Mehr
    3. Runde
    03.10.2020 15:05
    Beendet
    Kroatien
    P. Martic
    1
    7
    3
    0
    Deutschland
    L. Siegemund
    2
    6
    6
    6

    Liveticker

    18:17
    Fazit
    Gratulation an Laura Siegemund zu einer tollen Leistung! Mit 6:7 (5:7), 6:3, 6:0 setzt sie sich mit einer immensen Willensleistung gegen Petra Matic durch und steht im Achtelfinale von Rolland Garros! Seit Mitte des zweiten Satzes dominierte Siegemund die Partie, machte kaum noch Fehler und hatte auch ihr Doppelfehler-Problem im Griff. Martic verlor im dritten Satz völlig den Faden und zeigte keine Gegenwehr mehr. Ein anfangs noch ausgeglichenes Match geht völlig verdient an Siegemund, die abermals ihr großes Kämpferherz auspackte. Ihre Gegnerin wird noch im Match zwischen Bardosa und Ostapenko ermittelt. Von Court 7 war es das an dieser Stelle, au revoir und bis bald!
    18:14
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:6
    Bravo! Laura Siegemund macht den Deckel drauf! Mit einer trockenen Rückhand cross genau auf die Linie holt sie sich Satz drei mit 6:0!
    18:13
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:5
    Die Rückhand cross von Martic geht ins Seitenaus. Zwei Matchbälle für die Deutsche!
    18:13
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:5
    Wow! Siegemund behält am Netz die Nerven! Zweimal blockt Martic stark ab, ehe Siegemund die Rückhand longline auspackt und die Kroatin passiert. Noch zwei Punkte!
    18:11
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:5
    Martic muss jetzt den Aufschlag holen, um zunächst mal auf der Anzeigetafel zu erscheinen. Außerdem wäre ansonsten Satz und Match weg!
    18:10
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:5
    Noch einmal lässt Martic ihr Können aufblitzen und spielt einen technisch sauberen Volley ins Feld. Doch im nächsten Ballwechsel zögert die Kroatin mit dem Netzangriff. Siegemund sieht das und überlistet sie trocken mit der Vorhand longline auf die Linie. Das ist klasse Tennis!
    18:08
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:4
    Geht es jetzt ganz schnell? Martic wirkt aktuell nicht mehr wirklich so, als ob sie noch an ein Comeback glaubt. Die Fehler nehmen zu und Siegemund muss eigentlich nur ihr Ding machen.
    18:06
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:4
    Yes! Siegemund will es jetzt wissen und sie überlobt Martic in Perfektion mit der linken Hand aus der Vorhandecke! 4:0!
    18:05
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:3
    Wahnsinn, nächste Breakchance für Siegemund nach einem weiteren super Stopp! Nutzt sie die Chance?
    18:04
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:3
    Mit 35 Winnern hat Siegemund inzwischen die Anzahl an Unforced Errors überholt (29). Bei Martic steht es 26:32, ihre Fehlerquote steigt aktuell.
    18:01
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:3
    Der aufmerksame Leser erinnert sich: Das gab es schon im ersten Satz! Auch da führte Siegemund mit 3:0, ehe dann auch Martic ihr den Aufschlag abnahm und alles wieder in der Reihe war. Es ist also noch nichts gelaufen. Aber es sieht aktuell gut aus.
    18:00
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:3
    Das ist frech! Nach starken Punkten zuvor ohne große Reaktion kommt nach einem Netzschlag von Martic das "yes" von Siegemund. Sie schnappt sich das Spiel zum 3:0!
    17:59
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:2
    Toller Ballwechsel! Erst streckt sich Martic artistisch am Netz und setzt den Volley in die Rückhandecke. Siegemund kommt mit beherztem Sprint noch heran, aber Martic lässt dann clever am Netz abtropfen. Da kommt die Faust zu Recht.
    17:57
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:2
    Da ist es! Eigentlich kommt der Aufschlag gut und Siegemund muss hoch returnieren. Doch Martic nimmt zu viel Risiko und ihre Vorhand cross aus der Rückhandecke ist zu lang. Break für Siegemund, 2:0!
    17:55
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:1
    Schade! Das macht Laura gut mit dem Netzangriff, doch der Volley ist dann etwas tief und Martic passiert sie cool am Netz mit der Rückhand longline. Einstand!
    17:55
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:1
    Derweil fliegt bei Martic fast der Schläger. Die Kroatin ist genervt von ihren Fehlern, während Siegemund ganz früh die Rückhand longline nimmt und durch diesen Winner den Breakball hat!
    17:54
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:1
    "Yes!" Siegemund holt ein 0:40 bei Aufschlag Martic auf und wittert nun die Breakchance! Es ist ein echter Fight!
    17:51
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:1
    Guter Start! Siegemund kann sich das Spiel zum 1:0 schnappen. Sie hat jetzt den Vorteil, dass ihre Gegnerin immer nachlegen muss.
    17:47
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6, 0:0
    Siegemund eröffnet den dritten und entscheidenden Satz, auf geht's!
    17:47
    Satzfazit
    Wie entfesselt fegt Laura Siegemund durch den zweiten Satz. Zweimal kann sie der Gegnerin den Aufschlag abnehmen und insgesamt den Satz dominieren. Besonders erfreulich: Es kam kein weiterer Doppelfehler hinzu. Zwar hakt es beim ersten Aufschlag immer noch mit 54 Prozent im Feld, aber insgesamt hat Siegemund das Heft klar in die Hand genommen, tolle Varianten im Spiel gehabt und vor allem der Stopp kam sensationell gut. Hat die Deutsche nun weiter Oberwasser oder kommt Martic nochmal zurück?
    17:45
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:6
    Da ist der Satzausgleich! Martic muss den zweiten Aufschlag nehmen, der Return Siegemunds kommt gut und dann landet Martics Vorhand longline im Aus. Klasse Laura, 6:3 im zweiten Satz!
    17:44
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:5
    Vor einer Stunde wurde Siegemund noch auf einer Isomatte durchgeknetet von der Physiotherapeutin. Die Behandlung scheint anzuschlagen, denn die Deutsche ist nun total on fire! Sie streckt sich zu einem Rückhandball und schlägt diesen kurz cross rein. Da darf man schon mal laut schreien vor Freude. Drei Satzbälle für Siegemund!
    17:42
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:5
    Nach jedem gewonnenen Punkt kommt die Faust oder ein lautes "come on" von Siegemund, die sich so selber pusht. Das kommt natürlich auch bei der Gegnerin hat. Die bekommt, im Gegensatz zum ersten Satz, aktuell keinen Stich bei Siegemunds Aufschlagspielen. Siegemund erhöht auf 5:3 und nun muss Martic erneut gegen den Satzverlust servieren. Das war ihr in Satz eins noch gut gelungen.
    17:38
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 3:4
    Martic bleibt dran! Ein weiteres Break und der Satz wäre wohl so gut wie weg für die Kroatin. Doch soweit kommt es nicht, mit einem trockenen Vorhand-Cross-Winner verkürzt sie auf 3:4.
    17:36
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 2:4
    Jetzt läuft Martic mal dem Stopp hinterher, dieses Mal hat sie ihn geahnt. Doch sie kommt zwar heran, kriegt den Ball aber nicht über das Netz zurück gespielt. Siegemund kann das Break bestätigen und führt mit 4:2. Das sieht gut aus!
    17:34
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 2:3
    Super! Laura holt sich das wichtige Break zum 3:2 und kann es nun mit dem Aufschlag bestätigen. Sie scheint es wirklich im Griff zu haben mit dem Rücken.
    17:29
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 2:2
    Glatte Sache! Siegemund holt sich das Aufschlagspiel ohne gegnerischen Punkt zum 2:2. Sie scheint wieder gut drin zu sein und sicher hilft auch das Adrenalin gegen den Schmerz.
    17:24
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 2:1
    Auch Martic kann Stopp! Sie guckt sich die Gegnerin aus, die zuvor weit aus dem Feld herausgetrieben worden war und dann schon in die falsche Ecke unterwegs war. Martic führt mit 2:1!
    17:21
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 1:1
    Siegemund gibt sich keine Blöße und holt sich ohne große Probleme ihr erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz. Sie gleicht aus zum 1:1.
    17:17
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 1:0
    Siegemund nimmt Martics Kick-Aufschlag früh und geht dann ans Netz. Aber die Kroatin sieht das und passiert die Deutsche mit der Vorhand cross. 1:0 für Martic.
    17:16
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 0:0
    Da kommt direkt wieder der Stopp und er kommt super! Martic macht sich gar nicht erst die Mühe, da noch in irgendeiner Form hinzulaufen. 30 beide!
    17:14
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5), 0:0
    Der zweite Satz beginnt, dieses Mal eröffnet Martic!
    17:13
    Pause
    Petra Martic ist in die Kabine gegangen. Laura Siegemund nutzt die kurze Pause, um sich mit Trockenübungen warm zu halten. Sie will hier definitiv weiterspielen.
    17:10
    Satzfazit
    Es ist das erwartet enge Spiel zwischen Martic und Siegemund. Das bessere Ende nach einem harten Fight hatte im ersten Satz die Kroatin. Beide Spielerinnen hatten starke Phasen, bei Siegemund war es der Beginn der Partie. Als sie dann, wohl auch wegen des Rückens, den Faden verlor, wurde Martic stärker. Siegemund kam nach einer Behandlungspause stark zurück, musste sich aber im Tiebreak geschlagen geben. Großes Manko ist sicherlich die Quote der Doppelfehler, da sind acht Stück deutlich zu viel. Die Quote von 57 Prozent erster Aufschläge im Feld bei der Deutschen ist ausbaufähig. Kann sie in Satz zwei nochmal zurückkommen?
    17:07
    P. Martic - L. Siegemund 7:6 (7:5)
    Oh nein! Ausgerechnet mit einem Doppelfehler gibt Laura den Satz nach 84 Minuten ab. Das ist ganz ganz bitter nach diesem engen Satz.
    17:06
    P. Martic - L. Siegemund 6:6 (6:5)
    "Come on!" Siegemund schreit ihre Freude heraus, nachdem sie Martic beim Serve-and-Volley auf dem falschen Fuß erwischt und diese den Ball ins Netz knallt. Doch dann folgt ein guter Aufschlag von Martic, Satzball!
    17:04
    P. Martic - L. Siegemund 6:6 (5:4)
    Mini-Break für Martic und das könnte Folgen haben! Siegemund setzt die Vorhand ins Aus und beim Zwischenstand von 5:4 kann die Kroatin nun mit zwei eigenen Aufschlägen den Sack zumachen.
    17:03
    P. Martic - L. Siegemund 6:6 (4:3)
    Alles in der Reihe! Beide schenken sich auch im Tiebreak nichts und holen jetzt konstant ihren Aufschlag. Martic geht nach einem beherzten Netzangriff mit 4:3 in Führung.
    17:01
    P. Martic - L. Siegemund 6:6 (2:2)
    Da ist Laura wieder da! Sie sieht gut, dass Martic in die Rückhandecke läuft und setzt die Rückhand longline auf die Seitenline. 2:2!
    16:59
    P. Martic - L. Siegemund 6:6 (2:0)
    Martic kommt besser rein. Zwar ist Siegemund weiterhin gut in Bewegung, doch zweimal landet der Ball nach Vorhand im Netz. Martic führt 2:0 im Tiebreak.
    16:58
    P. Martic - L. Siegemund 6:6
    Tiebreak! Sie setzt die Rückhand cross genau auf die Linie, gut bewegt! Die Tablette und die Behandlung scheinen anzuschlagen.
    16:57
    P. Martic - L. Siegemund 5:6
    Oft führen Verletzungen auch dazu, dass die gesunde Spielerin verunsichert ist und den scheinbaren Vorteil so nicht nutzen kann. Martic liegt jedenfalls schon mal 0:40 zurück und Siegemund hat plötzlich Breakchancen!
    16:56
    P. Martic - L. Siegemund 5:6
    Es geht weiter! Nach der dreiminütigen Behandlung kehrt auch Siegemund zurück auf den Platz. Sie wirkt entspannt, aber wir können natürlich nicht in sie hineingucken. Martic serviert zum Satzgewinn!
    16:51
    Medizinisches Timeout
    Die Physio-Therapeutin ist auf dem Platz und behandelt Siegemund am Rücken, die inzwischen offenbar eine Schmerztablette eingenommen hat. Auch ein Arzt ist anwesend. Währenddessen ist Martic auf den Platz gegangen und hält sich mit einem Ball warm.
    16:47
    Ärztliche Hilfe naht
    Siegemund bestellt den Physio aufs Feld und zieht sich für die Wartezeit eine dicke Jacke über. Dann gönnt sie sich erstmal eine Banane. Das ist natürlich ganz bitter, man hat gemerkt, wie sehr sie versucht hat, dieses Match durchzukriegen. Kann der Arzt sie nochmal in die Spur bringen?
    16:46
    P. Martic - L. Siegemund 5:6
    Oje! Ist das der Rücken, der ihr nun in die Parade fährt? Doppelfehler Nummer sieben führt zum 6:5 für Martic! Siegemund ist jetzt völlig aus dem Konzept nach dem guten Beginn.
    16:45
    P. Martic - L. Siegemund 5:5
    Doppelfehler zum 0:40, das könnte teuer werden! Es lag jetzt eine längere Zeit zwischen den Doppelfehlern, aber genau der beschert Martic dicke Chancen!
    16:44
    P. Martic - L. Siegemund 5:5
    Martic zieht die Zügel an! Sie nimmt eine verunglückte hohe Vorhand von Siegemund volley aus dem Halbfeld und donnert ihn cross auf die Seitenlinie. 0:30, Siegemund muss wieder aufholen!
    16:42
    P. Martic - L. Siegemund 5:5
    Schade! Siegemund sieht, dass Martic in die Vorhandecke unterwegs ist. Sie spielt den Slice mit der Rückhand cross, aber der landet knapp im Aus. So steht es 5:5 und die Entscheidung über den Satzgewinn ist vertagt.
    16:39
    P. Martic - L. Siegemund 4:5
    Der ist es! Der nächste Stopp-Versuch von Martic landet im Netz und so steht es 5:4 für Siegemund. Nun ist die Kroatin unter Druck, sie serviert gegen den Satzverlust!
    16:38
    P. Martic - L. Siegemund 4:4
    Zwei Spielbälle kann Siegemund nicht nutzen und dann ist sie ohne Chance, als Martic den Stopp auspackt. Mit großem Einsatz sprintet die Deutsche noch ans Netz, aber den bekommt sie nicht mehr drüber. Eine Chance bleibt!
    16:36
    P. Martic - L. Siegemund 4:4
    Großes Risiko wird belohnt! Gleich dreimal nimmt Siegemund den Ball sehr früh an der Grundlinie und beim dritten Mal lässt sich einen schönen Stopp per Rückhand folgen. Martic bleibt da nur chancenlos stehen.
    16:34
    P. Martic - L. Siegemund 4:4
    Das war eine schnelle Nummer. Martic lässt Siegemund keine Chance auf einen Breakball und bringt ihr Spiel zum 4:4 glatt durch. Aktuell riecht es nach Tiebreak, wenn sich nicht noch eine der beiden absetzen kann.
    16:33
    Wer wartet im Achtelfinale?
    Im Achtelfinale könnte die Grand-Slam-Siegerin Jelena Ostapenko warten. Doch die muss erstmal an der Spanierin Paula Badosa vorbei. Das Duell findet später am Tag statt.
    16:30
    P. Martic - L. Siegemund 3:4
    Siegemund hält erneut ihren Aufschlag, muss aber ein 0:30 aufholen. Doch sie bleibt standhaft und bringt dann einen guten Aufschlag in die Mitte, den Martic nur hinter die Grundlinie returnieren kann. 4:3 für Siegemund!
    16:25
    P. Martic - L. Siegemund 3:3
    Und genau das macht die Kroatin dann auch. Sie hat sich inzwischen stabilisiert und bringt ihre Aufschlagspiele wesentlich schneller durch als Siegemund. Die Kroatin profitiert dann von einem etwas hektischen Netzangriff Siegemunds, die dann beim Volley etwas ausrutscht und die Kugel ins Netz hämmert. Es steht 3:3.
    16:21
    P. Martic - L. Siegemund 2:3
    Doch auch die warme Jacke kann es nicht verhindern, dass Siegemund der fünfte Doppelfehler unterläuft. Ungünstigerweise passiert dieser bei einem Breakball und so kann Martic auf 2:3 verkürzen und das Match ist wieder in der Reihe. Doch die Kroatin muss das Rebreak erst einmal bestätigen.
    16:20
    P. Martic - L. Siegemund 1:3
    Dass die Spieler und Spielerinnen in den Tagen von Paris langärmlig spielen, ist bei den herbstlichen Temperaturen nicht ungewöhnlich. Doch Siegemund trägt über ihrem Langarmshirt noch eine Jacke. Das soll den Rücken wärmen.
    16:17
    P. Martic - L. Siegemund 1:3
    Petra Martic meldet sich an auf der Anzeigetafel. Sie kann nach einem Vorhand-Winner auf 1:3 verkürzen.
    16:13
    P. Martic - L. Siegemund 0:3
    Für diese Stopps ist sie bekannt! Aus dem Handgelenk zaubert Siegemund den Ball haargenau hinter das Netz, da zuckt Martic nicht mal, weil sie keine Chance hat, dort noch hin zu kommen. Im Anschluss versucht es die Kroatin mit Gewalt, drischt die Filzkugel aber ins Aus. So geht das nächste enge Aufschlagspiel inklusive abgewehrtem Breakball an die Deutsche, die mit 3:0 führt.
    16:10
    P. Martic - L. Siegemund 0:2
    Was bei Siegemund noch hakt, ist der Aufschlag. Sie hat zu diesem frühen Zeitpunkt bereits drei Doppelfehler auf dem Konto. Das ein oder andere Mal muss sie den Wurf auch neu ansetzen. Das könnte mit dem Rücken zusammenhängen.
    16:07
    P. Martic - L. Siegemund 0:2
    Siegemund will es heute wissen. Sie ist die aktivere Spielerin, geht häufig ans Netz und diktiert die Ballwechsel. Martic hat schon ein paar Male ihre Fähigkeiten aufblitzen lassen, doch sie macht mehr Fehler zu Beginn des Matches.
    16:06
    P. Martic - L. Siegemund 0:2
    Klasse Stopp! Erneut zwingt Siegemund ihre Kontrahentin, die Rückhand zu umlaufen. Doch dann wählt sie nicht die Rakete in die Vorhandecke, sondern verlädt Martic mit einem crossen Rückhand-Stopp. Da kommt die Nummer 15 der Welt nicht mehr hin. 2:0 für Siegemund, guter Start!
    16:05
    P. Martic - L. Siegemund 0:1
    Was für eine Vorhand von Siegemund! Sie treibt Martic nach außen in die Rückhandecke, wo diese den Schlag umläuft und mit einer Vorhand cross antwortet. Das öffnet die Vorhandseite für Siegemund und die schlägt trocken zu. Breakbälle!
    16:03
    Hält der Rücken?
    Schon beim engen Match gegen Görges hatte Siegemund mit Rückenproblemen zu kämpfen. Ihre Doppel-Begegnung am gestrigen Freitag mit Partnetin Vera Zvonareva musste die Deutsche gar deswegen abbrechen. Das fiel ihr mit Sicherheit nicht leicht, haben die beiden doch gerade erst gemeinsam die US Open gewonnen. Hoffentlich hat sie sich seitdem gut erholen können.
    16:01
    P. Martic - L. Siegemund 0:1
    Den nächsten Spielball holt sich Siegemund mit einer schönen Vorhand cross gegen die Laufrichtung von Martic. Im anschließenden Ballwechsel fliegt Martics Rückhand weg und so sichert sich Siegemund mit viel Geduld das Spiel zum 1:0.
    15:59
    P. Martic - L. Siegemund 0:0
    Erneut zeigt Martic ganz viel Gefühl, als sie einen zu kurzen Cross-Ball von Siegemund mit einem schönen Slice-Stopp hinter die Netzkante setzt. Siegemunds abermalige Antwort: Eine Rückhand cross, die mit Hilfe des Netzes noch ins Feld geht. Wer holt sich dieses umkämpfte Spiel?
    15:57
    P. Martic - L. Siegemund 0:0
    Es wird kritisch für Siegemund, der Martic hat den ersten Breakball nach einem erfolgreichen Lob Doch die Nummer 66 der Welt bleibt cool und erreicht den Einstand mit einem Service Winner.
    15:56
    P. Martic - L. Siegemund 0:0
    Es ist direkt eine heiße Nummer im ersten Spiel, beide wollen gut reinkommen. Nach einem zweiten Aufschlag bei Vorteil Siegemund knallt Martic den Return trocken mit der Vorhand aus der Rückhandecke auf die Grundlinie. Der ist für die Deutsche nicht mehr zu erreichen. Einstand!
    15:53
    P. Martic - L. Siegemund 0:0
    Siegemund geht schön vor zum Netz und zieht den Ball cross mit der Vorhand an Martic vorbei, die ebenfalls nach vorne gekommen war. Doch auch Martic hat sich hier etwas vorgenommen. Im nächsten Ballwechsel überrascht sie ihre Kontrahentin mit einem gefühlvollen Rückhand-Stopp. 30 beide.
    15:50
    P. Martic - L. Siegemund 0:0
    Es geht los, Laura Siegemund eröffnet das Match!
    15:44
    Head to Head
    Die beiden sind sich bisher ein Mal auf der Tour begegnet. 2018 gewann Martic das Viertelfinale in Bukarest in drei engen Sätzen gegen Siegemund. Wer gewinnt heute?
    15:41
    Hält das Wetter?
    In den vergangenen Tagen bestimmte wie so oft das Wetter den Ablauf in Paris. Viele Spiele wurden wegen Regen nach hinten verschoben. Auch heute sind Schauer in Frankreichs Hauptstadt angesagt. Aktuell ziehen ein paar graue Wolken über den Platz, aber es ist trocken.
    15:38
    Fucsovics gewinnt
    Der Countdown läuft für Siegemund und Martic! Die Herren haben ihr Match soeben beendet und Fucsovics hat klar in drei Sätzen gewonnen. Nun werden die beiden Kontrahentinnen in wenigen Minuten den Court betreten!
    15:26
    Die Gegnerin: Petra Martic
    Dort wartet mit Petra Martic der nächste Härtetest. Die Kroatin ist an Position 13 gesetzt und belegt in der Weltrangliste Platz 17. Auch Martic wackelte im Zweitrundenmatch gegen die Russin Veronika Kudermetova und gab den ersten Satz im Tiebreak mit 1:7 deutlich ab. Danach blieb das Match eng, doch die Kroatin hatte am Ende mit 6:7 (1:7), 7:5, 6:3 die Nase vorne. Bei den French Open war ihr bislang bestes Resultat die 4. Runde, die sie zuletzt 2017 erreichte.
    15:13
    Siegenmund hält die deutsche Fahne hoch
    Laura Siegemund ist die letzte von ursprünglich sechs deutschen Starterinnen im Feld. In der zweiten Runde wäre aber beinahe schon Schluss gewesen. Im deutschen Duell gegen Julia Görges verlor Siegemund nach zu vielen Fehlern den ersten Satz klar mit 1:6. Doch im weiteren Verlauf des Matches geriet Görges ins Straucheln und Siegemund konnte das Ruder noch herumreißen. Durch ein 1:6, 6:1, 6:3 zog sie letztendlich in die 3. Runde ein.
    15:02
    Roland Garros 2020: Siegemund trifft auf Martic!
    Willkommen zur 3. Runde von Rolland Garros 2020! Laura Siegemund bekommt es mit der Kroatin Petra Martic zu tun. Das Match startet im Anschluss an die Partie zwischen Márton Fucsovics und Thiago Monteiro auf Court 7! Die Herren befinden sich aktuell in Satz drei, der Ungar hat die ersten beiden Durchgänge für sich entschieden.

    Aktuelle Spiele

    07.10.2020 12:00
    Petra Kvitova
    P. Kvitova
    Kvi
    Tschechien
    2
    6
    6
    Deutschland
    Sie
    L. Siegemund
    Laura Siegemund
    0
    3
    3
    07.10.2020 13:40
    Danielle Collins
    D. Collins
    Col
    USA
    1
    4
    6
    0
    USA
    S. Kenin
    Sofia Kenin
    2
    6
    4
    6
    08.10.2020 15:00
    Iga Świątek
    I. Świątek
    Polen
    2
    6
    6
    Argentinien
    Pod
    N. Podoroska
    Nadia Podoroska
    0
    2
    1
    08.10.2020 16:25
    Sofia Kenin
    S. Kenin
    USA
    2
    6
    7
    Tschechien
    Kvi
    P. Kvitova
    Petra Kvitova
    0
    4
    5
    10.10.2020 15:00
    Iga Świątek
    I. Świątek
    Polen
    2
    6
    6
    USA
    S. Kenin
    Sofia Kenin
    0
    4
    1

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1AustralienAshleigh Barty9.186
    2JapanNaomi Ōsaka7.835
    3RumänienSimona Halep7.255
    4USASofia Kenin5.760
    5UkraineElina Svitolina5.370
    6TschechienKarolina Plíšková5.205
    7USASerena Williams4.915
    8BelarusAryna Sabalenka4.810
    9KanadaBianca Andreescu4.735
    10TschechienPetra Kvitová4.571