1. Spieltag
01.10.2020 19:00
Beendet
Magdeburg
SC Magdeburg
27:31
Bergischer HC
Bergischer HC
16:14
Spielort
GETEC Arena
Zuschauer
1.876

Liveticker

60
20:40
Fazit:
Der SC Magdeburg stolpert mit einer 27:31-Heimpleite gegen den Bergischen HC in die neue Saison der Handball-Bundesliga. Nach dem 14:16-Pausenrückstand bauten die Gäste ihren Lauf um zwei weitere Treffer aus und waren spätestens mit dem Ausgleich (33.) zurück im Kampf um die Punkte. Auch weiterhin stockte der Positionsangriff der Wiegert-Truppe, so dass die hart arbeitenden Löwen sogar die Führung an sich rissen (42.) und diese mit vielen Kreistreffern und einer guten Torhüterleistung Mrkvas behaupteten: Nach ihrem Drei-Tore-Vorsprung (54.) gerieten sie zwar noch einmal ins Wanken, retteten die beiden Punkte letztlich aber ins Ziel. Während der Vorjahresdritte zu sehr auf die Offensivleistung Damgaards (neun Treffer bei 20 Versuchen) angewiesen war und mit einem Misserfolg in die Spielzeit startet, gewinnt der Vertreter aus Wuppertal und Solingen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung erstmals in der GETEC-Arena. Der SC Magdeburg ist am Dienstag zu Gast bei den Füchsen Berlin. Der Bergische HC empfängt am Mittwoch den HC Erlangen. Einen schönen Abend noch!
60
20:34
Spielende
60
20:34
Tor für Bergischer HC, 27:31 durch Fabian Gutbrod
Mit der Schlusssirene sorgt Gutbrod für den Endstand - er freut sich über seinen siebten Treffer.
60
20:33
Tor für Bergischer HC, 27:30 durch Tomáš Babák
Babák lässt die GETEC-Arena verstummen! Der Tscheche trifft aus halbrechten acht Metern und sorgt damit für die endgültige Entscheidung.
59
20:33
Nach Schmidts Treffer aus dem rechten Rückraum scheitert Damgaard an Mrkva. Ist es das schon gewesen?
59
20:32
Tor für Bergischer HC, 27:29 durch David Schmidt
59
20:31
Tor für SC Magdeburg, 27:28 durch Gisli Kristjánsson
Kristjánsson geht zentral in die Deckung hinein und netzt gegen alle Widerstände unter rechts.
59
20:30
115 Sekunden vor dem Ende nutzt Wiegert die T3-Karte.
58
20:30
Magdeburg braucht ein schnelles Tor, beißt sich aber an der gegnerischen Deckung fest.
57
20:28
Tor für Bergischer HC, 26:28 durch David Schmidt
Mit der nächsten Rückraumfackel in das rechte Kreuzeck kann Schmidt den Gästevorsprung wieder verdoppeln.
56
20:27
Tor für SC Magdeburg, 26:27 durch Michael Damgaard
Damgaard trägt den SCM in dieser Phase, jubelt zum neunten Mal.
56
20:27
Tor für Bergischer HC, 25:27 durch Arnór Gunnarsson
... Gunnarsson überwindet Green per Aufsetzer in die rechte Ecke.
56
20:26
Nach Greens Parade gegen Schmidt gelangt Babák an den Abpraller und wird siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
56
20:25
Tor für SC Magdeburg, 25:26 durch Christian O'Sullivan
Der Norweger macht es am Ende eines Tempogegenstoßes besser: Magdeburg ist dran!
55
20:25
Musche will vom linken Flügel den Anschluss herstellen, doch Mrkva pariert mit der linken Hüfte.
54
20:23
Tor für SC Magdeburg, 24:26 durch Michael Damgaard
Damgaard übernimmt auf der Gegenseite direkt Verantwortung und verkürzt wieder auf zwei Treffer.
54
20:23
Tor für Bergischer HC, 23:26 durch Fabian Gutbrod
Drei vor für den Außenseiter! Gubtrod springt bei drohendem Zeitspiel erneut über den Mittelblock und feuert auf den rechten Winkel. Green ist dran, doch rutscht ihm die Kugel durch die Finger in die Maschen.
54
20:23
Kassiert der Vorjahresdritte schon am 1. Spieltag eine Heimpleite? Es ist aus Heimsicht höchste Zeit, dass der Positionsangriff wieder besser funktioniert.
53
20:22
Damgaards Abschluss aus dem rechten Rückraum fliegt knapp rechts am Gästetor vorbei.
52
20:21
Tor für Bergischer HC, 23:25 durch Fabian Gutbrod
Gutbrod jagt die Kugel per Sprungwurf aus mittigen zehn Metern mit voller Wucht in das linke Kreuzeck.
52
20:21
Sebastian Hinze nutzt die T2-Karte.
52
20:20
Magnússon tankt sich auf halbrechts an den Kreis, doch sein Wurf bleibt an Mrkva hängen.
51
20:19
Tor für Bergischer HC, 23:24 durch Tomáš Babák
Der Tscheche beendet die fast siebenminütige Durststrecke der Löwen mit einem Schlagwurf aus mittigen neun Metern.
50
20:18
Tor für SC Magdeburg, 23:23 durch Ómar Ingi Magnússon
Nach einer Verlagerung in den halbrechten Raum hat der Isländer freie Bahn und erzielt abgeklärt seinen ersten Treffer in der Bundesliga.
49
20:17
Bei drohendem Zeitspiel fliegt Babáks Notwurf aus mittigen zehn Metern rechts neben den Kasten.
48
20:16
Tor für SC Magdeburg, 22:23 durch Michael Damgaard
Damgaard stößt in eine halblinke Lücke und knallt die Kugel in die lange Ecke.
48
20:15
2 Minuten für Max Darj (Bergischer HC)
Darj erwischt Damgaard mit dem Unterarm im Gesicht. Auch er muss für 120 Sekunden zusehen.
48
20:15
Tor für Bergischer HC, 21:23 durch Max Darj
Der Schwede taucht erneut am Kreis auf, diesmal am halblinken Teil. Er erzielt seinen siebten Treffer.
47
20:14
2 Minuten für David Schmidt (Bergischer HC)
Schmidt kann Kristjánssons Anspiel auf den Torschützen Pettersson nicht verhindern, obwohl er an dessen Schulter hängt. Hinterher kassiert er die Zeitstrafe.
47
20:13
Tor für SC Magdeburg, 21:22 durch Daniel Pettersson
47
20:13
Green hält Stutzkes Schlagwurf aus dem linken Rückraum fest.
46
20:13
Nach seiner schweren Verletzung an der Schulter steht Kristjánsson erstmals wieder in einem Pflichtspiel auf der Platte. Kann der junge Isländer den Negativtrend der Hausherren stoppen?
45
20:11
Mrkva stoppt Damgaards spektakulären Hüftwurf aus halblinken acht Metern in der rechten Ecke.
44
20:10
Tor für Bergischer HC, 20:22 durch Fabian Gutbrod
Gutbrod zieht aus dem linken Rückraum nach innen und trifft per Sprungwurf aus neun Metern in die rechte Ecke.
43
20:09
Steinert springt aus halbrechten sechs Metern in den Kreis und trifft Mrkva am Kopf. Der Gästetorhüter ist schnell wieder auf den Beinen und kann sich über seine Parade freuen.
43
20:07
Bennet Wiegert macht von der T2-Karte Gebrauch.
42
20:07
Tor für Bergischer HC, 20:21 durch Max Darj
Der BHC ist vorne! Darj ist Adressat eines Kreisanspiels von Majdziński und versenkt dieses aus zentraler Lage sicher.
42
20:07
Bei drohendem Zeitspiel verfehlt Damgaard den rechten Pfosten aus dem linken Rückraum.
40
20:04
Tor für Bergischer HC, 20:20 durch Lukas Stutzke
Per Tempogegenstoß sorgt Stutzke für den nächsten ausgeglichenen Spielstand.
40
20:03
Tor für Bergischer HC, 20:19 durch David Schmidt
Der Nationalspieler hebt aus mittigen neun Metern ab und feuert die Kugel in die flache linke Ecke.
39
20:03
Damgaards Sprungwurf aus halblinken acht Metern fliegt als Aufsetzer links daneben.
38
20:01
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
Chrapkowski räumt Gutbrod ab und verabschiedet sich für 120 Sekunden auf die Bank.
37
20:00
Tor für SC Magdeburg, 20:18 durch Michael Damgaard
Der Däne erzielt aus halbrechten acht Metern den dritten Heimtreffer in Serie.
37
20:00
Tor für Bergischer HC, 19:18 durch Sebastian Damm
37
20:00
Tor für SC Magdeburg, 19:17 durch Michael Damgaard
37
19:59
Bezjak bricht mittig durch, scheitert aber an Mrkva. Die Kugel bleibt beim SCM.
36
19:58
Tor für Bergischer HC, 18:17 durch Max Darj
35
19:58
Tor für SC Magdeburg, 18:16 durch Tim Hornke
... Hornke kommt kalt von der Bank und netzt oben rechts.
35
19:57
Steinert erzwingt gegen Gutbrod auf halbrechts einen Strafwurf...
34
19:56
Tor für SC Magdeburg, 17:16 durch Michael Damgaard
Damgaard lässt den Mittelblock aussteigen und knallt den Ball aus acht Metern in die flache linke Ecke.
33
19:55
Tor für Bergischer HC, 16:16 durch Arnór Gunnarsson
... der Isländer gleicht per Aufsetzer in die rechte Ecke aus.
33
19:55
Darj holt gegen Bezjak einen Siebenmeter heraus...
32
19:55
Steinert wirft aus dem rechten Rückraum weit über den Gästekasten.
31
19:53
Tor für Bergischer HC, 16:15 durch Max Darj
Darj taucht völlig frei am zentralen Kreis auf und stellt per Wurf in den linken Winkel den Anschluss her.
31
19:53
2 Minuten für Christian O'Sullivan (SC Magdeburg)
Wegen Trikotziehens bekommt O'Sullivan als erster SCM-Akteur eine Zeitstrafe aufgebrummt.
31
19:52
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der GETEC-Arena! Der BHC war für den SCM eine Viertelstunde lang ein Gegner auf Augenhöhe, doch wegen dann fehlender einfacher Treffer aus dem Rückraum sowie einer Flut an Zeitstrafen drohte er den Vorjahresdritten aus den Augen zu verlieren. Die letzten 90 Sekunden sorgen jedoch für ein ordentliches Pausenergebnis und für Hoffnung, das Rennen um die Punkte lange offenhalten zu können.
31
19:52
Beginn 2. Halbzeit
30
19:39
Halbzeitfazit:
Der SC Magdeburg führt zur Pause der ligaeröffnenden Heimpartie gegen den Bergischen HC mit 16:14. In einer temporeichen Anfangsphase bewegten sich die Mannschaften auf Augenhöhe; bei wechselnder Führung gab es in der ersten Viertelstunde keinen einzigen Zwei-Tore-Abstand. Mitte des ersten Durchgangs schlichen sich bei den bis dato wurfstarken Gästen erste Ungenauigkeiten ein, wodurch sich die Sachsen-Anhaltiner einen Vorteil von drei Treffern erarbeiten konnten (20.). In den jüngsten zehn Minuten nutzten sie die vielen Überzahlphasen noch konsequenter aus und zogen zunächst auf fünf Tore davon (28.), doch drehten die Löwen in den letzten Momenten noch einmal auf und kamen durch einen 3:0-Lauf heran. Bis gleich!
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:36
22 Sekunden vor dem Ende der ersten Halbzeit nimmt Bennet Wiegert seine erste Auszeit.
30
19:35
Tor für Bergischer HC, 16:14 durch Tomáš Babák
Der BHC ist wieder in Sichtweite! Augenblicke nach Stutzkes Treffers gelingt dem Gast am eigenen Kreis ein Ballgewinn, den Babák auf der Gegenseite vergoldet.
30
19:35
Tor für Bergischer HC, 16:13 durch Lukas Stutzke
29
19:35
Magnússon wirft aus dem rechten Rückraum knapp am kurzen Pfostne vorbei.
29
19:34
Tor für Bergischer HC, 16:12 durch Max Darj
28
19:34
Tor für SC Magdeburg, 16:11 durch Daniel Pettersson
28
19:33
Tor für SC Magdeburg, 15:11 durch Matthias Musche
In doppelter Überzahl bekommt Musche auf links viel Platz und vollendet unten rechts.
27
19:32
2 Minuten für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
Durch einen Wechselfehler muss auch der Slowake 120 Sekunden lang zusehen.
27
19:32
Tor für Bergischer HC, 14:11 durch Maciej Majdziński
27
19:31
Tor für SC Magdeburg, 14:10 durch Christian O'Sullivan
Nach der nächsten Balleroberung am eigenen Kreis hat der Norweger freie Bahn und trifft aus zehn Metern in den leeren Kasten.
26
19:30
2 Minuten für Tom Kåre Nikolaisen (Bergischer HC)
Als vierter BHC-Akteur kassiert der Norweger eine Zeitstrafe.
26
19:30
Tor für SC Magdeburg, 13:10 durch Magnus Gullerud
26
19:30
Auf der Gegenseite schafft es Gunnarsson von der rechten Außenbahn nicht, die Kugel an Green vorbei zu bringen.
25
19:29
Musche findet vom linken Flügel aus gutem Winkel seinen Meister in Mrkva.
25
19:28
Tor für Bergischer HC, 12:10 durch Tom Kåre Nikolaisen
Der Neuzugang aus Norwegen erzielt per Tempogegenstoß seinen ersten Treffer in der Bundesliga.
24
19:28
Nach einem ungenauen Kreisanspiel der Löwen ist die Kugel in den Reihen des SCM.
23
19:26
BHC-Coach Hinze nutzt die T1-Karte.
23
19:25
... Musche rennt daraufhin allein auf Mrkva zu, trifft aber nur dessen linkes Bein.
23
19:25
Bei drohendem Zeitspiel scheitert Gutbrod an Green...
21
19:24
Tor für SC Magdeburg, 12:9 durch Daniel Pettersson
Infolge eines Kempaanspiels seines Gegenübers Musche trifft Pettersson aus der Luft.
21
19:23
Tor für Bergischer HC, 11:9 durch Tomáš Babák
Babák zieht aus dem Zentrum leicht nach halbrechts und netzt per Sprungwurf oben rechts.
21
19:23
Gelbe Karte für Magnus Gullerud (SC Magdeburg)
20
19:22
2 Minuten für David Schmidt (Bergischer HC)
20
19:22
Tor für SC Magdeburg, 11:8 durch Michael Damgaard
Damgaard netzt aus dem linken Rückraum nicht nur in die flache rechte Ecke, sondern zieht auch noch eine Zeitstrafe gegen Schmidt.
18
19:20
Tor für SC Magdeburg, 10:8 durch Moritz Preuss
Preuss kann ein feines Bodenanspiel durch Damgaard vom zentralen Kreis verwerten.
18
19:19
Boomhouwer scheitert vom linken Flügel aus spitzem Winkel an Green.
17
19:19
Damgaards Rückraumaufsetzer wird durch Mrkva an die Unterkante der Latte abgelenkt.
17
19:18
2 Minuten für Lukas Stutzke (Bergischer HC)
Erneut müssen die Gäste 120 Sekunden in Unterzahl überstehen.
17
19:18
Schmidt jagt das Spielgerät aus mittigen zehn Metern weit drüber.
16
19:17
Tor für Bergischer HC, 9:8 durch Tomáš Babák
Der frische Tscheche tankt sich durch die Mitte und feuert bei freier Wurfbahn in die flache rechte Ecke.
15
19:16
Tor für SC Magdeburg, 9:7 durch Christoph Steinert
Der zuverlässige Ex-Erlanger sorgt aus dem rechten Rückraum für den ersten Zwei-Tore-Vorsprung.
15
19:16
Darj findet aus halblinken sechs Metern seinen Meister in Green.
14
19:15
Damgaard hat auf halblinks freie Bahn in Richtung Tor, doch ihm unterläuft ein Schrittfehler.
13
19:14
Tor für SC Magdeburg, 8:7 durch Matthias Musche
Nach eigenem Ballgewinn rennt Musche bis zur Mittellinie und wirft in den verwaisten BHC-Kasten.
12
19:14
2 Minuten für Fabian Gutbrod (Bergischer HC)
Gutbrod kann Steinerts drittes Tor nicht verhindern und bekommt für seinen Schubser zudem noch die erste Zeitstrafe aufgebrummt.
12
19:13
Tor für SC Magdeburg, 7:7 durch Christoph Steinert
12
19:13
Tor für Bergischer HC, 6:7 durch Csaba Szűcs
Der slowakische Abwehrchef schaltet sich mit nach vorne ein und lässt das Netz hinter Green aus zentralen sieben Metern zappeln.
11
19:12
Tor für Bergischer HC, 6:6 durch Fabian Gutbrod
Gutbrod erzielt aus dem linken Rückraum per Aufsetzer in die rechte Ecke seinen dritten Treffer.
10
19:10
Tor für SC Magdeburg, 6:5 durch Michael Damgaard
Damgaard tanzt den Gästen auf der Nase herum, netzt erneut aus der Distanz.
10
19:10
Tor für Bergischer HC, 5:5 durch Max Darj
... der BHC erobert die Kugel am eigenen Kreis direkt wieder zurück und kommt durch den Schweden zu einem einfachen Kontertreffer.
10
19:10
Arnesson scheitert an Green...
9
19:10
Gelbe Karte für Max Darj (Bergischer HC)
9
19:09
Tor für SC Magdeburg, 5:4 durch Christoph Steinert
9
19:09
Gutbrods Sprungwurf aus dem zentralen Rückraum fliegt an die Oberkante der Latte.
8
19:08
Tor für SC Magdeburg, 4:4 durch Michael Damgaard
Der Aufsetzer des Dänen aus dem linken Rückraum landet in der kurzen Ecke.
7
19:07
Der BHC hat per Gegenstoß die Chance auf die erste Zwei-Tore-Führung, doch Gutbrods Anspiel auf Darj ist ungenau und endet im rechten Seitenaus.
6
19:06
Tor für Bergischer HC, 3:4 durch Fabian Gutbrod
Bei drohendem Zeitspiel springt Gutbrod über den Mittelblock und bringt den Ball unten rechts unter.
5
19:05
Die ersten Minuten in der GETEC-Arena sind von vielen schnellen Abschlüssen geprägt.
5
19:04
Tor für SC Magdeburg, 3:3 durch Željko Musa
Musa, der den SCM nach der Saison verlässt, netzt sicher vom mittigen Kreis.
5
19:04
Tor für Bergischer HC, 2:3 durch David Schmidt
Der deutsche Nationalspieler erzielt aus mittigen neun Metern seinen ersten Treffer für den neuen Verein.
5
19:04
Tor für SC Magdeburg, 2:2 durch Daniel Pettersson
Pettersson hebt vom rechten Flügel ab und jagt das Spielgerät in die lange Ecke.
4
19:03
Gelbe Karte für David Schmidt (Bergischer HC)
4
19:03
Tor für Bergischer HC, 1:2 durch Fabian Gutbrod
Gutbrods Fackel aus dem rechten Rückraum schlägt unhaltbar im rechten Winkel ein.
3
19:02
BHC-Schlussmann Mrkva gelingt gegen Damgaard die erste Parade.
2
19:02
Tor für Bergischer HC, 1:1 durch Max Darj
Darj wird am mittigen Kreis bedient und lässt Green unbedrängt keine Abwehrchance.
2
19:01
Sebastian Hinze setzt zunächst auf Boomhouwer, Gutbrod, Arnesson, Schmidt, Gunnarsson und Darj. Mrkva startet im Gästekasten.
1
19:01
Tor für SC Magdeburg, 1:0 durch Christoph Steinert
Steinert eröffnet den Torreigen mit einem erfolgreichen Sprungwurf aus zentralen acht Metern, der oben links einschlägt.
1
19:00
Bennet Wiegert schickt zu Beginn Musche, Damgaard, Bezjak, Steinert, Pettersson und Musa ins Rennen. Green steht zwischen den Pfosten.
1
19:00
Magdeburg gegen den BHC – die Handball-Bundesliga ist endgültig zurück!
1
19:00
Spielbeginn
18:53
Vor 1700 Zuschauern haben die Mannschaften soeben die Platte betreten.
18:46
Mit David Schmidt (TVB 1898 Stuttgart, rechter Rückraum), dem Norweger Tom Kåre Nikolaisen (Kolstad Håndball) und Tom Bergner (VfL Eintracht Hagen, beide Kreisläufer) wurde das Personal von Trainer Sebastian Hinze, das Leoš Petrovský (TuS N-Lübbecke), Kristian Nippes (Karriereende) und Rafael Baena (Rhein-Neckar Löwen) verloren hat, verjüngt.
18:44
In seiner zweiten Saison nach der Rückkehr in die Handball-Bundesliga konnte der Bergische HC den herausragenden siebten Tabellenplatz mit Rang 13 bei Abbruch nicht ansatzweise wiederholen und hätte bei Fortsetzung der Spielzeit sogar noch um den Verbleib in der Eliteklasse bangen müssen, betrug der Vorsprung auf den 17. Platz doch nur fünf Punkte.
18:39
Auf dem Transfermarkt haben die SCM-Verantwortlichen mit dem Isländer Ómar Ingi Magnússon (Aalborg Håndbold, rechter Rückraum) und dem Norweger Magnus Gullerud (GWD Minden, Kreisläufer) zweimal zugeschlagen. Da mit dem Schweden Albin Lagergren (Rhein-Neckar Löwen) nur ein echter Leistungsträger abgegeben wurde, dürfen die Magdeburger Anhänger hoffen, dass der Kader noch einmal verbessert wurde.
18:31
Der SC Magdeburg ist nach 27 Spieltagen hinter dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt als Dritter eingelaufen und bestätigte damit die Entwicklung des Vorjahres, hinter dem Toptrio, aber vor den Rhein-Neckar Löwen, den Füchsen Berlin und der MT Melsungen zu stehen. Können die Grün-Roten heuer sogar ein Wörtchen im Kampf um den Titel mitreden?
18:25
Nachdem die Vertreter der deutschen Eliteklasse in den internationalen Wettbewerben bereits Mitte September in die Pflichtspielbetrieb zurückgekehrt sind, startet mehr als sechs Monate nach dem letzten Spiel und dem im April beschlossenen Abbruch der vergangenen Spielzeit die Handball-Bundesliga in die neue Saison.
Zum Auftakt der Handbundesliga treten in Magdeburg der heimische Sportclub und der Bergische HC gegeneinander an. Wir wünschen viel Spaß bei einem hoffentlich hochklassigen Match!

Aktuelle Spiele

11.10.2020 13:30
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
11.10.2020 16:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
TuSEM Essen
ESS
TuSEM Essen
TuSEM Essen
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
HSG Nordhorn-Lingen
Nordhorn-Lingen
NHL
HSG Nordhorn-Lingen
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC

SC Magdeburg

SC Magdeburg Herren
vollst. Name
Sportclub Magdeburg e. V.
Spitzname
Gladiators
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
Grün, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Handball
Spielort
GETEC Arena
Kapazität
7.100

Bergischer HC

Bergischer HC Herren
vollst. Name
Bergischer Handball-Club 06
Spitzname
Die Löwen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
2006
Sportarten
Handball
Spielort
Unihalle Wuppertal
Kapazität
3.200