenal FC: Mohamed Elneny
90
22:48
Auswechslung bei Arsenal FC: Dani Ceballos
88
22:47
Von Arsenal kommt nicht mehr viel, was auch daran liegt, dass der bislang so emsige Martin Ødegaard in der kreativen Schaltzentrale in der letzten Viertelstunde zunehmend abgetaucht ist. Es spielen fast nur noch die Encarnados, die wohl gerne noch den Sieg mitnehmen würden.
85
22:44
Tierney ist über links durch. Die Hereingabe von der Grundlinie aus rutscht ihm aber über den Fuß. Abstoß Benfica. Jetzt kann auch der in letzter Sekunde noch abgeänderten Wechsel stattfinden.
85
22:43
Einwechslung bei SL Benfica: Chiquinho
85
22:43
Auswechslung bei SL Benfica: Lucas Veríssimo
84
22:43
Kurios: Benfica zeigt an, dass Gilberto für Lucas Veríssimo kommen soll. In letzter Sekunde blockiert aber Jorge Jesus den Wechsel. Das Spiel läuft weiter, während Gilberto sich wieder anzieht und sich nun auf einmal Chiquinho bereit macht.
82
22:40
Jorge Jesus weist seine Mannschaft an, höher ins Pressing zu gehen. Haben die Encarnados noch genug Körner, um in den letzten zehn Minuten die Schlagzahl zu erhöhen?
79
22:38
Nicolas Pépé findet sich schon mal nicht allzu gut ein. Der 25-Jährige will es bei der Ballannahme im Sechzehner der Lissabonner besonders artistisch machen und legt sich die Kugel mit dem Außenrist ins Toraus. Abstoß Benfica.
77
22:36
Mikel Arteta bringt mit Pépé und Gabriel Martinelli zwei frische Männer für die Offensive.
77
22:35
Einwechslung bei SL Benfica: Gabriel
77
22:35
Auswechslung bei SL Benfica: Adel Taarabt
77
22:35
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel Martinelli
77
22:35
Auswechslung bei Arsenal FC: Emile Smith Rowe
77
22:35
Einwechslung bei Arsenal FC: Nicolas Pépé
77
22:35
Auswechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
75
22:34
Knapp! Nach einem hohen Zuspiel auf Aubameyang will der Gabuner einen Haken um Vertonghen herum drehen, bleibt aber in seinem Gegenspieler hängen, von dem aus das Leder an Leite vorbei springt und in Richtung Tor kullert. Der Rückhalt der Encarnados tankt sich hinterher, kann das Spielgerät letztlich aber deutlich vor der Torlinie festmachen.
72
22:31
Nach einer Ødegaard-Ecke von links bekommen die Adler den Ball nicht so richtig weg. Alle hohen Bälle der Gunners in den Sechzehner landen allerdings bei Verteidigern der Portugiesen, die ihre Gegner weiterhin kaum zu Abschlüssen kommen lassen.
70
22:29
Beide Teams sind durchaus daran interessiert, den Spielstand noch zu erhöhen, halten aber ihre defensive Grundordnung intakt. Von einem offensiven Schlagabtausch ist die Begegnung noch weit entfernt.
67
22:26
Von Benfica Lissabon kommt inzwischen aus dem Spiel heraus deutlich mehr an offensiven Akzenten. Arsenal steht allerdings defensiv ebenfalls sehr souverän und lässt wenig zu.
64
22:25
Einwechslung bei SL Benfica: Haris Seferović
64
22:24
Auswechslung bei SL Benfica: Darwin Núñez
64
22:24
Einwechslung bei SL Benfica: Everton
64
22:24
Auswechslung bei SL Benfica: Pizzi
64
22:23
Wechsel bei den Gunners. Mikel Arteta nimmt Vorlagengeber Cédric Soares vom Feld. Kieran Tierney übernimmt.
64
22:23
Einwechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
64
22:22
Auswechslung bei Arsenal FC: Cédric Soares
63
22:22
Um ein Haar fällt das 2:1 für die Gunners. Erneut ist es Ødegaard, der einen bärenstarken Steckpass für Aubameyang spielt. Der Gabuner ist durch, wird aber von Otamendi verfolgt, weshalb er sofort abschließen muss. Mit links nimmt er Maß aufs lange Eck, wo die Kugel den Pfosten nur um Zentimeter verfehlt und im Toraus landet. Abstoß Benfica.
62
22:21
Der eingewechselte Rafa Silva wird nicht wirklich attackiert und sucht durchs Zentrum hindurch den direkten Weg zum Tor der Londoner. Sein Linksschuss aus 15 Metern kommt scharf aufs linke obere Eck, aber mit einer starken Flugeinlage kann Bernd Leno das Leder entschärfen und zur Seite abwehren.
59
22:19
Nach dem Ausgleich hebt der Linienrichter noch die Fahne. Er will Cédric Soares beim Ødegaard-Zuspiel im Abseits gesehen haben. Der VAR schaltet sich ein. Es dauert etwas mehr als eine Minute, aber dann kommt die Bestätigung: Der Treffer zählt. Weiter geht es mit 1:1.
57
22:16
Tooor für Arsenal FC, 1:1 durch Bukayo Saka
Da ist die perfekte Antwort der Gunners! Mit viel Wut im Bauch stoßen die Londoner sofort nach vorne. Martin Ødegaard spielt einen perfekten Pass hinter die Abwehrreihe, den Cédric Soares genau im richtigen Moment erläuft. Die Hereingabe ins Zentrum passt dann perfekt für Bukayo Saka, der das Spielgerät aus fünf Metern nur noch über die Linie drücken muss. Damit steht es jetzt 1:1.
55
22:13
Tooor für SL Benfica, 1:0 durch Pizzi
Pizzi übernimmt die Verantwortung und lässt sich beim Anlauf mit vielen kleinen Schritten viel Zeit. Den Strafstoß führt er flach aufs rechte untere Eck aus. Tempo und Härte des Schusses sind zwar nicht perfekt und Leno ahnt die Ecke auch voraus, kann den Ball letztlich aber nicht erreichen. Damit führen die Portugiesen mit 1:0.
54
22:12
Gelbe Karte für Emile Smith Rowe (Arsenal FC)
Für dieses Handspiel gibt es zudem noch die Gelbe Karte.
53
22:12
Elfmeter für Lissabon! Nach einer kurz ausgeführten Ecke bringt Diogo Gonçalves die Kugel hoch in den Sechzehner, wo Smith Rowe mit ausgestreckten Armen nach oben springt und das Leder mit der unerlaubten Körperfläche abwehrt.
52
22:11
Bellerín und Saka kombinieren sich per Doppelpass nach vorne und Saka lässt dann im Strafraum Vertonghen und Otamendi stehen. Der Linksschuss aus 13 Metern misslingt ihm aber. Gut einen Meter rechts am Kasten rauscht das Leder am Pfosten vorbei. Abstoß Benfica.
50
22:09
Smith Rowe steht bei einer Saka-Hereingabe von rechts zwar zwei Meter im Abseits. Dass er aber aus vier Metern die Kugel nicht an Leite vorbeibringt, ist durchaus bemerkenswert. Der Schlussmann der Encarnados klärt per Fuß, ehe die Abseitsfahne nach oben schnellt.
48
22:07
Pizzi behauptet beim Vorstoß über rechts den Ball und probiert es aus zwölf Metern einfach mal direkt. Aus spitzem Winkel nimmt er Maß aufs lange Eck, was aber kein Problem für Leno ist, der rechtzeitig abtaucht und das Spielgerät sicher unter sich begräbt.
46
22:04
Die Mannschaften sind zurück auf dem Feld. Bei den Portugiesen ersetzt Rafa Silva den unauffälligen Luca Waldschmidt. Arsenal macht unverändert weiter.
46
22:04
Einwechslung bei SL Benfica: Rafa Silva
46
22:04
Auswechslung bei SL Benfica: Luca Waldschmidt
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Remis gehen Benfica und Arsenal in die Pause. Es ist ein nicht uninteressantes Europa-League-Match, das allerdings ohne allzu viele Strafraumszenen auskam und weitestgehend taktisch geprägt war. Benfica stand bis auf eine Situation defensiv tadellos und ließ nahezu gar nichts anbrennen. Die einzige Chance der Londoner hätte allerdings auch zum 1:0 führen müssen, als Aubameyang eine perfektes Bellerín-Zuspiel nicht über die Linie drücken konnte (19.). Die Adler selbst ließen ihr gefürchtetes Umschaltspiel nur selten durchblitzen und waren in erster Linie aufs konzentrierte Verteidigen bedacht. Mit Erfolg: Alleine die Abseitsfalle schnappte dutzende Male zu. Offensiv ist beidseitig noch viel Luft nach oben.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Beinahe noch das 1:0 für die Encarnados. Nach einem zu kurzen Querpass auf David Luiz ist Álex Grimaldo zur Stelle, fängt das Leder ab und dringt links in den Strafraum ein. Seinen Querpass klärt aber Héctor Bellerín noch zur Ecke, die nichts weiter einbringt.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:45
Entwarnung für Mikel Arteta: Emile Smith Rowe kann weitermachen. Die fällige Ecke bringt Martin Ødegaard dann auf den zweiten Pfosten, wo Gabriel zum Kopfball kommt, das Leder allerdings gut einen Meter rechts am Tor vorbeisetzt. Helton Leite wäre aber auf dem Posten gewesen und lässt die Kugel bewusst passieren, als er sieht, dass keine Gefahr im Verzug ist.
43
21:44
Smith Rowe schickt Cédric Soares über links, der in dieser Situation endlich mal hinterläuft. Nicolás Otamendi ist aber aufmerksam und klärt zur Ecke. Dann legt sich Smith Rowe aufs Feld. Er scheint sich bei diesem Vorstoß irgendwas getan zu haben.
40
21:41
Benfica erobert nach Arsenal-Ecke den Ball, aber Taarabt rutscht beim Umschalten aus, sodass die Gunners auf einmal eine hervorragende Angriffsposition haben. Ødegaard setzt sich auf engem Raum im Dribbling durch, spielt dann aber Smith Rowe im falschen Moment an. Zum wiederholten Mal endet ein Angriff der Londoner mit der Abseitsfahne.
39
21:40
Dani Ceballos spielt einen Pass in die Tiefe, aber auch hier ist der aufmerksame Álex Grimaldo gedankenschneller und kann den Ball abfangen. Die Londoner beißen ein Stück weit auf Granit.
36
21:38
Núñez behauptet stark den Ball und dringt dann nach einem Doppelpass mit Waldschmidt in den gegnerischen Sechzehner ein, wo Cédric Soares ihn allerdings mit geradezu perfektem Stellungsspiel abläuft.
35
21:36
Gute zehn Minuten bleiben noch bis zum Pausentee und es bleibt dabei, dass kein Team hier übermäßig viel riskieren möchte. Nach lebhaftem Beginn brechen die Gunners ihre Angriffe immer wieder ab, weil sich in der Defensive der Encarnados zu selten eine Lücke auftut, während Benfica selbst stets die defensive Grundsicherung zurückbehält und in Umschaltsituationen dadurch keine Überzahl erzeugt.
32
21:34
Adel Taarabt steckt die Kugel für Darwin Núñez durch, der es aus 15 Metern selbst probiert. Nach einer Körpertäuschung erwischt er den Ball beim Rechtsschuss aufs linke untere Eck nicht wirklich, aber der leichte Aufsetzer wird auf einmal doch richtig scharf. Bernd Leno verspringt das Leder bei der Ballaufnahme von der eigenen Brust nach links. Der Deutsche ist aber rechtzeitig zur Stelle, um das Spielgerät im Nachsetzen dann doch festzumachen.
29
21:30
Taarabt missglückt ein Querpass, sodass Smith Rowe auf einmal richtig viel Platz über links hat. Seine Hereingabe auf Aubameyang ist dann aber zu unplatziert. Auch dieser Ball versandet in der Defensive der Portugiesen.
27
21:28
Arsenal findet partout keine Lücke. Von Grimaldo bedrängt wagt sich Saka deshalb jetzt einfach mal an einem Distanzschuss. Der Linksschuss aus 17 Metern ist aber viel zu zentral, sodass Leite nicht mal ansatzweise Mühe damit hat, das Leder sicher in seinen Armen festzumachen und unter sich zu begraben.
25
21:26
Nicht viel los in Rom. Lissabon wacht immer mehr auf und steht etwas höher. Wirkliches Pressing ist das aber noch nicht, was die Truppe von Jorge Jesus anbietet. Stattdessen stellen die Adler die Räume gut zu und verdichten das Zentrum. Immer wieder schnappt zudem die Abseitsfalle zu. Gerade erwischt es Saka, der über rechts einen Schritt zu schnell ist.
22
21:23
Lissabon baut so langsam aber sicher etwas mehr Ballbesitz und vor allem auch Passsicherheit auf. Im Moment ist es allerdings viel Mittelfeldgeplänkel und Klein-Klein.
19
21:20
Wahnsinn! Das muss das 1:0 für die Gunners sein! Ausgerechnet Aubameyang lässt hier eine 100%ige Chance liegen. Nach Balleroberung ist es Bellerín, der über rechts durch ist, auf die Grundlinie zuläuft und dann das Auge für den freien Aubameyang am zweiten Pfosten hat. Mit links setzt der Gabuner das Leder aus vier Metern wenige Zentimeter vorbei am linken Pfosten ins Toraus. Den hätte er eigentlich nur noch über die Linie drücken müssen. Riesendusel für Lissabon!
17
21:18
Ein hoher Ball rutscht recht glücklich zu Martin Ødegaard durch, der sofort mit Vollspeed auf den gegnerischen Sechzehner zumarschiert. Sein Steckpass für den über rechts startenden Bukayo Saka ist dann aber viel zu lasch, sodass die Abwehr der Encarnados einmal mehr zur Stelle ist. Jan Vertonghen blockt das Zuspiel und befördert das Leder aus der Gefahrenzone.
15
21:16
Smith Rowe will über links starten, aber sofort sind zwei Spieler der Adler zur Stelle und versperrem ihm den Weg. Die Gunners sind zwar bemüht, finden aber keine Lücke in der kompakten Defensive der Portugiesen.
12
21:13
Taarabt steckt für Waldschmidt durch, der es aus 15 Metern einfach mal direkt probiert. David Luiz blockt diesen Versuch aber erfolgreich zur Seite ab.
10
21:11
Darwin Núñez und Luca Waldschmidt versuchen sich an einem vorsichtigen Vorstoß, aber Martin Ødegaard ist dazwischen, stellt den Körper rein und erobert den Ball postwendend wieder zurück. Die Encarnados haben große Schwierigkeiten, den Ball zu behaupten.
7
21:07
Ceballos und Bellerín kombinieren sich zusammen über rechts nach vorne und die Hereingabe von Bellerín wird letztlich zur Ecke geblockt. Den ruhenden Ball chipp Ødegaard auf den ersten Pfosten, wo Aubameyang das Kopfballduell aber verliert. Lissabon ist zwar unter Druck, steht defensiv aber bislang tadellos.
4
21:05
Die ersten Minuten gehören den Gunners, die gleich richtig viel Alarm machen, das Spielgerät behaupten und munter nach vorne spielen. Die Encarnados kommen kaum an den Ball.
1
21:02
Der Ball rollt in Rom. Benfica trägt rote Trikots über weißen Hosen. Die Gäste aus London sind ganz in Blau gekleidet. Los geht's.
1
21:01
Spielbeginn
20:34
Beide Teams standen sich übrigens in der Saison 1991/92 in der zweiten Runde vom Europapokal der Landesmeister gegenüber. Damals endete das Hinspiel in Lissabon zunächst 1:1-Remis, ehe es auch im Rückspiel in London nach 90 Minuten 1:1 hieß. In der Verlängerung machten dann die Portugiesen mit zwei weiteren Toren das Rennen. Knapp 30 Jahre später könnten die Gunners heute im Hinspiel auf neutralem Boden in Rom die Weichen für eine Revanche stellen.
20:28
Die Generalprobe glückte den Londonern, die am Sonntag einen 4:2-Heimsieg über Leeds United feierten und erstmals nach drei sieglosen Ligaspielen wieder einen Dreier einfuhren. Coach Mikel Arteta sieht dementsprechend wenig Grund für Wechsel und entsendet exakt die gleiche Elf erneut aufs Feld. Damit erhält Emile Smith Rowe an der Seite von Pierre-Emerick Aubameyang wieder den Vorzug vor Alexandre Lacazette, der zunächst nur auf der Bank Platz nimmt.
20:23
Wirklich rund läuft es in der Saison 2020/21 allerdings auch für Arsenal FC nicht. Die Gunners stehen in der Premier League auf Platz zehn und haben schon zehn ihrer 24 Ligaspiele verloren. Nach dem Aus in den beiden englischen Pokalwettbewerben könnte auch für die Londoner die Europa League das Sprungbrett für eine weitere Saison im internationalen Fußball sein. Der Weg dahin ist allerdings weit und steinig. Für den Einzug ins Achtelfinale spricht dennoch die Tatsache, dass die Gunners seit neun europäischen Auswärtsspielen ungeschlagen sind (sieben Siege, zwei Remis).
20:16
Trainer Jorge Jesus nimmt im Vergleich zum ernüchternden 1:1-Remis bei Moreirense FC drei Veränderungen an seiner Startelf vor: Pizzi, Luca Waldschmidt und Lucas Veríssimo starten heute von Beginn an für Haris Seferović, Rafa Silva und Everton (alle drei Bank).
20:12
Ohnehin läuft es in der Saison 2020/21 nicht wirklich rund für die portugiesischen Adler, die in der Liga NOS aktuell nur den vierten Tabellenplatz bekleiden. Auch am Wochenende gab es auswärts bei Moreirense FC nur ein enttäuschendes 1:1-Remis. Damit muss der portugiesische Rekordmeister aktuell um die Champions League bangen. Ein Hintertürchen könnte allerdings auch die Europa League liefern, in der die Encarnados 2013 und 2014 zwar das Endspiel erreichten, den Titel aber verpassten.
20:06
Beide Teams durchliefen schon die Gruppenphase des zweitwichtigsten Wettbewerbs für Vereinsmannschaften und blieben dort jeweils ungeschlagen. Während die Gunners bei der maximalen Ausbeute von 18 Punkten ihre Vorrunde gewannen, standen bei Benfica drei Siege und drei Remis zu Protokoll. Die Encarnados zogen dementsprechend nur als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde ein.
19:59
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem Stadio Olimpico in Rom. Hier empfängt in der Zwischenrunde der UEFA Europa League Benfica Lissabon heute um 21:00 Uhr den Arsenal FC zum Hinspiel.

SL Benfica

SL Benfica Herren
vollst. Name
Sport Lisboa e Benfica
Stadt
Lisboa
Land
Portugal
Farben
rot-weiß
Gegründet
28.02.1904
Sportarten
Fußball, Basketball, Rollhockey, Futsal, Handball, Volleyball, Rugby, Rhythmische Sportgymnastik, Taekwondo, Tanzen, Schwimmen
Stadion
Estádio da Luz
Kapazität
65.272

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.704