6. Spieltag
31.10.2020 17:00
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:1
Austria Wien
Austria Wien
1:1
  • Dario Tadić
    Tadić
    10.
    Linksschuss
  • Benedikt Pichler
    Pichler
    33.
    Kopfball
  • Dario Tadić
    Tadić
    47.
    Dir. Freistoß
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
977
Schiedsrichter
Dieter Muckenhammer

Liveticker

90
18:56
In der Tabelle bleibt man an sechster Stelle. Jetzt geht es zunächst im Cup zuhause wieder gegen die Steirer, danach folgt das Auswärtsspiel in Altach.
90
18:55
Die Austria muss heute eine bittere Niederlage verdauen. Die Veilchen waren kaum gefährlich und zeigten meist Fehler im Spielaufbau.
90
18:55
Für Hartberg geht es nun im ÖFB-Cup erneut gegen die Austria. Danach folgt die Auswärtspartie gegen Ried.
90
18:54
Trainer Markus Schopp wirkte am Ende zufrieden. Sein Gegenüber Peter Stöger gab sich eher nachdenklich.
90
18:53
Hartberg verbessert sich mit diesem 2:1 vorerst auf den siebenten Rang in der Bundesliga-Tabelle.
90
18:53
Fazit:
Das Bundesliga-Spiel zwischen TSV Hartberg und FK Austria Wien ist beendet. Die Gastgeber gewinnen gegen die Wiener mit 2:1 und feiern damit einen wichtigen Sieg für die Tabelle. Doppeltorschütze Dario Tadic war heute der "Mann des Spieles" und begründete mit seinen beiden Treffern den wichtigen Sieg. Hartberg verwaltete das Spiel mehr, die Austria war nur selten gefährlich, kam eher aus dem Nichts zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Für die Veilchen ein schwaches Spiel mit einem negativen Ergebnis.
90
18:51
Spielende
90
18:49
Gelbe Karte für Christian Klem (TSV Hartberg)
Auch Klem sieht nach einer Kritik Gelb.
90
18:48
Gelbe Karte für Felix Luckeneder (TSV Hartberg)
Zu heftige Kritik an den Schiedsrichter.
90
18:47
Drei Minuten haben die Violetten hier noch Zeit für einen Ausgleich. Hartberg bleibt aber clever und verteidigt hinten gut.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
18:46
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seifedin Chabbi
89
18:46
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
88
18:45
Für die letzten Minuten im Spiel macht die Austria jetzt vollkommen auf und versucht ein letztes Powerplay.
86
18:43
Einwechslung bei Austria Wien: Georg Teigl
86
18:43
Auswechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
84
18:41
Die Zeit läuft gegen die Austria. Die Violetten können hier einfach nicht gefährlich werden. Hartberg hat bisher alles unter Kontrolle.
82
18:40
Wieder Edomwonyi im Zentrum. Der Angreifer fällt im Strafraum der Steirer, Schiedsrichter Muckenhammer zögert, lässt dann aber doch weiterlaufen. Kritik von Seiten der Austrianer muss er sich gefallen lassen.
80
18:37
Topchance für den neuen Mann Bright Edomwonyi. Der Stürmer holt sich von Ertlthaler den Ball, zieht an Swete vorbei, schiebt aber die Kugel am langen Eck vorbei.
78
18:36
Jukic tritt zum Freistoß an. Er hebt den Ball knapp über das Tor. Gute Aktion aber am Ende wieder kaum Gefahr.
76
18:35
Es will sich keine solide Torchance in diesem Spiel eistellen. Bei der Austria ist Monschein alleine vorne, Hartberg ist bei Standards ohne Gefahr.
74
18:31
Einwechslung bei TSV Hartberg: Manfred Gollner
74
18:31
Auswechslung bei TSV Hartberg: Sascha Horvath
72
18:31
Langsam bricht die Schlussphase an. Hartberg zieht sich immer mehr zurück. Kann das die Austria für sich nützen?
70
18:26
Gelbe Karte für Rene Swete (TSV Hartberg)
Der Keeper lässt sich beim Abstoß zu viel Zeit.
69
18:25
Aber auch bei den Hartbergern wirkt das Spiel sehr angestrengt. Die Steirer stellen sich sichtlich immer mehr hinten hinein.
68
18:25
Schade, kurzfristig war die Partie spannend. Jetzt flacht das Spiel wieder zusehend ab. Viele Fouls und Fehler im Spielaufbau - vor allem bei der Austria.
66
18:23
Einwechslung bei TSV Hartberg: Julius Ertlthaler
66
18:23
Auswechslung bei TSV Hartberg: Abdoul Said Razack Yoda
65
18:22
Schuss der Austria knapp an der Strafraumgrenze. Sarkaria zieht ab und jagt den Ball weit vorbei.
64
18:21
Versteifen sich die Steirer bereits auf die Defensive? Die Hartberger stellen sich immer mehr hinten hinein. Die Austria kann aber nicht viel herausholen.
63
18:20
Einwechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
63
18:20
Auswechslung bei Austria Wien: Patrick Wimmer
62
18:19
Einwechslung bei Austria Wien: Bright Edomwonyi
62
18:19
Auswechslung bei Austria Wien: Thomas Ebner
60
18:17
Eine Stunde ist absolviert. Hartberg führt durchaus verdient mit 2:1 gegen die Austria. Die Hausherren halten den Ball gut, die Austria ist aber nicht ungefährlich.
59
18:15
Viel Ballbesitz jetzt bei Hartberg. Die Steirer spielen mit breiter Brust gegen die Austria, nachdem man mit 2:1 in Führung liegt.
57
18:12
Die Partie ist endlich schnell und abwechslungsreich. Die Hartberger sind aktiv, die Austria antwortet prompt. Das kann heute noch spannend werden.
55
18:10
Gegenzug der Austria. Monschein bugsiert eine Flanke wuchtig aufs Tor aber beim Schussversuch wirft sich ein Abwehrmann in den Ball.
54
18:10
Horvath mit viel Effet. Der Ball kommt vom starken Lienhart zum Aktivposten der Hartberger. Horvath mit einem gefühlvollen Heber aber die Kugel streicht knapp vorbei.
52
18:07
Schuss von Wimmer. Swete lässt den Ball prallen aber der Nachschuss von Monschein geht klar drüber. Da war mehr drinnen.
50
18:06
Jetzt sind die Spieler von Trainer Markus Schopp angehalten, das Ergebnis entweder zu erhöhen oder den Vorsprung zu halten. Die Austria MUSS jetzt einfach mehr zeigen.
49
18:05
Das 2:1 kam zur richtigen Zeit. Damit ist der mögliche Angriffswirbel der Austria erst einmal gestoppt. Die Wiener müssen sich erst einmal fangen.
48
18:03
Tooor für TSV Hartberg, 2:1 durch Dario Tadić
Da ist die schnelle Führung für Hartberg! Dario Tadic trifft erneut und stellt früh in Hälfte 2 auf 2:1 für Hartberg. Und was für ein Tor! Tadic dreht einen Freistoß aus gut 25m genau in die Kreuzecke.
47
18:03
Keine Wechsel zur Pause. Beide Seiten spielen mit der Startelf weiter.
46
18:02
Es geht weiter in der Steiermark. Hoffentlich zeigt sich jetzt ein spannenderes Spiel als bisher.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit:
TSV Hartberg und Austria Wien gehen mit einem 1:1 in die Pause. Das Spiel war lange Zeit geprägt von vielen Fehlern auf beiden Seiten und wenig Durchschlagskraft. Die Hartberger gingen durch Dario Tadic in Front und konnten damit etwas Überhand gewinnen. Die Austria konnte sich lange Zeit kaum gefährlich nach vorne spielen. Erst mit dem Ausgleich aus dem Nichts durch Benedikt Pichler wurden die Wiener aktiver. Es bleibt offen, welches Team in diesem Spiel am Ende die drei Punkte holen wird.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
44
17:44
In Kürze bittet Schiedsrichter Dieter Muckenhammer zur Pause. Er blickt bereits auf die Uhr.
43
17:43
Erneut flacht die Partie zusehends ab. Die beiden Teams neutralisieren sich wieder.
41
17:42
Heber der Hartberger in den Strafraum. Die Austria kann die Aktion gerade noch bereinigen.
39
17:39
Ein Pass von Monschein in die Tiefe kommt knapp nicht an. Die Austria kommt besser in die Partie. Das 1:1 hat die Violetten beflügelt.
37
17:38
Benedikt Pichler mit der ersten guten Austria-Aktion im Spiel. Er kann sich rechts gut durch dribbeln, zieht aber aus zu spitzem Winkel ab. Swete pariert sicher.
36
17:37
Obwohl die Austria bisher überschaubar spielt, zeigt sich doch wieder, dass die Wiener selbst in dieser Situation Tore schießen können. Aus dem Nichts stellte man auf 1:1.
34
17:34
Tooor für Austria Wien, 1:1 durch Benedikt Pichler
Freistoß für die Austria. Sarkaria mit dem Heber genau auf Pichler, der drückt den Ball per Kopf über die Linie. Der überraschende Ausgleich der Austria.
33
17:33
Hartberg steht aber auch in der Defensive sehr gut. Die Steirer machen die Austria-Angriffe schnell zunichte. Die Austria bleibt eher schwach. Man ist bemüht, vorne passiert aber viel zu wenig.
32
17:32
Schade, dass sich die Austria hier kaum fängt. Die Wiener können mehr, aber durch viele Fehler wird der gute Aufbau früh beendet.
30
17:29
Angriff der Hartberger. Rep spielt auf Tadic, der wird abgeblockt. Den Nachschuss kann Hartberg nicht richtig setzen.
28
17:28
Wieder ein Angriff der Wiener, der schnell verebbt. Ein Freistoß ist ebenfalls ungefährlich. Die Austria ist bisher schwach.
26
17:24
Die beiden Teams machen nicht allzu viel. Hartberg führt mit 1:0, Austria spielt verhalten und fehleranfällig. Richtig spannend wird es derzeit nicht.
24
17:23
Nur wenig Gefahr in den beiden Strafräumen. Hartberg spielt gut nach vorne, bleibt aber meist beim Strafraum hängen. Die Austria hadert derzeit mit vielen Fehlern.
22
17:20
Grünwald verteilt den Ball gut, aber immer wieder ein Fehler. Abseits oder ein Fehlpass. Da kommt wenig Druck zustande.
20
17:19
Viele Fehlpässe bei den Austrianern. Das stört den Spielfluss der Stöger-Elf. Hartberg hält auch den Ball sehr gut.
18
17:18
Grünwald auf Monschein, der will seitlich Wimmer einsetzen. Knapp kommt der Ball nicht an.
17
17:17
Eines ist klar: Die Hartberger spielen jetzt sicher nach vorne. Zudem hält man den Ball gut in den eigenen Reihen. Die Austria ist bemüht, kann sich aber nicht richtig befreien.
16
17:15
Die Austria kommt schnell nach vorne. Pass von Monschein auf Pichler, der steht knapp im Abseits. Aufgepasst auf die Austria, die Violetten können schnell einen Rückstand umwandeln.
14
17:14
Hartberg führt mit 1:0. Die Steirer haben das gewünschte Führungstor recht schnell erzielt. Jetzt muss die Austria reagieren.
12
17:13
Die Hausherren erzielen das 1:0 durch Dario Tadic und schocken damit die Violetten. Jetzt darf man gespannt sein, wie sich beide Seiten weiter zeigen werden.
11
17:12
Tooor für TSV Hartberg, 1:0 durch Dario Tadić
Eckball für die Hartberger. Die Hereingabe wird von Rotter an die Latte geköpft. Der Ball kommt zu Tadic und der drückt diesen über die Linie.
10
17:11
Schön langsam kommen beide Seiten in Fahrt. Hartberg wird besser, die Austria fährt mehr Konter. Dabei wird meist Monschein gesucht, der sich oft gut löst.
9
17:10
Ein Freistoß von Horvath wird von Luckeneder per Kopf verlängert. Knapp an der langen Ecke vorbei.
8
17:09
Die Anfangsphase der Hausherren wirkt sehr unsicher. Obwohl Hartberg mit einem Schuss von Horvath "gefährlich" war, konnte sich die Austria meist über schnelles Umschalten nach vorne bringen.
7
17:07
Die Austria mit einem Schuss! Christoph Monschein kann aber Rene Swete nicht prüfen.
5
17:05
Einzig ein Weitschussversuch der Hartberger ist bisher zu verzeichnen. Ansonsten sind beide Teams kaum aktiv.
4
17:04
Die beiden Teams spielen anfangs sehr verhalten. Auf beiden Seiten geht man abwartend in die Partie.
3
17:04
Die Gastgeber spielen eher defensiv und wirken verunsichert. Die Austria hingegen mit weiten Bällen. Monschein kommt knapp nicht an den Ball.
2
17:03
Wie wird sich die Austria heute in der Defensive präsentieren? Palmer-Brown gleich mit einem Fehler. Die Abwehr kann aber klären.
1
17:01
Die Partie läuft in Hartberg. Die Hausherren in Blau-Weiß. Die Austria in Gelb.
1
16:59
Spielbeginn
16:49
In knapp 10 Minuten geht es in Hartberg los. Die Spieler machen sich bereit.
16:43
Nicht zu vergessen ist das Playoff aus der vergangenen Spielzeit. Dabei hatte sich Hartberg gegen die Austria durchgesetzt und für die Europa-League-Qualifikation qualifiziert.
16:39
Gespielt wird in Hartberg. Schiedsrichter ist Dieter Muckenhammer gemeinsam mit Andreas Rothmann und Clemens Schüttengruber.
16:38
Auch für die Austria ist ein Sieg Pflicht. Trainer Peter Stöger will sich mit seiner Mannschaft in der Tabelle nach oben arbeiten.
16:37
0:2 musste sich die Austria gegen die Salzburger geschlagen geben. Heute soll wieder ein voller Erfolg gelandet werden.
16:36
Während Hartberg die Favoritenrolle an die Wiener abgegeben hat, versuchen die Veilchen sich ebenfalls besser in der Bundesliga zu etablieren. Rang 6 ist für die Austria etwas zu wenig.
16:35
Heute legt es Trainer Markus Schopp auf eine geordnete Offensive an. Der einstige Sturm-Graz-Spieler sieht jedoch die Austria als leichten Favoriten.
16:34
Hartberg hat zuletzt ein 1:1 gegen WSG Tirol geholt. Ein erster Lichtblick für die Steirer, die mit personellen Problemen zu kämpfen haben.
16:33
Ein wichtiges Spiel für die Steirer, die derzeit nur Letzter in der Tabelle sind. Heute muss man förmlich einen vollen Erfolg gegen die Austria feiern.
09:02
Herzlich willkommen zur 6. Runde der Bundesliga beim Spiel Hartberg gegen Austria

Ein 1:1 durfte Hartberg zuletzt in der Bundesliga gegen WSG Tirol bejubeln. Zuvor musste man sich Salzburg klar mit 1:7 geschlagen geben. Für die Steirer ist es bisher eine beschwerliche Spielzeit. Einige personelle Einschnitte und Verletzungen werfen die Hartberger zusätzlich zurück. Aktuell liegt man nur noch auf dem letzten Tabellenrang. Eine unzureichende Situation für das letztjährige Überraschungsteam. Wird gegen die Austria der Turnaround geschafft?

Die Austria hat sich im Tabellenmittelfeld fest gesetzt. Rang 6 ist zwar nicht gerade berauschend, im Gegensatz zur letzten Saison ist dies jedoch ein Fortschritt. Die Austria hat in der vergangenen Bundesliga-Runde 0:2 gegen Salzburg verloren. Zuvor siegte man gegen Tirol mit 2:0. Die Austria ist stärker als in der Saison 2019/2020, jedoch wollen sich weiterhin nur wenige Siege einstellen. Gegen Hartberg hat man aber drei Punkte eingeplant.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500