10. Spieltag
02.10.2021 17:00
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1:0
Austria Wien
Austria Wien
1:0
  • Tai Baribo
    Baribo
    43.
    Rechtsschuss
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
2.800
Schiedsrichter
Stefan Ebner

Liveticker

90
18:56
Gelbe Karte für Can Keles (Austria Wien)
90
18:51
Einen schönen Abend aus Wolfsberg, bis zum nächsten Mal!
90
18:50
Fazit:
Spielerisch verlief der zweite Durchgang ähnlich wie die erste Hälfte, nur war es diesmal die Austria, die das Geschehen am Platz diktierte. Dennoch gelang den Gästen aus Wien über 90 Minuten kein einziger Schuss aufs Tor, weshalb es mit dem ersehnten Ausgleich letztlich auch nicht klappte. Der WAC überholt die Austria somit in der Tabelle und hat zumindest bis morgen Rang sechs inne.
90
18:50
Spielende
90
18:49
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (Wolfsberger AC)
Für einen nicht sauberen Zweikampf sieht der Youngster Gelb.
90
18:49
Die Wolfsberger führen eine Ecke kurz aus und versuchen, den Ball dort zu halten.
90
18:47
Die offizielle Nachspielzeit beträgt drei Minuten.
90
18:46
Kofler pflückt sich einen weiteren Suttner-Eckball aus der Luft, diesmal von der rechten Seite.
88
18:44
Auf der anderen Seite kommt Röcher zum Abschluss und zwingt Pentz zu einer Parade, der anschließende Eckball bringt nichts Zählbares ein.
87
18:43
Gelbe Karte für Lukas Mühl (Austria Wien)
Mühl geht zu hart zur Sache.
85
18:43
Es will und will nicht klappen mit dem Ausgleich, das muss auch Djuricin einsehen, der die Kugel rechts am Tor vorbeischiebt.
83
18:39
Auch Ohio bleibt vorerst glücklos im Abschluss.
81
18:37
Fischer legt für Grünwald auf, doch der Schuss des Routiniers aus 20 Metern fällt zu schwach aus.
78
18:35
Noch immer ist den Veilchen kein Schuss aufs Gehäuse der Wolfsberger geglückt - so wird der ersehnte Ausgleich nicht gelingen.
76
18:33
Ein weiterer Eckball für die Austria führt nicht zur gewünschten Gefahr vorm Tor der Hausherren.
76
18:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
76
18:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Eliel Peretz
76
18:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Gustav Henriksson
76
18:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dominik Baumgartner
74
18:30
Die Hereingabe von Suttner kann die WAC-Abwehr ohne Not klären.
73
18:29
Ohio macht sich gleich einmal bemerkbar und holt einen Corner heraus!
72
18:29
Einwechslung bei Austria Wien: Noah Ohio
72
18:29
Auswechslung bei Austria Wien: Muharem Huskovic
72
18:29
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
72
18:28
Auswechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
71
18:27
Gelbe Karte für Eliel Peretz (Wolfsberger AC)
Für ein Foul an Braunöder gibt es zurecht die gelbe Karte.
69
18:26
Noch einmal gibt es Eckball für die Wiener. Wieder führt Suttner aus, wieder reicht es nicht für einen zwingenden Abschluss.
68
18:25
Die Austria drückt und drückt - gelingt noch der Ausgleich? Zeit wäre genug...
66
18:23
Wieder gibt es Corner für die Violetten, herausgeholt von Djuricin. Suttners Flanke auf Martel landet per Kopfball im Tor-Out - Abstoß WAC!
65
18:21
Braunöder tritt eine Ecke von links, findet aber ebenso wenig einen Mitspieler wie Liendl zuvor auf der anderen Seite.
64
18:20
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
64
18:20
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Michael Liendl
63
18:19
Jasic klärt vor Baribo zur Ecke! Liendl flankt ins Zentrum, wo sich kein freier Mitspieler findet.
62
18:18
Beiden Teams schenken einander nichts und attackieren so früh als möglich.
60
18:16
Es geht munter hin und her in der Lavanttal Arena zu Wolfsberg!
57
18:14
Auf der anderen Seite schließt Fischer am Sechzehner am und haut die Kugel übers Tor. Da war mehr drin!
57
18:13
Eine Flanke von Röcher landet direkt in den Armen von FAK-Schlussmann Pentz.
55
18:11
Der Corner bringt nichts Zählbares ein.
54
18:11
Jetzt schaffen es die Kärntner aber doch, sich zu befreien und holen eine Ecke heraus.
53
18:10
Es fällt den Wölfen enorm schwer, in dieser Phase der Partie aus der eigenen Hälfte auszubrechen.
51
18:08
Nun kommen die Wiener zum Abschluss, doch Djuricins Kopfball findet sein Ziel nicht!
51
18:07
Die Cornerhereingabe von rechts geht an an Freund und Feind vorbei.
50
18:06
Wieder die Austria in der Vorwärtsbewegung, Huskovic holt immerhin eine Ecke heraus.
48
18:05
Dedić mit einem tollen Tackling gegen Keles, der Konter wäre sonst richtig gefährlich worden!
46
18:02
Die Gastgeber legen munter los und setzen die Wiener gleich nach Wiederanpfiff unter Druck!
46
18:00
Einwechslung bei Austria Wien: Can Keles
46
18:00
Auswechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
46
18:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:50
Halbzeitfazit:
Es war eine ausgeglichene Partie in Halbzeit eins mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft. Das Spiel war geprägt von einem hohen Tempo, gleichzeitig jedoch auch von vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. Zwingende Torchancen waren bis kurz vor der Pause Mangelwahre, ehe der WAC den Torbann brechen konnte. Jasic schlug nach einem Einwurf eine Maßflanke von rechts, die Baribo am Fünfer perfekt verarbeitete und den Ball ins Tor spitzelte. Gleich geht’s weiter mit Halbzeit zwei!
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Auch Dedić versucht sich aus der Distanz und verzieht nur knapp!
45
17:47
Liendl probiert es mit einem Distanzschuss, der nicht weit am Austria-Gehäuse vorbeigeht.
45
17:46
Die offizielle Nachspielzeit beträgt zwei Minuten.
43
17:44
Tooor für Wolfsberger AC, 1:0 durch Tai Baribo
Da ist die Führung für die Hausherren!! Röcher legt am rechten Flügel für Jasic auf, der eine Maßflanke auf Baribo schlägt, wo der Stürmer den Ball am Fünfer ins Tor spitzelt.
43
17:43
Die bisher gefährlichste Tormöglichkeit für die Austria, doch Djuricin trifft das Tor aus gut zehn Metern nicht!
41
17:41
Die Fehlpässe häufen sich auf beiden Seiten, dennoch wird das Tempo weiter hochgehalten.
39
17:40
Es gibt Corner für die Gäste. Suttner bringt die Kugel ins Zentrum, wo Dedić ohne Probleme klären kann.
37
17:37
Auch im Strafraum gegenüber brennt es, doch Huskovic bringt den Ball nicht entscheidend aufs Tor!
36
17:37
Ein toller Abschluss von Peretz, der mit einem Volleyschuss von der Strafraumgrenze draufhält. Der Ball geht nur knapp übers Gehäuse von Pentz, der noch drangewesen sein dürfte!
34
17:35
Die Austria verliert den Ball leichtfertig im Spielaufbau, der WAC-Sturm kann daraus allerdings kein Kapital schlagen!
32
17:33
Jukic tritt die Ecke, die aber für keinerlei Torgefahr sorgt.
31
17:32
Mit etwas Verzögerung kann die Standardsituation nun durchgeführt werden, nachdem die Eckfahne zuvor abgebrochen war. Jetzt passt wieder alles!
29
17:30
Braunöders Schuss wird von Jasic zur Ecke geklärt.
27
17:27
Gelbe Karte für Michael Liendl (Wolfsberger AC)
Der Routinier kommt gegen Braunöder zu spät und sieht zurecht Gelb.
24
17:25
Taferner legt Ivkić unsaft nahe der Mittellinie, doch der Austrianer kann weitermachen.
22
17:23
Eine Flanke von Jasic wird von Handl zur Ecke geklärt. Liendl bringt das Leder zur Mitte, wo Baribo ein Offensivfoul begeht.
21
17:21
Nach wie vor ist es ein rassiges Spiel mit hohem Einsatz auf beiden Seiten.
19
17:20
Die Wölfe attackieren nun früher und versuchen so, die Veilchen unter Druck zu setzen.
17
17:18
Wieder lupft Liendl einen interessanten Ball in den gegnerischen Sechzehner, doch Baribo kommt diesmal nicht zum Abschluss.
15
17:16
Die Austria kombiniert sich über rechts in die Wölfe-Box, doch der finale Pass will einfach nicht ankommen.
13
17:13
Am rechten Flügel macht der WAC mächtig Dampf, trotzdem gibt es dort kein Durchkommen.
10
17:10
Wir erleben eine muntere Anfangsphase, in der beide Teams Ambitionen anmelden, hier und heute etwas mitzunehmen.
8
17:09
Jetzt wieder die Austria, doch Brauneders Freistoßhereingabe kann Djuricin nicht Richtung Tor köpfen.
6
17:07
Baribo mit der nächsten Möglichkeit, nachdem Liendl für ihn erfolgreich durchsteckt. Der Israeli knallt das Leder ins linke Außennetz.
5
17:06
Ein Freistoß von Liendl aus dem Halbfeld sorgt für etwas Hektik im Strafraum der Austria, wirklich gefährlich war die Aktion allerdings nicht.
4
17:05
Auch die Austria wird erstmals gefährlich! Lochoshvilis Pass landet beim Gegner, woraufhin Djuricin aufs Tor zieht. Sein Schuss geht rechts am Tor vorbei.
2
17:03
Die erste Tormöglichkeit des Spiels gehört den Wölfen! Baribo wird nach einer guten Kombination im Sechzehner in Szene gesetzt, wird beim Abschluss von Handl aber noch entscheidend gestört.
1
17:01
Die Austria hat Anstoß.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Schiri Ebner pfeift an, los geht‘s!
16:52
Die Teams sind bereit und werden jeden Moment aufs Spielfeld laufen.
16:14
In Wolfsberg hat es vor Spielbeginn 18 Grad.
16:13
Die in Weiß spielenden Hausherren laufen in einem 4-4-2-System mit Raute im Mittelfeld auf, die Gäste in den violetten Trikots warten ebenfalls mit einer 4-4-2-Formation auf.
15:56
Der Unparteiische Stefan Ebner wird heute an den Seitenlinien von seinen beiden Assistenten Stefan Kühr und Andreas Zangerle unterstützt.
15:56
Beim WAC fallen Novak und Scherzer verletzungsbedingt aus. Aufseiten der Austria fehlt Demaku aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel, der Einsatz von Handl war bis zuletzt fraglich.
15:55
Das letzte Duell fand im Rahmen das Playoff-Finals Ende Mai statt, als sich die Wiener mit zwei Siegen gegen die Kärntner durchsetzten und somit das letzte Europacup-Ticket für die Saison 2021-22 lösten.
15:55
34 Mal traf der WAC seit dem Bundesliga-Aufstieg 2012 auf die Wiener Austria. Zwölf Erfolgen der Wölfe stehen 15 Veilchen-Siege gegenüber, sieben Mal trennte man sich Unentschieden.
15:54
„In Wolfsberg dürfen wir defensiv nicht so viel zulassen, sonst wird es schwierig, dort zu gewinnen. Der WAC hat viel Qualität in der Offensive... Ich erwarte ein sehr intensives Spiel. Entscheidend wird sein, dass wir die Intensität des WAC annehmen und dagegenhalten“, so Austria-Coach Manfred Schmid.
15:53
WAC-Coach Robin Dutt meinte im Vorfeld der Begegnung: „Es erwartet uns wie so oft in dieser Liga ein sehr ausgeglichenes Spiel. Austria Wien hat sich in den letzten Wochen sehr gut entwickelt und daher gehe ich von einem sehr ausgeglichenen Spiel aus.“
Herzlich willkommen zur 10. Bundesliga-Runde zum Spiel Wolfsberger AC gegen FK Austria Wien!

Der Wolfsberger AC konnte von seinen bisherigen fünf Heimspielen nur eines (3:0 gegen Admira) gewinnen. Dennoch lässt die Niederlage vom Wochenende gegen Salzburg (0:2) Hoffnung schöpfen, bot man trotz Unterzahl in Hälfte zwei doch eine passable Leistung. Gelingt den Kärntnern heute gar ein voller Erfolg, wäre übrigens ein Sprung von Tabellenplatz neun auf Rang vier möglich.

Beide Saisonsiege der Wiener Austria wurden heuer in der Fremde geholt, zudem ist man seit sechs Ligaspielen ungeschlagen. Auch in Hartberg sollte nach 90 hitzigen Minuten der positive Trend nicht abreißen, siegten die Veilchen am Ende verdient, wenn auch etwas glücklich mit 4:3. Bei einem Sieg im Lavanttal winkt nun der dritte Platz in der Tabelle, wodurch man erster Verfolger von Salzburg und Sturm wäre – vorausgesetzt Ried und Klagenfurt trennen sich im Parallelspiel mit einem Unentschieden.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500