Alle Einträge
Highlights
Tore
Bor. Mönchengladbach Manchester City
90
22:57
Fazit:
Schluss in der Puskás-Aréna: Borussia Mönchengladbach unterliegt Manchester City verdient mit 0:2. Die Fohlen entwickelten dabei auch nach dem Pausentee zu wenig Offensivdruck. Lediglich Pléa nach etwas mehr als einer Stunde und Wolf kurz vor Abpfiff generierten echte Gelegenheiten. Ansonsten beherrschten die Citizens das Geschehen, ohne allzu viele Highlights zu setzen. Weil aber Gabriel Jesus zwischenzeitlich auf 2:0 erhöhte, stehen die Chancen auf ein Weiterkommen für seine Farben richtig gut. Das geht angesichts der großen Spielkontrolle auch in Ordnung. In drei Wochen steht das Rückspiel an. Die Borussia gastiert aber zunächst einmal am Samstag in der Bundesliga im Spitzenspiel bei RB Leipzig. Einige Stunden zuvor empfangen die Himmelblauen West Ham United.
Atalanta Real Madrid
90
22:56
Fazit:
Real Madrid gewinnt in Überzahl mit 1:0 in Bergamo! Nach dem Wiederanpfiff waren nur noch die Spanier am Drücker. Allerdings fehlten den Königlichen das Tempo und die Präzision, um die kompakte gegnerische Defensive vor ernsthafte Probleme zu stellen. Dadurch konnten die Gastgeber ganz lange die Null halten und waren kurz davor, sich das Remis zu erkämpfen. In einer Situation waren sie dann aber zu weit weg und Ferland Mendy hat das direkt mit einem schönen Tor aus der Distanz bestraft. Der verdiente Sieg bringt den Madrilenen natürlich eine optimale Position für das Rückspiel. Die Norditaliener sind aber noch längst nicht geschlagen. Schließlich haben sie in der Gruppenphase alle Auswärtsspiele gewinnen können und dabei keinen Gegentreffer kassiert. Für La Dea steht am Sonntag die Partie bei Sampdoria Genua an. Zinédine Zidane und seine Truppe treffen am Montag auf Real Sociedad.
Atalanta Real Madrid
90
22:53
Spielende
Atalanta Real Madrid
90
22:52
De Roon schlägt einen Freistoß aus dem Mittelfeld weit vorne rein. Die Flanke wird zwar verlängert, aber sorgt trotzdem für keinerlei Gefahr.
Atalanta Real Madrid
90
22:51
Drei Minuten gibt es oben drauf. Atalanta Bergamo versucht jetzt doch noch einmal offensiver zu agieren. Dabei dürfen sie allerdings kein zu großes Risiko eingehen, denn ein 2:0 wäre eine enorme Herausforderung für das Rückspiel.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
90
22:51
Spielende
Bor. Mönchengladbach Manchester City
90
22:51
Da gab es doch noch die Möglichkeit aufs 1:2! Wolf bekommt die Murmel im Zentrum und schließt mit dem linken Fuß aus vollem Lauf und 17 Metern ab. Ederson besteht aber seine erste echte Prüfung.
Atalanta Real Madrid
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Atalanta Real Madrid
88
22:49
Direkt vor dem Gegentreffer hatte Gian Piero Gasperini noch defensiv gewechselt und jetzt würde sich der 63-Jährige einen Josip Iličič sicherlich auf den Platz zurück wünschen.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
90
22:48
Viel ist hier nicht mehr los. Es wird aller Voraussicht nach beim 0:2 bleiben.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Atalanta Real Madrid
86
22:45
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Ferland Mendy
Die Königlichen gehen in Front! Madrid führt eine Ecke kurz aus. Modrić legt von links vor dem Strafraum nochmal quer und Mendy wird knapp 20 Meter vor dem Kasten nicht richtig angegriffen. Der Linksverteidiger legt sich die Kugel auf den rechten Fuß und schlenzt das Ding dann wunderschön mit dem Innenrist halbhoch ins rechte Eck. Gollini fliegt vergebens und kann den Einschlag nicht mehr verhindern.
Atalanta Real Madrid
86
22:45
Einwechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Atalanta Real Madrid
86
22:45
Auswechslung bei Atalanta: Josip Iličič
Atalanta Real Madrid
85
22:45
Einwechslung bei Atalanta: José Palomino
Atalanta Real Madrid
85
22:44
Auswechslung bei Atalanta: Joakim Mæhle
Bor. Mönchengladbach Manchester City
88
22:44
Tatsächlich muss Hofmann hier verletzungsbedingt raus. Er humpelt vom Platz und wird durch Wolf ersetzt.
Atalanta Real Madrid
82
22:44
Casemiro dringt links in den Strafraum ein, wird ganz leicht berührt und hebt plötzlich ab. Tobias Stieler erkennt die Szene genau richtig und macht dem Brasilianer klar, dass er bereits die Gelbe Karte gesehen hat und solche Schauspielereien sein lassen sollte.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
87
22:43
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Bor. Mönchengladbach Manchester City
87
22:43
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
Atalanta Real Madrid
81
22:42
Es laufen bereits die letzten zehn Minuten der regulären Spielzeit. Atalanta Bergamo verteidigt weiterhin aufopferungsvoll und hält gut dagegen. Real Madrid rennt immer verzweifelter an. Den Königlichen fehlt einfach die Idee, um die kompakte Hintermannschaft auszuhebeln.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
84
22:42
Hofmann möchte sich nahe des linken Strafraumecks in den Sechzehner wühlen. Dabei läuft er auf João Cancelo auf und fällt unglücklich zu Boden. Ein Elfmeter ist das keineswegs. Dennoch hat der ehemalige Dortmunder offenbar ordentlich Schmerzen.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
83
22:40
Mahrez wird rechts in der Box fein freigespielt und hat relativ viel Platz. Am Ende produziert er fast von der Grundlinie aber nur ein harmloses Schüsschen. Sommer ist zur Stelle.
Atalanta Real Madrid
79
22:39
Toni Kroos hält aus der Distanz drauf und schließt per Vollspann ab. Der wuchtige Versuch dreht sich allerdings vom Tor weg und fliegt klar rechts vorbei.
Atalanta Real Madrid
76
22:38
Zinédine Zidane muss auf die Jugend vertrauen und bringt Arribas und Hugo Duro für Marco Asensio und Isco. Natürlich sind beide Offensivspieler und sollen helfen doch noch den Sieg einzufahren. Für Hugo Duro ist es das Debüt in der Chapions League. Arribas wurde bereits gegen Borussia Mönchengladbach schon einmal eingewechselt.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
81
22:38
Guardiola schickt zwei neue Kräfte ins Rennen. Für Foden und Gabriel Jesus übernehmen Torres und Agüero.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
80
22:37
Einwechslung bei Manchester City: Sergio Agüero
Bor. Mönchengladbach Manchester City
80
22:37
Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
Bor. Mönchengladbach Manchester City
80
22:37
Einwechslung bei Manchester City: Ferrán Torres
Bor. Mönchengladbach Manchester City
80
22:37
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
Bor. Mönchengladbach Manchester City
78
22:36
Silva legt eine João-Cancelo-Flanke von links per Kopf zu Foden. Aus spitzem Winkel jagt der Youngster das Leder aus spitzem Winkel und zehn Metern aber drüber.
Atalanta Real Madrid
76
22:35
Einwechslung bei Real Madrid: Hugo Duro
Atalanta Real Madrid
76
22:35
Auswechslung bei Real Madrid: Isco
Atalanta Real Madrid
76
22:35
Einwechslung bei Real Madrid: Arribas
Atalanta Real Madrid
76
22:35
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Atalanta Real Madrid
74
22:35
Die Gastgeber können mal wieder für Entlastung sorgen und sich sogar kurzfristig in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Iličič verliert das Leder dann jedoch gegen zwei und Madrid könnte schnell umschalten. La Dea schaltet aber blitzschnell um und macht schnell wieder dicht.
Atalanta Real Madrid
72
22:33
Marco Asensio tritt den folgenden Standard aus knapp 25 Metern halbrechter Position. Der 25-Jährige schlenzt die Pille gekonnt über die Mauer. Sein Versuch ist aber zu unplatziert und von daher leichte Beute für Gollini.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
75
22:32
Zunächst mal versucht es Rose mit einem neuen Mann. Embolo ersetzt den unauffälligen Stindl.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
74
22:31
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
Bor. Mönchengladbach Manchester City
74
22:31
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Atalanta Real Madrid
71
22:30
Gelbe Karte für Robin Gosens (Atalanta)
Lucas Vázquez nimmt eine hohe Seitenverlagerung gut an und mit. Der Spanier zieht nach innen und wird von Gosens umgegrätscht. Dafür gibt es Gelb für den deutschen Nationalspieler und eine passable Freistoßposition.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
73
22:30
Was geht hier noch für Schwarz-Weiß-Grün in den Schlussphase? Das 0:2 scheint ein wenig den Zahn gezogen zu haben. Die nominellen Gäste haben hier kein Problem, die Führung zu verwalten.
Atalanta Real Madrid
68
22:28
Den Hausherren ist es ausnahmsweise mal gelungen, den Ball ein wenig zu halten und sie bekommen jetzt sogar einen Freistoß im Mittelfeld zugesprochen. Bei der Ausführung lassen sie sich schon jetzt ganz viel Zeit. Für die Italiener geht es nur noch darum, die Null zu halten und das Auswärtstor zu verhindern.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
70
22:26
Auch Manchester tauscht aus. Sterling geht vom Feld und kann das selbst am allerwenigsten nachvollziehen. Mahrez kommt für ihn.
Atalanta Real Madrid
65
22:26
Modrić ist sehr auffällig und an jeder gefährlichen Szene der Gäste beteiligt. Dieses Mal schließt der Kroate direkt mit dem Außenrist ab. Von halblinks vor dem Sechzehner zirkelt der 35-Jährige das Ding aber recht deutlich drüber.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
69
22:26
Einwechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
Bor. Mönchengladbach Manchester City
69
22:26
Auswechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
Atalanta Real Madrid
63
22:25
Real Madrid agiert mit vielen kurzen Pässen. Allerdings gelingt es ihnen nur selten, ins Tempo zu kommen und auch die Seitenverlagerungen dauern zu lange. Dadurch steht die Defensive vom Team aus der Lombardei weiterhin kompakt und lässt fast nichts zu.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
68
22:24
Für die Deutschen ist das natürlich bitter. Zwar waren die Briten hier weiter die dominante Mannschaft. Trotzdem wurden sie hier nach und nach stärker. Nun laufen sie also zwei Toren hinterher.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
65
22:22
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Gabriel Jesus
Kurz darauf gehen die Sky Blues mit 2:0 in Front! Und es ist fast eine Kopie des Führungstreffers. João Cancelo flankt erneut aus dem linken Halbfeld mit rechts an den zweiten Pfosten. Diesmal legt Silva per Kopf in die Mitte, wo Gabriel Jesus einen Tick schneller als Ginter ist. Aus kurzer Distanz hält er das lange Bein rein und netzt.
Atalanta Real Madrid
60
22:21
Im ersten Durchgang ging es beim 13-maligen Champions-League-Sieger fast immer über die linke Seite. Das gestaltet sich mittlerweile ausgeglichener. Trotzdem hält Atalanta weiterhin gut dagegen. Nach vorne geht bei den Gastgebern allerdings nichts.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
64
22:21
Doppelwechsel bei BMG: Thuram und Lazaro kommen für Pléa und Lainer.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
63
22:21
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Valentino Lazaro
Bor. Mönchengladbach Manchester City
63
22:21
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
Bor. Mönchengladbach Manchester City
63
22:20
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
Bor. Mönchengladbach Manchester City
63
22:20
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach Manchester City
63
22:20
Haarscharf! Die Borussia kombiniert sich auf rechts schick nach vorne. Am Ende gibt Zakaria halbhoch an den Fünfer, wo Pléa mit dem Scorpion-Kick an die Pille kommt. Die dreht sich ganz knapp am linken Eck vorbei ins Toraus.
Atalanta Real Madrid
57
22:18
Beide Trainer bringen einen frischen Angreifer. Josip Iličič soll bei den Nerazzurri für Entlastung sorgen und Mariano wird bei den Gästen die Rolle des zentralen Stürmers einnehmen. Damit haben die Madrilenen jetzt eine klare Anspielstation vorne drin.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
60
22:17
Nicht gut von Zakaria. Der Mittelfeldakteur erläuft sich im rechten Halbraum einen Steilpass und setzt sich gegen Rodri durch. Statt die Drei-gegen-Zwei-Situation vernünftig auszuspielen, entscheidet er sich viel zu früh für den Pass. Der missrät ihm völlig und landet nicht bei Pléa am Sechzehner, sondern bei Ederson.
Atalanta Real Madrid
57
22:17
Einwechslung bei Real Madrid: Mariano
Atalanta Real Madrid
57
22:17
Auswechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Atalanta Real Madrid
56
22:15
Einwechslung bei Atalanta: Josip Iličič
Atalanta Real Madrid
56
22:15
Auswechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Atalanta Real Madrid
55
22:15
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Der französische Außenverteidiger setzt zu über motiviert nach und räumt seinen Gegenspieler robust um. Dafür gibt es den gelben Karton.
Atalanta Real Madrid
53
22:14
Zweimal im letzten Moment geklärt! Erst kann Tolói eine Flanke von Modrić noch gerade eben klären. Nach der folgenden Ecke kommt Vinicius Júnior fast aus fünf Metern zum Abschluss. Aber auch dort wirft sich noch ein Verteidiger dazwischen und blockt das Ding mit dem Bein über den Kasten.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
57
22:14
City-Trainer Guardiola wurde im Anschluss an diese Szene übrigens fuchsteufelswild. Auch er hat erkannt, dass das die Zwei-Tore-Führung hätte sein müssen. So ist Gladbach zumindest ergebnistechnisch weiter voll dabei.
Atalanta Real Madrid
51
22:12
Die Dominanz der Königlichen scheint im zweiten Abschnitt noch größer. Atalanta steht mit der letzten Reihe aktuell maximal auf Höhe der Strafraumgrenze und ist nur darum bemüht, den Gegentreffer zu verhindern.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
54
22:10
Jesus lässt das sichere 2:0 liegen! Der Brasilianer fängt ein Zuspiel an der gegnerischen Box ab und läuft vollkommen frei auf Sommer zu. Von rechts rennt er in den Strafraum und zögert viel zu lange mit dem Schuss. Stattdessen schaut er in die Mitte bringt weder einen Pass noch einen Abschluss zustande. Ganz, ganz schwach gemacht. Das war eine dicke Gelegenheit.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
52
22:09
Immerhin: Zurzeit können die Rose-Männer die Kugel mal durch die eigenen Reihen zirkulieren lassen. Ein ungewohntes Gefühl.
Atalanta Real Madrid
48
22:07
Da fehlen nur Zentimeter! Die Gäste kombinieren sich entspannt nach vorne. Marco Asensio legt von rechts in die Mitte und Modrić schließt von knapp innerhalb des Sechzehners mit dem Außenrist ab. Der Schuss wird entscheidend abgefälscht und geht deswegen auf das linke untere Eck. Am Ende kullert der Ball nur haarscharf am Pfosten vorbei. Gollini war kurzfristig auf dem Weg in das andere Eck und hätte nicht mehr eingreifen können.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
49
22:06
Es geht erstmal so weiter wie bisher. Zwar beginnen die Borussen etwas früher mit dem Pressing. Trotzdem generieren sie quasi keinen Ballbesitz.
Atalanta Real Madrid
46
22:05
Weiter geht's! Beide Mannschaften kehren unverändert zurück auf den Rasen.
Atalanta Real Madrid
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Bor. Mönchengladbach Manchester City
46
22:03
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta Real Madrid
45
21:52
Halbzeitfazit:
Mit einem 0:0 geht es in die Kabinen. Real Madrid hatte von Beginn an die Spielkontrolle. Atalanta Bergamo stand defensiv aber ordentlich und versuchte selbst über Konter für Gefahr zu sorgen. Allerdings mussten die Norditaliener gleich zwei schwere Rückschläge hinnehmen. Erst wurde Remo Freuler vom Platz gestellt und dann musste Duván Zapata, ihr bester Torschütze in der Champions League, auch noch verletzt vom Feld. Im Anschluss wurde die Überlegenheit der Königlichen noch größer und ein Treffer wäre mittlerweile nicht unverdient. Zinédine Zidane und sein Team wollen die Überzahl in der zweiten Hälfte sicherlich nutzen, um sich in eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel zu bringen. Bis gleich!
Bor. Mönchengladbach Manchester City
45
21:49
Halbzeitfazit:
Pause in Budapest: Borussia Mönchengladbach liegt gegen Manchester City mit 0:1 zurück. In einer über weite Strecken ereignisarmen Partie genügte ein Fehlpass Kramers in der eigenen Hälfte in die Füße João Cancelos. Die Hereingabe des Portugiesen drückte Landsmann Silva per Kopf in die Maschen. Sowohl zuvor als auch danach waren die Himmelblauen das bessere Team, ohne spielerisch zu überragen. Allerdings schafften sie es, den Großteil des Geschehens in die Hälfte des VfL zu verlegen. Die Fohlen dagegen treten offensiv praktisch überhaupt nicht in Erscheinung. Da muss im zweiten Abschnitt wesentlich mehr kommen. Bis gleich!
Atalanta Real Madrid
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
Atalanta Real Madrid
45
21:48
Toni Kroos schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld mit viel Schnitt zum Tor in die Mitte. Dort kommt kein Feldspieler dran und die Flanke wird zum Torschuss. Gollini muss lange warten, aber reagiert dann glänzend und wehrt sicher zur Seite ab.
Atalanta Real Madrid
45
21:47
Drei Minuten gibt es extra. Aufgrund vieler kleiner Unterbrechungen und der Kontrolle der Roten Karte durch den Video-Beweis geht die Nachspielzeit vollkommen in Ordnung.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Atalanta Real Madrid
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Bor. Mönchengladbach Manchester City
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Atalanta Real Madrid
43
21:45
Auch kurz vor der Pause ist es noch immer ein torloses Unentschieden. Beide Torhüter wurden noch nicht wirklich geprüft und erleben einen relativ entspannten Abend.
Atalanta Real Madrid
40
21:44
Auf der Gegenseite meldet sich auch die Lombarden zurück! Djimsiti ist mit aufgerückt und spielt Muriel tief vor dem Strafraum an. Der Stürmer legt sich das Ding mit einem super ersten Kontakt vor und zieht dann aus fast 20 Metern ab. Der flache Abschluss geht gut einen halben Meter links vorbei.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
42
21:43
Lainer klärt in der Mitte eine flache Hereingabe vom linken Defensivflügel. Damit kommen die Sky Blues bislang kaum durch. Die flach angesetzten Flanken von der Grundlinie haben Ginter und Co. unter Kontrolle.
Atalanta Real Madrid
39
21:42
Der Druck der Gäste nimmt zu! Isco tunnelt seinen Gegenspieler und schickt Vinicius Júnior damit auf die Reise. Der Brasilianer zieht mit Tempo auf den Sechzehner zu und schließt aus zentraler Position ab. Im letzten Moment ist aber noch ein Abwehrbein dazwischen und der Versuch geht nur knapp drüber.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
40
21:40
João Cancelo dribbelt sich per Doppelpass in die Mittelfeldzentrale durch. Nach Beinschuss gegen Ginter knallt er das Rund aus 22 Metern aber drüber.
Atalanta Real Madrid
38
21:40
Isco wird fast am Elfmeterpunkt angespielt. Der 28-Jährige steht mit dem Rücken zum Tor. Erst versucht es der Spanier zur einen und dann zur anderen Seite. Dabei klebt ihm die Pille am Fuß und am Ende schließt er aus der Drehung ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und rauscht knapp links am Kasten vorbei.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
38
21:38
Der Rechtsverteidiger kehrt wieder zurück aufs Feld. Wirklich schlimm sah das Ganze ohnehin nicht aus.
Atalanta Real Madrid
35
21:38
Im Vorfeld haben viele mit einem Spektakel gerechnet. Davon ist leider nichts zu sehen. Die Königlichen gehen kein unnötiges Risiko ein und haben die Ruhe weg. Atalanta Bergamo steht defensiv gut, aber zeigt sich offensiv auch nur sporadisch.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
37
21:38
Walker rauscht in einem Zweikampf mit Bensebaini zusammen. Ein Foul liegt nicht vor, der Engländer muss aber behandelt werden.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
35
21:36
Tempo will aber weiterhin nicht wirklich aufkommen. Die Guardiola-Elf agiert weiter geduldig im Stile einer Handballmannschaft. Abschlüsse gibt es aber praktisch gar nicht.
Atalanta Real Madrid
32
21:33
Direkt vor den Trainerbänken rutscht Nacho mit Anlauf in den Zweikampf. Der Spanier trifft zuerst das Rund und räumt dann Mæhle um. Das gefällt Gian Piero Gasperini überhaupt nicht und das gibt der Trainer auch lautstark preis. Tobias Stieler belässt es aber beim Foulpfiff.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
32
21:32
Die Deutschen müssen nun ein bisschen anders an diese Begegnung herangehen. Bis dato war ihr Auftritt vor allem von kompakter, jedoch auch defensiver Spielweise geprägt. Jetzt muss es offensiver werden.
Atalanta Real Madrid
30
21:31
Mario Pašalić sollte bereits nach der Roten Karte kommen. Gian Piero Gasperini hat es sich dann aber doch noch einmal anders überlegt. Duván Zapata muss jetzt allerdings angeschlagen runter und dadurch kriegt der Kroate jetzt seine Chance.
Atalanta Real Madrid
30
21:30
Einwechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Atalanta Real Madrid
30
21:30
Auswechslung bei Atalanta: Duván Zapata
Atalanta Real Madrid
28
21:29
Der Platzverweise ist natürlich ein Rückschlag für die Italiener. Trotzdem hat sich auf dem Rasen nicht viel verändert. Bergamo lauert jetzt natürlich erst recht auf Konter und die Gäste haben die meiste Zeit den Ball. Große Torchancen gab es auf beiden Seiten noch nicht.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
29
21:29
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Bernardo Silva
Und fast aus dem Nichts geht City in Führung! Weil die Gladbacher erneut einen schlimmen Fehlpass im Spielaufbau produzieren, geht es auf der linken Seite schnell. João Cancelo wird nicht entscheidend angegriffen und flankt mit dem rechten Fuß auf den zweiten Pfosten. Dort entwischt Silva in Elvedis Rücken und drückt die Murmel aus fünf halbrechten Metern ins Netz. Sommer hat keine Abwehrmöglichkeit.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
28
21:28
Starkes Tackling von Bensebaini. Der Linksverteidiger grätscht im Strafraum aus dem Laufduell gegen Sterling und erwischt soeben den Ball. Klasse Aktion.
Atalanta Real Madrid
25
21:27
Nacho wird nicht richtig angegriffen und treibt die Murmel einfach mal nach vorne. Der Innenverteidiger zieht von links nach innen. Dabei lässt er gleich mehrere Gegenspieler locker hinter sich und kommt aus spitzem Winkel sogar zum Abschluss. Der misslingt dann allerdings völlig und Gollini muss nicht eingreifen.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
25
21:25
Ansonsten ist hier auch nach 25 Minuten noch nicht wirklich viel los. Den nominellen Gastgebern wird das gefallen. Je länger es remis steht, desto besser für sie.
Atalanta Real Madrid
23
21:23
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Zapata enteilt Casemiro im Mittelfeld und wird von dem 29-Jährigen am Trikot festgehalten. Dafür sieht der Brasilianer die Gelbe Karte und wird das Rückspiel damit verpassen.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
22
21:23
Aktuell schafft es die Rose-Truppe wieder etwas besser, die Offensivbemühungen des Gegners zu unterbinden. Noch dreht City aber auch noch nicht an den richtigen Stellschrauben, um durchzubrechen.
Atalanta Real Madrid
19
21:21
Isco übernimmt den folgenden Standard. Der Spanier haut das Spielgerät aber direkt in die Mauer und der Nachschuss von Lucas Vázquez geht deutlich drüber.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
19
21:19
Das sah mal besser aus seitens der Borussia. Lainer entwischt auf dem rechten Flügel und gibt aus dem Halbfeld flach nach innen. Auf Höhe des Strafstoßpunktes rauscht Pléa heran, wird aber fair gestoppt.
Atalanta Real Madrid
17
21:18
Rote Karte für Remo Freuler (Atalanta)
Bittere Entscheidung für La Dea! Zum ersten Mal machen die Madrilenen das Spiel richtig schnell und kommen zielstrebig nach vorne. Das reißt eine große Lücke in die Hintermannschaft der Hausherren. Mendy wird steil geschickt, legt sich das Leder vor dem Strafraum ein Stück nach links vor und wird dann von Freuler umgecheckt. Das Tackling ist auf jeden Fall ein Foul und der Schweizer war der letzte Mann. Trotzdem wäre Mendy wohl nicht direkt zum Abschluss gekommen. Deshalb ist es keine glasklare, aber vertretbare Entscheidung.
Atalanta Real Madrid
17
21:17
Die erste Viertelstunde ist bereits vorüber. Real Madrid ist spielbestimmend und kontrolliert das Geschehen. Atalanta hat sich mittlerweile zurückgezogen und zeigt sich noch nicht sehr offensivfreudig.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
16
21:17
Sehr gefährlich! Nach furchtbarem Fehlpass im Aufbau kriegt Jesus die Kugel letztlich in den Fuß. Der Brasilianer wackelt am Elfmeterpunkt Ginter aus, verpasst aber den Abschlussmoment. Weil im Nachgang auch Sterling und Gündoğan den Schuss verweigern, bekommt die Elf vom Niederrhein die Geschichte in den Griff.
Atalanta Real Madrid
14
21:16
Mendy wird unter Druck gesetzt und schlägt quasi eine Flanke an die eigene Sechzehnerlinie. Varane leitet mit dem Kopf zu einem Mitspieler weiter. Trotzdem eine sehr riskante Szene.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
14
21:15
In der ersten Viertelstunde bekommen wir ein klares Bild. Die Citizens kombinieren sich regelmäßig bis an den gegnerischen Strafraum. Dort fehlt bislang aber immer das letzte Zuspiel. Die Fohlen dagegen wollen schnell umschalten, verlieren dabei den Ball aber viel zu schnell.
Atalanta Real Madrid
11
21:12
Die Gäste können sich ein wenig in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Dem 13-maligen Titelträger gelingt es jedoch nicht sich in den gegnerischen Strafraum zu kombinieren.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
11
21:12
Schwach von Neuhaus. Gladbach bekommt ausnahmsweise mal viel Platz zum Kontern. Der Mittelfeldmann sucht aus der Zentrale den halblinks durchstartenden Pléa. Sein Pass ist aber nicht nur in den Rücken gespielt, sondern auch zu lasch. Chance vertan.
Atalanta Real Madrid
9
21:11
Für Atalanta Bergamo ist es erst der zweite Ausflug in die K.-o.-Phase der Königsklasse. In der letzten Saison scheiterten die Nerazzurri erst im Viertelfinale. Gegen Paris Saint-Germain führten die Italiener lange mit 1:0. Ein Doppelschlag in der Nachspielzeit zerstörte dann aber doch noch alle Träume.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
9
21:10
BMG experimentiert in der Abwehr ein wenig mit dem Feuer. Bensebaini, Ginter und Co. versuchen, das extrem aggressive Pressing spielerisch zu umgehen. Noch geht das Ganze gut.
Atalanta Real Madrid
6
21:08
Erste Torannäherung! Nach einem schnellen Gegenangriff kommt Gosens von der Grundlinie zur Flanke. Per Grätsche kriegt der 26-Jährige die Pille aber nicht an den Mann. Dadurch rutscht die Kugel komplett durch und Muriel bringt das Ding von der anderen Seite herein. Am langen Pfosten fehlen Gosens dann nur wenige Zentimeter für seinen Kopfball.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
6
21:07
Das hätte gefährlich werden können. Rodri steckt aus der halbrechten Angriffspur in den Sechzehnmeterraum zu Sterlin durch. Der 26-Jährige wird aus spitzem Winkel aber gerade noch zur Ecke geblockt. Die landet nach Fodens Distanzversuch in den Armen Sommers.
Atalanta Real Madrid
4
21:06
Atalanta geht früh drauf und lauert auf frühe Ballgewinne. Die Madrilenen agieren aber kontrolliert und lassen das Leder ruhig laufen.
Atalanta Real Madrid
2
21:04
Das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften wird von einem deutschen Schiedsrichtergespann geleitet. An der Pfeife ist Tobias Stieler. Der 39-jährige Hamburger leitet heute sein neuntes Match in der Champions League.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
4
21:04
Ruhiger Auftakt in Ungarn. Die Briten haben erwartungsgemäß viel Ballbesitz und wollen nach Verlust des Spielgeräts mit hohem Pressing zu Werke gehen. Der VfL dagegen lauert.
Atalanta Real Madrid
1
21:01
Los geht's! Real Madrid stößt an und spielt komplett in weiß. Die Gastgeber halten im gewohnten Schwarz-Blau dagegen.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
1
21:01
Los geht's.
Atalanta Real Madrid
1
21:01
Spielbeginn
Bor. Mönchengladbach Manchester City
1
21:00
Spielbeginn
Atalanta Real Madrid
20:44
Zinédine Zidane hat keine große Auswahl und lässt sogar drei Plätze auf der Bank frei. Dementsprechend wechselt auch der Franzose kaum. Isco ersetzt Mariano und dürfte als falsche Neun auflaufen. Mit Toni Kroos, Luka Modrić und Casemiro beginnt im zentralen Mittelfeld also auch das Trio, das in der Konstellation bereits dreimal die Königsklasse gewinnen konnte.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
20:43
Auf der Gegenseite läuft es dagegen wie zu besten Zeiten. Nach dem schwachen Start in die Premier-League-Spielzeit eilen die Sky Blues aktuell von Sieg zu Sieg. Mit Erfolgen beim FC Liverpool (4:1), über die Tottenham Hotspurs (3:0), beim FC Everton (3:1) und jüngst beim FC Arsenal (1:0) sind sie kaum noch vom Titelgewinn abzuhalten. In der Königsklasse mussten sie derweil nur am fünften Spieltag beim FC Porto (0:0) einen Punktverlust hinnehmen. Ansonsten gewannen sie auch hier nach Belieben.
Atalanta Real Madrid
20:40
Im Vergleich zum furiosen 4:2-Sieg gegen Neapel gibt es bei Atalanta Bergamo keine Veränderung in der Startelf. Damit darf sich Robin Gosens auf seinen 14. Einsatz in der Champions League freuen. Der deutsche Nationalspieler, der am Wochenende sowohl vorne als auch hinten getroffen hat, wird die linke Seite beackern.
Atalanta Real Madrid
20:33
Der Weg in die K.-o.-Runde war für beide Teams keineswegs leicht. Bergamo machte den Einzug erst am letzten Spieltag fest. Im direkten Duell besiegten die Norditaliener Ajax Amsterdam und sicherten sich damit hinter Liverpool den zweiten Rang. Auch Real Madrid machte es bis zum Schluss spannend. Zu Beginn der Gruppenphase gab es eine Niederlage gegen Donezk und ein Remis bei Borussia Mönchengladbach. Die Königlichen ließen sich davon aber nicht beirren. Sie zeigten, dass sie da sind, wenn es drauf ankommt und sicherten sich am Ende doch noch den ersten Platz in der Gruppe B.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
20:26
Es läuft nicht mehr wirklich rund bei den Fohlen. Seit inzwischen drei Pflichtpartien sind sie sieglos, dabei kassierten sie auch zwei unnötige Niederlagen im Derby gegen den 1. FC Köln (1:2) und gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:2). Besonders bitter: Nicht nur gingen somit Punkte im Kampf ums internationale Geschäft flöten. Auch sorgten zwei Heimpleiten am Stück nicht unbedingt für eine breite Brust. Nachdem die Schwarz-Weiß-Grünen in der Champions League in einer Gruppe mit Real Madrid und Inter Mailand das Weiterkommen schafften, ist ihnen aber vieles zuzutrauen.
Atalanta Real Madrid
20:25
Die aktuelle Verfassung stimmt bei den Madrilenen auch. Immerhin konnten die Spanier zuletzt viermal hintereinander gewinnen und blieben dabei sogar dreimal ohne Gegentreffer. Allerdings plagen Real große Verletzungssorgen. Gleich neun Ausfälle hat Zinédine Zidane zu beklagen. Am meisten schmerzt dabei natürlich das Fehlen von absoluten Leistungsträgern, wie Sergio Ramos und Karim Benzema. Trotzdem will der 13-malige Titelträger ein erneutes Aus im Achtelfinale natürlich verhindern. Bereits in den letzten zwei Jahren scheiterte Madrid schließlich in der Runde der letzten 16.
Atalanta Real Madrid
20:15
Für Bergamo könnte die K.-o.-Phase der Königsklasse kaum zu einem besseren Zeitpunkt kommen. Die Nerazzurri befinden sich in bestechender Form. Die letzten drei Spiele wurden allesamt gewonnen und fünfmal in Folge ging die Mannschaft von Gian Piero Gasperini nicht mehr als Verliere vom Platz. Wettbewerbsübergreifend hat Atalanta sogar nur eine der letzten 20 Begegnungen verloren. Dabei sticht besonders die Offensive heraus. Mit 53 Ligatoren stellt La Dea die zweitbeste Angriffsreihe der Serie A. Nur Inter Mailand hat mehr Treffer erzielen können (57).
Bor. Mönchengladbach Manchester City
20:14
Die Engländer tauschen derweil mit Blick auf den zurückliegenden Sonntag fünf Mal aus. Für Zinchenko, Stones, De Bruyne, Fernandinho und Mahrez beginnen Walker, Laporte, Rodri, Foden und Gabriel Jesus.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
20:08
Schauen wir gleich auf die Aufstellungen beider Mannschaften. Die Deutschen nehmen im Vergleich zum Wochenende (1:2 gegen den 1. FSV Mainz 05) eine Veränderung in der Startelf vor. Lazaro wird durch Zakaria ersetzt.
Atalanta Real Madrid
20:00
Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum Champions-League-Achtelfinale. Atalanta Bergamo empfängt Real Madrid. Schaffen die Italiener die kleine Überraschung oder machen die Königlichen ihrem Ruf alle Ehre? Die kommenden 90 Minuten werden es zeigen.
Bor. Mönchengladbach Manchester City
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale in der Champions League! Heute greift mit Borussia Mönchengladbach die vierte deutsche Mannschaft ins Geschehen ein. Im Hinspiel geht es gegen Manchester City darum, eine möglichst gute Ausgangslage für die Sensation zu schaffen. Anstoß in der Puskás Aréna in Budapest ist um 21:00 Uhr.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Borussia DortmundErling HålandBorussia Dortmund5801,6
2Chelsea FCOlivier GiroudChelsea FC5611,2
Juventus TurinMorataJuventus Turin7600,86
Paris Saint-GermainNeymarParis Saint-Germain5611,2
Manchester UnitedMarcus RashfordManchester United6611