14. Spieltag
21.11.2021 16:15
Beendet
Granada CF
Granada CF
1:4
Real Madrid
Real Madrid
1:2
  • Marco Asensio
    Marco Asensio
    18.
    Rechtsschuss
  • Nacho
    Nacho
    24.
    Rechtsschuss
  • Luis Suárez
    Suárez
    34.
    Linksschuss
  • Vinícius Júnior
    Vinícius Júnior
    56.
    Rechtsschuss
  • Ferland Mendy
    Mendy
    76.
    Rechtsschuss
Stadion
Nuevo Los Cármenes
Zuschauer
17.460
Schiedsrichter
Juan Martínez Munuera

Liveticker

90
18:13
Fazit:
Real Madrid übernimmt nach einem 4:1-Sieg beim FC Granada vorerst die Tabellenspitze. Im Abendspiel muss Real Sociedad beim FC Valencia gewinnen, um wieder vorbeizuziehen. Über die gesamte Spielzeit war die Elf von Carlo Ancelotti den Hausherren überlegen. Jedoch dauerte es einige Zeit bis die Madrilenen auch im gegnerischen Strafraum für Gefahr sorgten. Mit den ersten beiden guten Chancen brachten schließlich aber Marco Asensio (18.) und Nacho (24.) ihr Team in Führung. Während die Gäste es verpassten das 3:0 zu erzielen, wurde Granada für einen Moment stärker und erzielte durch Luis Suárez den Anschlusstreffer. Vor der Pause hatte dieser sogar noch den Ausgleich auf dem Fuß. Nach dem Seitenwechsel machte Real aber alles klar. Zunächst traf Vinícius Júnior zum 3:1 und rund zehn Minuten später musste Monchu nach einem Foul am Torschützen vorzeitig duschen gehen. In der 76. Minute setze Ferland Mendy mit dem 4:1 den Schlusspunkt der Begegnung.
90
18:06
Spielende
90
18:03
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
18:03
Da muss Real-Keeper Thibaut Courtois doch nochmal eingreifen. Von der linken Seite fliegt der Ball gefühlvoll in die Box. Dort kommt Jorge Molina aus sechs Metern zum Kopfball, den Courtois mit einem starken Reflex über den Querbalken lenkt.
87
18:01
Nach einem kleinen Solo kommt Rodrygo aus 15 Metern zum Abschluss. Sein Schuss aus halblinker Position stellt Luís Maximiano aber vor keine großen Probleme. Der Keeper hält den Ball mit beiden Händen sicher fest.
85
17:59
Die letzten fünf Minuten der regulären Spielzeit brechen an. Real Madrid bringt den Sieg souverän über die Bühne. Der Ball läuft durch die eigenen Reihen und Granada in Unterzahl hinterher.
83
17:55
Einwechslung bei Real Madrid: Jesús Vallejo
83
17:55
Auswechslung bei Real Madrid: David Alaba
81
17:54
Gelbe Karte für Isco (Real Madrid)
Bei seiner ersten Aktion holt sich Isco für ein Foulspiel direkt die Gelbe Karte ab.
80
17:54
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
80
17:54
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
79
17:53
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Jović
79
17:53
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
79
17:53
Einwechslung bei Real Madrid: Eduardo Camavinga
79
17:52
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
76
17:49
Tooor für Real Madrid, 1:4 durch Ferland Mendy
Real Madrid legt noch einmal nach! Mit einem traumhaften Pass steckt Casemiro aus der Zentrale perfekt auf den halblinks einlaufenden Ferland Mendy durch. Der nimmt den Ball im vollen Lauf mit und schiebt das Leder aus zehn Metern flach in die rechte Torecke.
73
17:46
Rodrygo und Karim Benzema machen im gegnerischen Strafraum ihre Gegenspieler nass. Letzterer kommt vom Elfmeterpunkt zum Schuss, aber verfehlt das Gehäuse um einen knappen Meter.
71
17:45
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
71
17:44
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
69
17:42
Rote Karte für Robert Moreno (Granada CF)
Schiedsrichter Juan Martínez Munuera packt ein weiteres Mal den roten Karton aus. Granada-Trainer Robert Moreno will sich an der Seitenlinie nicht beruhigen und wird auf die Tribüne geschickt.
67
17:40
Rote Karte für Monchu (Granada CF)
Granada muss in Unterzahl weiterspielen. Monchu nimmt Anlauf und holt Vinícius Júnior mit einer Grätsche an der linken Torauslinie von den Beinen. Referee Juan Martínez Munuera zückt sofort die Rote Karte.
62
17:35
Gelbe Karte für Montoro (Granada CF)
Montoro tritt an der rechten Seitenlinie Nacho kräftig auf den Fuß. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
59
17:35
Einwechslung bei Granada CF: Jorge Molina
59
17:34
Auswechslung bei Granada CF: Rubén Rochina
59
17:34
Einwechslung bei Granada CF: Isma Ruiz
59
17:34
Auswechslung bei Granada CF: Maxime Gonalons
58
17:33
Einwechslung bei Granada CF: Raúl Torrente
58
17:33
Auswechslung bei Granada CF: Víctor Díaz
56
17:29
Tooor für Real Madrid, 1:3 durch Vinícius Júnior
Drin ist das Ding! Granada traut sich nach vorne, aber Real Madrid kann über Karim Benzema kontern. Der Kapitän setzt in der linken Strafraumhälfte Luka Modrić in Szene. Modrić zeigt sich als wahrer Teamplayer und legt noch einmal auf Vinícius Júnior quer, der den Ball nur noch im leeren Tor unterbringen muss.
53
17:28
Da nimmt Ferland Mendy ordentlich Fahrt auf. Von der linken Seite zieht Verteidiger mit Tempo an mehreren Gegenspielern vorbei. An der Strafraumgrenze angelangt, lässt er einen Schuss ab, der im letzten Moment abgeblockt wird.
50
17:25
In abseitsverdächtiger Position bekommt Dani Carvajal auf dem rechten Flügel den Ball. Schiedsrichter Juan Martínez Munuera lässt auf Anweisung seines Assistenten aber weiterlaufen. So darf Dani Carvajal die Kugel butterweich auf den ersten Pfosten heben, wo Luka Modrić stark einläuft, aber den Ball knapp verpasst.
46
17:20
Weiter geht's! Kann Granada die Königlichen ärgern oder nimmt Real die Punkte mit in die Hauptstadt?
46
17:19
Einwechslung bei Granada CF: Montoro
46
17:18
Auswechslung bei Granada CF: Puertas
46
17:18
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:08
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt Real Madrid mit 2:1 beim FC Granada. Die Gäste waren über die gesamte erste Hälfte das dominierende Team. Es dauerte jedoch seine Zeit, bis die Elf von Carlo Ancelotti sich gefährlich im gegnerischen Strafraum zeigte. Mit der ersten guten Chance brachte Marco Asensio die Königlichen in der 18. Minute in Führung. Kurz darauf folgte das in der 24. Minute das 2:0 durch Nacho. Mit der Führung im Rücken hatte Real das Spiel zunächst fest im Griff. Marco Asensio verpasste nur knapp das 3:0, weil Alberto Soro auf der Linie klärte. Wie aus dem Nichts erzielte in der 34. Minute aber Luis Suárez den Anschlusstreffer für Granada. Seither sind die Gastgeber besser im Spiel und können immer wieder Akzente in der Offensive setzen. Es bleibt somit auch nach dem Seitenwechsel vorerst spannend.
45
17:04
Ende 1. Halbzeit
45
17:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
17:04
Granada bekommt beinahe noch einmal die Chance zum Ausgleich. Luis Suárez trifft aus halblinker Position jedoch den Ball nicht richtig. Die Kugel landet im Toraus und es gibt Abstoß. Da war mehr drin.
44
17:02
Dicke Chance für Real! Nach einem Doppelpass mit Ferland Mendy marschiert Karim Benzema schnellen Schrittes in Richtung Strafraum. Seinen Abschluss aus 14 Metern fischt Luís Maximiano aber stark aus der linken Torecke.
40
16:59
Starke Parade! Aus dem linken Halbfeld bringt Maxime Gonalons den Ball hoch in den Real-Strafraum. Casemiro versucht die Hereingabe zu klären, aber verlängert die Pille gefährlich auf die lange Torecke. Da muss sich Thibaut Courtois ganz schön strecken, um den Ausgleich zu verhindern.
36
16:56
Wie aus dem Nichts ist Granada plötzlich wieder im Spiel. Die Fans haben wieder Hoffnung und peitschen ihr Team nach vorne. Wird Granada nach dem Anschlusstreffer etwas mutiger?
34
16:50
Tooor für Granada CF, 1:2 durch Luis Suárez
Da ist der Anschlusstreffer! Nach einem Real-Einwurf auf der rechten Seite erobert Maxime Gonalons den Ball und setzt Luis Suárez in Szene. Der Stürmer zieht in die Mitte und lässt aus 22 Metern einen strammen flachen Schuss ab, den Nacho unglücklich ins eigene Tor abfälscht.
31
16:50
Fast das 3:0! Aus spitzem Winkel bringt Marco Asensio den Ball auf das Tor. Luís Maximiano ist bereits geschlagen, doch Alberto Soro klärt das Leder mit einer fantastischen Flugeinlage von der Linie.
27
16:48
Real Madrid besetzt mittlerweile immer öfter den gegnerischen Strafraum. Durch das erste Gegentor ist Granada seine Grundordnung völlig verloren gegangen. Das schnelle 2:0 macht es dem Außenseiter natürlich nicht einfacher doch noch einmal zurück in Spiel zu finden.
24
16:41
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Nacho
Der nächste Real-Treffer! Die Gäste führen in Person von Toni Kroos eine Ecke kurz aus. So landet der Ball bei Luka Modrić, der den deutschen Nationalspieler in der linken Strafraumhälfte wieder bedient. Toni Kroos hat schließlich das Auge für Nacho, der am ersten Pfosten aus vier Metern unhaltbar einschiebt.
20
16:40
So schnell kann es gehen. Mit der ersten guten Gelegenheit bringt Marco Asensio Real Madrid in Führung. Wie reagiert Granada auf den Rückstand?
18
16:34
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Marco Asensio
Da zappelt der Ball im Netz! Einen wunderbaren Kroos-Pass in die Schnittstelle nimmt Marco Asensio 30 Meter vor dem Tor in halbrechter Position mit. Der spanische Mittelfeldspieler nimmt Fahrt auf und läuft seinem Gegenspieler Neva davon. Aus zwölf Metern überwindet er mit einem flachen Schuss schließlich auch Luís Maximiano.
15
16:33
Nach der ersten Viertelstunde hat Real Madrid das Geschehen auf dem Rasen fest im Griff. Bisher erspielt sich die Mannschaft um Kapitän Karim Benzema allerdings zu wenige Chancen. Granada hält den Laden mit zwei kompakten Reihen vor Luís Maximiano dicht. Bei Real fehlt zudem an der letzten Konsequenz beim Pass in die Spitze.
12
16:31
Erstmals muss Heimtorwart Luís Maximiano eingreifen. Beim Schuss von Vinícius Júnior aus der zweiten Reihe schnapp der Keeper aber sicher zu.
10
16:29
In der Spieleröffnung hat das Team von Robert Moreno sichtlich Probleme. Real Madrid läuft die Hausherren früh an ihrem Strafraum an. So ist der Ball immer wieder schnell in den Reihen der Madrilenen. Bisher hält die kompakte Hintermannschaft dem Anlaufen der Gäste jedoch stand.
6
16:25
Fast eine richtig gute Gelegenheit für Granada. Über die linke Seite marschiert Alberto Soro die Strafraumgrenze entlang bis zur Grundlinie. Knallhart flankt er flach den Ball in den Fünfmeterraum. Vor seinen Mitspielern ist jedoch David Alaba zur Stelle und klärt ins Toraus zur Ecke.
5
16:23
Direkt zu Spielbeginn übernimmt die Elf von Carlo Ancelotti das Kommando. Nach den ersten fünf Minuten hat sein Team beinahe 80 Prozent Ballbesitz. Was noch fehlt, ist die erste gute Torchance. Für die Defensive der Gastgeber wird es in jedem Fall ein ereignisreicher Arbeitstag, der höchste Konzentration erfordert.
1
16:16
Der Ball rollt in Granada! Kann der Underdog dem Favoriten heute Nachmittag gefährlich werden?
1
16:16
Spielbeginn
15:35
Real Madrid ist nach einer kurzen Schwächephase mit einem Unentschieden gegen den FC Villareal (0:0) und einer Niederlage gegen Espanyol Barcelona (1:2) wieder zurück in der Spur und seit vier Spielen ungeschlagen. Neben einem Remis gegen CA Osasuna (0:0) gab es drei 2:1-Siege gegen den FC Barcelona, FC Elche und zuletzt im Stadtduell gegen Rayo Vallecano. Veränderungen gibt es keine: Carlo Ancelotti setzt auf die gleiche Elf, die auch im letzten Spiel vor der Länderspielpause im Einsatz war.
15:27
Vor der Länderspielpause war Granada bei Espanyol Barcelona zu Gast. Die Partie ging mit 0:2 verloren, womit eine Serie von vier ungeschlagenen Partien riss. Seine Startaufstellung verändert Robert Moreno dazu auf zwei Positionen. Montoro und Jorge Molina müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Dafür stehen Maxime Gonalons und Puertas zu Spielbeginn auf dem Rasen.
15:14
Die Hausherren sind aktuell punktgleich mit dem FC Elche, der den ersten Abstiegsplatz belegt. Punkte werden demnach dringend benötigt. Immerhin: In den vergangenen fünf Partien gab es nur eine Niederlage (2S, 2U, 1N). Real Madrid hingegen kämpft um die Tabellenspitze. Nur einen Zähler liegen die Königlichen hinter Real Sociedad. Für die Elf von Carlo Ancelotti ist es wichtig weiter dranzubleiben, denn sie hat auch noch ein Nachholspiel gegen Athletic Bilbao vor der Brust.
15:03
Hallo und herzlich willkommen zum 14. Spieltag in der Primera División. Im Stadion Nuevo Los Cármenes trifft der heimische FC Granada auf Real Madrid. Viel Spaß!

Granada CF

Granada CF Herren
vollst. Name
Granada Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
Nazaríes, Rojiblancos, El 5001, Filipinos, El Graná
Stadt
Granada
Land
Spanien
Farben
rot-weiß
Gegründet
14.04.1931
Sportarten
Fußball
Stadion
Nuevo Los Cármenes
Kapazität
22.500

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044