11. Spieltag
27.11.2020 20:00
Beendet
Panathinaikos
Panathinaikos
83:76
FC Bayern München
München
18:1326:2216:1923:22
Spielort
Nikos Galis

Liveticker

40
21:59
Fazit:
Gegen großgewachsene und aggressive Griechen findet Bayern kein Mittel und bleibt auch im vierten Anlauf sieglos bei Panathinaikos Athen! Nach zuletzt vier Euroleague-Pleiten am Stück kamen die Griechen mit viel Feuer aus der Partie und hatten München in der ersten Hälfte komplett im Griff. Reynolds und Topscorer Lučić (20 Punkte) führten die Süddeutschen zurück in die Partie, doch letztlich fehlte dem FCB immer ein Rebound oder der letzte Pass zur Führung. So war es Panathinaikos, deren Topspieler im vierten Viertel noch einmal aufdrehten und - angeführt von Nedović' 17 Zählern - immer die richtige Antwort auf die Aktionen der Münchener hatten. Denen brachen heute vor allem die 16 eigenen Ballverluste (Athen: 10) das Genick, sodass der BBL-Zweite in der Euroleague-Tabelle auf Rang Vier rutscht. In genau einer Woche reist dann Khimki an, doch für heute soll es das gewesen sein - ciao!
40
21:54
Spielende
40
21:54
Mit einem letzten Dunk aus dem Fastbreak heraus macht Nedović alles klar! Zwar packt Šiško noch einmal einen Buzzerbeater von der Mittellinie aus, doch die Gäste fliegen als Geschlagene zurück nach Deutschland!
40
21:53
Wegen seines fünften Fouls hat Weiler-Babb nun vorzeitig Feierabend. Den folgenden Zweier aus der Auszeit verfehlt Lučić, und das dürfte es wohl gewesen sein!
40
21:51
Von der Freiwurflinie erhöht Nedović für die Griechen um zumindest einen Zähler. Bei noch 25 Sekunden auf der Uhr zieht FCB-Coach Trinchieri noch einmal eine Auszeit!
40
21:48
Zipser lässt die Münchener Hoffnung leben! Weil Sant-Roos die Kugel ganz einfach hergibt und der FCB den Spalding danach schön kreiseln lässt, bekommt Zipser den völlig offenen Distanzwurf. Der Deutsche trifft seinen zweiten Dreier der Partie, und mit sechs Punkten Rückstand ist das Comeback noch drin!
39
21:46
Bitter für den FCB, dass Nedović erst die Uhr runterspielen kann und sich die Grünen anschließend den Offensivrebound krallen!
38
21:45
Wieder verliert der FCB den Ball, aber was Nemanja Nedović aus diesem Fastbreak macht ist sensationell. Der Serbe zieht alleine zum Korb und wird den Ball links vom Korb quasi ohne Balance und von ganz weit unten los. Doch dank der magischen Hände des Aufbauspieler findet dieser Kunstwurf tatsächlich seinen Weg durch die Reuse - nothing but net!
38
21:43
Bei nur noch 2:20 auf der Uhr gewinnt Reynolds stark einen Sprungwurf gegen den zwölf Zentimeter größeren Papagiannis, nur um dann zu sehen wie Lučić die Pille nicht kontrollieren kann. Aber: Den folgenden Einwurf der Griechen verteidigen die Münchener erfolgreich!
37
21:41
München läuft die Zeit davon! Lučić nimmt einen Wurf halb aus dem Laufen heraus - Airball! Die folgende Schimpftirade von Coach Trinchieri ist da keine Überraschung.
35
21:39
Egal, wie dieses Spiel ausgeht: Defensiv liefern die Bayern ein klasse Spiel ab. Mit Mack, Nedović und Papapetrou halten die Trichieri-Jungs bislang unter zehn Punkten. Doch prompt lassen die Münchener den Letztgenannten einmal frei auf dem rechten Flügel, und sofort schenkt ihnen der Edelschütze einen Dreipunktewurf ein!
33
21:34
Mit Vergehen Nummer Vier muss Šiško auf die Bank. Bei den Gästen muss sich mit ansonsten nur noch Weiler-Babb mit drei Fouls zurükchalten, bei den Griechen stehen mit Mack, Papapetrou, Klaitzakis und Sant-Roos gleich drei Profis bei der selben Anzahl.
32
21:31
Zipser für drei! Nach gutem Passspiel der Bayern laufen die Griechen die Defensivrotation nicht zum Ende durch und lassen den Nationalspieler komplett blank. Dieser bestraft das sofort, und die Frage stellt sich langsam: Hat Bayern im Verlgiech mit Panathinaikos konditionelle Vorteile?
31
21:30
Schon haben die letzten zehn Minuten begonnen, und für Bayern ist immer noch der erste Auswärtssieg überhaupt bei Panathinaikos drin!
31
21:28
Beginn 4. Viertel
30
21:28
Viertelfazit:
München bleibt dran und hält die Partie bis zum Schlussabschnitt offen! Der zuvor punktlose Reynolds explodierte im dritten Abschnitt mit acht Punkten, weil der Big Man seinen deutlich größeren Gegenspieler immer wieder erfolgreich unter den Korb drückte. Auch ansonsten überzeugt München, zeigt sich vor allem bei der Reboundarbeit deutlich verbessert im Vergleich zum Spielbeginn. Dennoch: Ohne die zahlreichen wirklich unnötigen Ballverluste könnte der FCB längst führen!
30
21:26
Ende 3. Viertel
30
21:25
Wie bitter ist das denn! Die Deutschen erzwingen einen Notwurf der Griechen und sammeln den Ball selbst ein, schenken die Murmel aber erneut im Aufbau her! So läuft Nedović für den einfachen Korbleger durch - 15 Turnover nach drei Abschnitten ist einfach zu viel.
28
21:22
Etwas unerwartet mausert sich Sant-Roos zu einem Faktor zugunsten der Griechen. Der Schütze schlägt erneut von der Dreierlinie zu, insgesamt steht Athen bei bockstarken fast 50% aus dem Dreierland!
27
21:20
Gleich zweimal attackiert Reynolds unter dem Korb den langen Papagiannis und verkürzt so auf minus sieben Punkte aus Sicht der Bayern. Die Antwort auf diesen Mini-Run der Süddeutschen erfolgt sofort: Pana-Coach Vovoras meldet eine Auszeit an.
26
21:17
Kämpferisch kann man den Bayern wirklich nichts vorwerfen. Gleich zweimal hintereinander schnappen sich die FCB-Profis den Offensivrebound, bringen die Kugel anschließend aber nicht im Korb unter. Ganz anders die Griechen, die wieder einmal im Fastbreak zuschlagen und so ihren soliden Vorsprung schon seit geraumer Zeit verteidigen!
24
21:14
Riesenblock von Reynolds! Nach dem nächsten Turnover des schwachen Baldwin räumt der Big Man für seinen Teamkollegen in der Abwehr ab und schickt Bentil mal so richtig in die Wüste!
22
21:09
Bayern kommt mit viel Energie aus der Halbzeit und hängt den Griechen direkt binnen weniger als zwei Minuten vier Fouls an. Dennoch: Das Scoren bleibt schwierig, weil Papagiannis auch gegen Weiler-Babb seine Krakenarme ausfährt und den Korbleger von links verhindert.
21
21:07
Beginn 3. Viertel
20
20:53
Halbzeitfazit:
Bayern hat massive Probleme mit der aggressiven Verteidigung von Panathinaikos, kämpft sich jedoch zum Ende der ersten Hälfte in die Partie und liegt trotz der griechischen Dominanz unter den Körben noch in Schlagdistanz! Nach einem zwischenzeitlichen 11:0-Lauf der Gastgeber übernahm Lučić Verantwortung und impfte den Gästen von der Dreierlinie das dringend nötige Selbstbewusstsein ein. Auch in der Defensive erzwangen die Münchener zuletzt den einen oder anderen Stop, begehen selbst aber viel zu viele einfach Ballverluste. Neben Lučić mit 12 Zählern können sich die Deutschen bislang auch auf Baldwin (8) verlassen, doch aktuell hat Athen um Dunkmaschine Papagiannis (10) die Nase vorn!
20
20:50
Ende 2. Viertel
20
20:50
Auch den letzten Angriff der Partie stopft der Riese Papagiannis ins Netz! Bereits zum vierten Mal finden die Grünen ihren 2,20m-Mann per Pass über Ringhöhe, sodass Bayern neun Punkte Rückstand mit in die Kabine nimmt!
20
20:48
Die Gäste bekommen ihre Turnover einfach nicht unter Kontrolle. Weil Weiler-Babb bei einem Pass aus dem Aus kommt, begehen die Oberbayern ihren bereits elften Ballverlust in dieser Partie. Trotz der zuletzt guten Szenen der Münchener: Wer reihenweise solche leichten Fehler begeht, beraubt sich selbst der Chancen aufs Comeback!
18
20:41
Lučić zwingt die Hausherren zur Auszeit! Gleich zweimal hintereinander knallt der Serbe einen Dreier aus der rechten Ecke durch die Reuse und verkürzt so für den FCB auf nur noch acht Zähler Rückstand!
17
20:40
Immer wieder zieht Athen erbarmungslos die Bayern-Defensive auseinander und findet schließlich den freien Mann unterm Korb. Nach zuvor White profitiert diesmal Radošević von der guten Übersicht seiner Mitspieler und steigt zum ganz einfachen Alley-oop in die griechische Luft!
15
20:36
Na also, es geht doch! Natürlich hat wieder Lučić seine Finger bei einer guten Angriffsszene der Gäste im Spiel, denn der Forward zieht beim Fastbreak den Sprint durch und wird von Flaccadori per Anspiel zum krachenden Alley-Oop belohnt!
14
20:34
Clevere Aktion von Lučić, der Bochoridis beim griechischen Konter ein Offensivfoul anhängt. Dann jedoch verlieren die Bayern schon zum dritten Mal den Spalding alleine an Sant-Roos, dessen Teamkollege Bochoridis beim Dunkversuch hart gefoult wird. Der Grieche trifft jedoch seine beiden Freiwürfe und stellt den alten Rückstand von 13 Zählern wieder her.
12
20:31
Was den Deutschen noch komplett abgeht, sind Punkte aus dem Fastbreak. Sobald die Grünen in der defensiven Aufstellung stehen, fällt München nämlich überhaupt nichts mehr ein. Baldwin verliert die Murmel gleich zwei Angriffe in Folge an das aggressive Doppeln von Panathinaikos, das längst einen zweistelligen Vorsprung herausgespielt hat!
11
20:29
Der zweite Abschnitt beginnt extrem schlecht für die Münchener! Erst vergibt Amaize einen Notwurf aus der Distanz mit ablaufender Wurfuhr, was White direkt im Gegenzug per Dreier bestraft. Beim folgenden Ballbesitz schenken die Bayern die Kugel direkt wieder her, fangen sich einen einfachen Dunk der Griechen und müssen zu ihrem fuchsteufelswilden Trainer zum Rapport!
11
20:26
Beginn 2. Viertel
10
20:24
Viertelfazit:
Nach solidem Start verliert der FCB komplett den Faden und läuft folgerichtig einem ersten Rückstand hinterher. Schon nach ein paar Minuten hatte die aggressive Abwehr der Griechen alles unter der Kontrolle und ließ so noch keinen einzigen Bankpunkt der Gäste zu! Diese trafen zuletzt ausschließlich von der Freiwurflinie, aus dem Feld gelang dagegen gar nichts mehr. Auch die Länge der Hausherren unterm Korb bereit München mächtig Probleme, hier muss sich das deutsche Spitzenteam etwas einfallen lassen!
10
20:24
Ende 1. Viertel
10
20:23
Ganz wichtige Aktion von Baldwin für den FCB, der beim Dreier gegen Mack ein Wurffoul zieht und so nach enorm langer Zeit wieder einmal bajuwarische Zähler aufs Scoreboard schreibt!
9
20:19
Mit all seiner Körperkraft powert sich Routinier und Ex-Utah Jazz-Profi Mack durch die Bayern-Defensive. Mit einem ganz schwierigen Reverse-Layup vollendet der Guard einen 10:0-Lauf von Panathinaikos! Wann zieht Trinchieri die Auszeit?
7
20:16
Bank-Aufbauspieler Šiško verliert die Murmel erst per Fehlpass unter den griechischen Korb und schenkt ihn dann nach zwei Punkten der Griechen beim Aufbauspiel direkt unter dem eigenen Korb. Solche Turnover tun richtig weh, und die Griechen kommen mächtig ins Rollen!
6
20:10
Auch die Griechen wissen jedoch, wie man Fouls verkauft: Thomas bekommt bereits früh in der Partie sein zweites Vergehen angehängt und muss direkt für Zipser weichen.
5
20:09
Die Bayern ziehen bislang clevere Wurffouls und bestrafen so von der Freiwurflinie die aggressive Verteidigung der Hausherren. Erst zieht Lučić bei der Landung nach einem Distanzwurf gleich drei Freebies, und auch Weiler-Babb ist unter dem Korb nur unfair zu stoppen!
4
20:07
Beide Teams beginnen die Partie mit viel Energie und solidem Körpereinsatz. Offensiv springt dabei noch nicht besonders viel heraus, doch immerhin eine Tendenz kristalliert sich heraus: Neben dem einen oder anderen Dreier agieren die Griechen bislang viel aus dem Low-Post heraus.
2
20:03
Papagiannis wünscht einen guten Abend! Der griechische Riese räumt den zum Korb cuttenden Baldwin direkt zur Begrüßung einmal mächtig ab!
1
20:01
Los geht's in der griechischen Hauptstadt! Thomas sichert den Gästen den ersten Ballbesitz, und Weiler-Babb schenkt den Griechen direkt den ersten Dreier ein!
1
20:00
Spielbeginn
19:58
Vor leider wie gewohnt komplett leeren Rängen im Athener Tollhaus betreten die Spieler das Parkett. Das Trainerteam gibt der Münchener Starting Five noch letzte Tipps mit, bei denen unter anderem Center Radošević unter dem Korb wüten soll!
19:57
Was neben der beeindruckenden Bilanz sowohl international als auch in der Liga noch für die Münchener spricht: Endlich einmal hatte die Trinchieri-Truppe Zeit zum Trainieren! Nach dem souveränen Sieg gegen Vizemeister Ludwigsburg am Sonntag konnten die Bayern-Profis neben der obligatorischen Spielvorbereitung also auch an ihrem Spiel feilen - und der Dezember mit sage und schreibe elf Pflichtspielen wird zeigen, was das gebracht hat!
19:54
Bei den groß gewachsenen Griechen um 2,20m-Center und Blockmaschine Papagiannis wollen sich die Rothosen für die Pleite im letzten Aufeinandertreffen revanchieren. Im Januar gab der FCB einen möglichen Sieg durch nur acht Pünktchen im Schlussviertel aus der Hand. Dementsprechend gibt Nationalspieler Zipser vor der Partie bei Magentasport die Marschroute vor: "Gewinnen wird der, der es mehr will - und das wird man im vierten Viertel sehen!"
19:42
Wenn Coach Trinchieri vor der Saison jemand geflüstert hätte, dass seine Jungs am 12. Spieltag als legitimes Spitzenteam angesehen werden: Auch der selbstbewusste Italiener hätte wohl verdutzt aus der Wäsche geguckt. Doch genau so sieht es aus, denn die Bayern grüßen trotz der jüngsten Pleite gegen ZSKA Moskau von Tabellenplatz Drei und gelten nun selbst beim besten Team Griechenlands als mindestens ebenbürtig!
19:39
Einen wunderschönen guten Abend aus Athen! Beim griechischen Serienmeister Panathinaikos wollen Lučić & Co. heute den nächsten Coup in Europas Königsklasse landen! Das erste Tipoff gibt's um Punkt 20 Uhr, viel Spaß mit der EuroLeague!

Aktuelle Spiele

10.12.2020 19:00
KK Crvena Zvezda
Cr. Zvezda
CZV
KK Crvena Zvezda
Olympiacos Piräus
OLY
Olympiacos
Olympiacos Piräus
10.12.2020 20:00
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
Fenerbahçe
FEN
Fenerbahçe
Fenerbahçe
10.12.2020 21:00
Saski Baskonia
Baskonia
BAS
Saski Baskonia
Maccabi Tel Aviv
MTA
Maccabi TA
Maccabi Tel Aviv
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
Zenit St. Petersburg
STP
BK Zenit
Zenit St. Petersburg
Valencia Basket
Valencia
VAL
Valencia Basket
Anadolu Efes
ANA
Anadolu Efes
Anadolu Efes

Panathinaikos

Panathinaikos Herren
Land
Griechenland
Spielort
Nikos Galis
Kapazität
18.500

FC Bayern München

FC Bayern München Herren
vollst. Name
FC Bayern München Basketball GmbH
Spitzname
Die Roten
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1946
Sportarten
Basketball
Spielort
Audi Dome
Kapazität
6.700