18. Spieltag
20.02.2021 17:00
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
5:1
SCR Altach
SCR Altach
0:1
  • Chinedu Obasi
    Obasi
    25.
    Rechtsschuss
  • Dominik Fitz
    Fitz
    46.
    Rechtsschuss
  • Dominik Fitz
    Fitz
    56.
    Rechtsschuss
  • Christoph Schösswendter
    Schösswendter
    68.
    Rechtsschuss
  • Manprit Sarkaria
    Sarkaria
    72.
    Linksschuss
  • Manprit Sarkaria
    Sarkaria
    75.
    Linksschuss
Stadion
Generali-Arena
Schiedsrichter
Andreas Heiß

Liveticker

90
19:00
Die Austria wahrt somit die Chance auf die Meistergruppe. Für Altach hingegen ist es eine weitere bittere Niederlage im Abstiegskampf.
90
18:56
Christoph Schösswendter (Austria): "Das Spiel war sehr kurios. Zwei Halbzeiten, die nicht unterschiedlicher hätten sein können. Zweite Halbzeit haben wir dann ein anderes Gesicht gezeigt, wir haben uns mehr zugetraut und uns mehr bewegt."
90
18:55
Daniel Maderner (Altach): "Erste Halbzeit waren wir wirklich gut im Spiel. Zweite Halbzeit geben wir das Spiel so billig aus der Hand und bekommen so billige Tore. Ich kann nicht einmal die richtigen Worte finden nach der Partie."
90
18:53
Fazit: Die Austria dreht in der zweiten Hälfte die Partie und feiert am Ende einen 5:1-Kantersieg. Nach den ersten 45 Minuten lagen die Altacher nach einem Treffer von Obasi verdient mit 1:0 in Führung. Nach der Pause kamen die Wiener dann aber stark aus der Kabine und konnten nach wenigen Sekunden gleich durch Fitz ausgleichen - dabei hatte man aber Glück, da sich Assistgeber Wimmer wohl im Abseits befunden hatte. Gleich darauf hätten dann die Altacher durch Bukva die Möglichkeit gehabt neuerlich in Führung zu gehen, doch Schösswendter konnte auf der Linie klären. Als dann Fitz in der 56. Minute das 2:1 erzielen konnte, kippte die Partie endgültig. Von Altach kam überhaupt nichts mehr und die Austria konnte in Folge noch drei weitere Treffer nachlegen.
90
18:50
Und das war's!
90
18:50
Spielende
90
18:49
Noch eine Doppelchance für die Austria: Erst scheitert Djuricin an Keeper Kobras, danach bringt auch Gründwald die Kugel nicht im Tor unter.
90
18:48
Einwechslung bei SCR Altach: Marco Meilinger
90
18:48
Auswechslung bei SCR Altach: Chinedu Obasi
89
18:46
Gelb-Rote Karte für Emir Karic (SCR Altach)
Karic begeht erst ein Foulspiel, danach lässt er sich auch noch auf eine Diskussion mit dem Referee ein. Für welches der beiden er nun die zweite gelbe Karte bekommen hat, war nicht zu erkennen.
87
18:46
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
87
18:46
Auswechslung bei Austria Wien: Manprit Sarkaria
87
18:43
Einwechslung bei Austria Wien: Stephan Zwierschitz
87
18:43
Auswechslung bei Austria Wien: Georg Teigl
87
18:42
Einwechslung bei Austria Wien: Agim Zeka
87
18:42
Auswechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
85
18:42
Für die Altacher kann man eigentlich nur noch hoffen, dass die Partie hier bald vorüber ist. Die Austria ist hier weiterhin im Angriffsmodus und ihnen gelingt in der zweiten Halbzeit auch äußerst viel.
83
18:40
Lattentreffer Austria! Obasi verliert den Ball am eigenen Zwanziger, die Kugel springt dabei Handl hoch vor die Füße und der zieht sofort volley ab. Er trifft das Leder dabei hervorragend, doch er scheitert an der Latte.
80
18:37
Kobras rettet! Eine Flanke von Fitz landet am langen Pfosten bei Sarkaria und der schließt im Fallen ab. Altach-Keeper Kobras ist aber zur Stelle und kann die Kugel gerade noch per Fuß abwehren.
79
18:35
Einwechslung bei Austria Wien: Marco Djuricin
79
18:35
Auswechslung bei Austria Wien: Benedikt Pichler
78
18:34
Und fast das Sechste! Pichler setzt sich rechts im Strafraum durch, zieht mit links ab und sein Schuss wird von Karic abgefälscht. Die Kugel geht aber knapp über das Gehäuse.
76
18:33
Jetzt wird es ganz, ganz bitter für die Gäste aus Vorarlberg. Der Austria gelingt nun sehr, sehr viel...
75
18:31
Tooor für Austria Wien, 5:1 durch Manprit Sarkaria
Die Altacher verlieren tief in der eigenen Hälfte die Kugel. Fitz spielt links raus auf Pichler, der legt in den Strafraum auf Sarkaria und dieser trifft mit links flach ins lange Eck.
74
18:30
Einwechslung bei Austria Wien: Thomas Ebner
74
18:30
Auswechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
74
18:29
Einwechslung bei SCR Altach: David Bumberger
74
18:29
Auswechslung bei SCR Altach: Neven Subotić
72
18:29
Tooor für Austria Wien, 4:1 durch Manprit Sarkaria
Sarkaria bekommt auf der rechten Seite den Ball, zieht zur Mitte und zieht mit links ab. Sein Schuss wird von Haudum abgewehrt und schlägt im Eck ein. Pech für die Altacher.
71
18:28
Die nächste Chance der Wiener! Wieder prallt die Kugel nach einem hohen Ball in den Strafraum zu einem Wiener. Dieses Mal ist es Handl und der zieht sofort ab. Sein Schuss geht aber über das Tor.
69
18:26
Einwechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
69
18:26
Auswechslung bei SCR Altach: Csaba Bukta
69
18:26
Einwechslung bei SCR Altach: Mario Stefel
69
18:25
Auswechslung bei SCR Altach: Aljaz Casar
68
18:23
Tooor für Austria Wien, 3:1 durch Christoph Schösswendter
Fitz bringt einen Freistoß von der rechten Seite hoch in den Strafraum, dort springt die Kugel nach einem Luftduell Schösswendter direkt vor die Füße und der Defensivmann zieht sofort mit rechts ab und trifft zum 3:1.
67
18:22
Gelbe Karte für Emir Karic (SCR Altach)
Sarkaria bricht auf der rechten Seite durch, marschiert über das halbe Feld und kann letztlich von Karic nur mit einem taktischen Foul gestoppt werden.
66
18:21
Gelbe Karte für Aleksandar Jukić (Austria Wien)
Jukić verliert den Ball an Obasi und kann sich im Anschluss nur mit einem Foul helfen. Das gibt die gelbe Karte.
64
18:20
...Fitz versucht es direkt, doch Kobras hat mit dem Schuss nur wenig Probleme und kann die Kugel festhalten.
63
18:20
Monschein wird von Subotic in einem Luftzweikampf abgeräumt und das gibt nun eine interessante Freistoßmöglichkeit für die Wiener. Der Ball liegt etwas links versetzt rund 20 Meter vor dem Tor...
61
18:18
Von den Altacher war seit dem Rückstand in der Offensive noch nicht wirklich was zu sehen. Im Moment sind hier die Wiener am Drücker.
59
18:15
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Fitz nach einer Attacke von Anderson am Boden liegen bleibt. Es dürfte aber beim Doppeltorschützen gleich wieder weitergehen.
57
18:14
Die Austria kann hier innerhalb von zehn Minuten die Partie drehen. Wie reagiert nun Altach? Kommen die Vorarlberger hier noch einmal zurück?
56
18:11
Tooor für Austria Wien, 2:1 durch Dominik Fitz
Sarkaria lupft den Ball in den Strafraum auf Monschein und dieser spielt anschließend flach zur Mitte. Sein Zuspiel landet bei Fitz, der übernimmt aus rund 11 Metern direkt und sein Schuss wird von Anderson unhaltbar ins eigene Tor abgefälscht.
53
18:10
Indes wird der Nebel hier immer stärker...
51
18:08
Was für ein Auftakt hier in den zweiten Durchgang. So intensiv und ereignisreich kann es gerne weitergehen.
49
18:06
Fast die neuerliche Altach-Führung! Fischer steck die Kugel links im Strafraum gut durch auf Bukta und der lupft aus spitzem Winkel den Ball über den herausrutschenden Keeper Pentz. Im allerletzten Moment kommt aber gerade noch Schösswendter angerutscht und kratzt das Leder von der Torlinie.
47
18:04
Gelbe Karte für Alex Pastoor (SCR Altach)
Der Altach-Trainer dürfte wohl zu laute Kritik am Referee geäußert haben und sieht gelb.
46
18:04
Was für ein Start hier für die Austria in den zweiten Durchgang. Gerade einmal 16 Sekunden dauerte es bis zum Treffer.
46
18:02
Tooor für Austria Wien, 1:1 durch Dominik Fitz
Monschein spielt den Ball auf Wimmer durch und dieser läuft auf den Strafraum der Altacher zu. An der Sechzehnergrenze spielt er schließlich links rüber zu Fitz und der kann die Kugel trotz Altacher Abwehrbemühungen im Tor unterbringen. Assistgeber Wimmer befand sich beim Zuspiel auf ihn allerdings in stark abseitsverdächtiger Position...
46
18:01
Und weiter geht's!
46
18:01
Einwechslung bei SCR Altach: Anderson
46
18:01
Auswechslung bei SCR Altach: Berkay Dabanlı
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:52
Halbzeitfazit: Altach führt zur Pause gegen die Austria mit 1:0. Nachdem in der ersten Phase der Partie die Wiener etwas mehr vom Spiel hatten, drehte sich das Geschehen mit dem Führungstreffer der Altacher in der 25. Minute: Obasi lenkte einen Maderner-Abschluss aus kurzer Distanz zur Führung ins Tor. Danach fanden die Altacher dann noch zwei, drei weitere gute Möglichkeiten vor, doch der starke Austria-Goalie Pentz verhinderte einen höheren Rückstand. Die Austria tut sich bislang schwer aus dem Spiel Chancen zu kreieren. Bis auf einen abgefälschten Schuss von Monschein sowie einen Jukic-Freistoß gab es noch nicht viel Nennenswertes von den Violetten. Mal sehen, ob sich das nach dem Seitenwechsel ändert...
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Gelbe Karte für Stefan Haudum (SCR Altach)
Haudum sieht nach einem Foulspiel die gelbe Karte.
45
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
17:46
Zu zentral auf Kobras! Die Wiener spielen über rechts in die Offensive und am Ende kommt der Ball zu Fitz, der vom Strafraum abzieht. Sein Versuch landet aber direkt auf Keeper Kobras, der ohne Probleme zupacken kann.
43
17:45
Die Austria tut sich hier nach wie vor schwer aus dem Spiel Gefährliches zu kreieren. Bis auf einen abgefälschten Schuss von Monschein sowie dem Jukic-Freistoß konnte man hier noch nicht für Gefahr sorgen.
41
17:42
...Jukic macht es direkt, doch sein Versuch geht nur an die Oberkante der Latte und von dort über das Tor. Altach-Tormann Kobras wäre aber wohl zur Stelle gewesen.
41
17:41
Nun aber eine gute Freistoßmöglichkeit für die Wiener. Die Kugel liegt am Sechzehnereck bereit...
40
17:41
Mittlerweile muss die Austria froh sein, dass man hier nur mit einem Treffer zurückliegt. Die Altacher hätten hier gut und gerne schon einen zweiten nachlegen können.
38
17:39
Wieder Pentz! Martels Klärungsversuch landet mit Pech bei Altachs Bukta, der im Strafraum vor Goalie Pentz auftaucht, in diesem aber seinen Meister findet. Der Austria-Keeper macht sich groß vor dem Altacher und kann die Kugel abwehren.
36
17:37
Das war ganz knapp! Monschein bekommt ein Zuspiel am Zwanziger, dreht sich und zieht ab. Sein Schuss wird von einem Altacher Bein abgefälscht und geht schließlich ganz, ganz knapp neben das Tor. Glück für die Altacher.
35
17:36
Zehn Minuten verbleiben im ersten Durchgang noch. Nachdem die ersten 20 Minuten eher den Austrianern gehörten, hat sich das Blatt hier nach dem Führungstreffer der Altacher gedreht. Vor allem was Torchancen betrifft, haben die Gäste hier ein klares Plus.
33
17:33
Der Nebel wird in der Generali Arena etwas dichter. Mal hoffen, dass er sich nicht noch weiter verstärkt und es hier zu Sichtproblemen kommt.
31
17:31
Gelbe Karte für Daniel Maderner (SCR Altach)
Maderner foult Wimmer und sieht dafür die erste gelbe Karte im Spiel.
31
17:31
Die Altacher fordern Elfmeter. Bei einem hohen Ball in den Strafraum bekommt Obasi von hinten einen leichten Stoß und geht dabei zu Boden. Der Aufschrei der Gäste ist groß, doch der Referee lässt weiterspielen.
29
17:30
Pentz rettet ganz stark! Casar spielt einen Eckball kurz ab und bekommt die Kugel sofort wieder zurück. Im Anschluss dribbelt er von der Seite in den Strafraum, legt zurück auf Fischer und der zieht aus rund 15 Metern ab. Pentz reagiert ganz, ganz stark und kann den Abschluss parieren.
28
17:29
Die Führung gibt den Vorarlbergern hier aber sichtlich Auftrieb und Selbstvertrauen. Sie sind es nun, die am Drücker sind...
26
17:28
Die Altacher können hier also tatsächlich in Führung gehen! Bis vor wenigen Minuten bestimmten hier eigentlich die Wiener das Geschehen, ohne dabei jedoch großes Kapital daraus zu schlagen. Von Altach war bis kurz vor der Führung in der Offensiv nicht allzu viel zu sehen.
25
17:25
Tooor für SCR Altach, 0:1 durch Chinedu Obasi
Eine Flanke in den Strafraum klärt Wimmer per Kopf zu Maderner, der übernimmt direkt und drischt dabei die Kugel vor das Austria-Tor. Dort landet der Ball bei Obasi und dieser lenkt das Leder aus kurzer Distanz direkt ins Tor.
23
17:25
Fast die Altacher Führung! Aus dem Nichts bekommen die Gäste hier die große Chance auf das 1:0. Nach einem Austria-Einwurf tief in der eigenen Hälfte kommen die Gäste in Ballbesitz. Am Ende spielt Casar das Leder durch auf Maderner und der kommt im Strafraum vor Goalie Pentz zum Abschluss. Der Austria-Keeper bleibt aber Sieger und kann den Abschluss mit dem Fuß abwehren.
22
17:23
Auch der Ballbesitz spricht leicht für die Wiener. 58 Prozent zu 42 Prozent lautet dieser. Aber wie gesagt, noch keinen die Veilchen daraus kein Kapital schlagen. Im letzten Spieldrittel fehlt es noch ein wenig an der Durchschlagskraft.
20
17:20
Die Gäste aus Vorarlberg zeigen sich nun etwas zu passiv und lassen sich ein bisschen von der Austria reindrücken.
18
17:18
Die Hausherren zeigen sich bisher als etwas aktiveres Team in der Offensive. Chancen sahen dabei auch noch keine heraus. Viel spielt sich im Moment um den Mittelkreis ab.
16
17:16
Eine Viertelstunde ist in Favoriten gespielt und nach wie vor steht es hier 0:0. Bislang ist es eine ereignisarme Partie, in der es noch kaum Torchancen gab.
14
17:14
Fitz schießt vorbei! Der Austrianer bekommt die Kugel von der Grundlinie zurückgespielt und zieht aus rund 13 Metern auch sofort ab. Sein Versuch geht aber am kurzen Eck vorbei.
13
17:13
Schösswendter kommt zurück aufs Feld. Mal sehen, ob es bei ihm auch wirklich weitergehen kann. Ganz fit wirkt er nicht.
12
17:12
Maderner mit dem Abschlussversuch! Der Offensivmann kommt mit links im Strafraum zum Schuss, doch dieser kann von einem Wiener Defensivmann erfolgreich geblockt werden.
10
17:11
Die Partie läuft bereits wieder weiter und die Austria agiert nun vorerst mit einem Mann weniger.
9
17:10
...den routinierten Innenverteidiger dürfte es gröber erwischt haben. Mal sehen, ob es bei ihm weitergehen kann. Immer noch muss er behandelt werden.
8
17:08
Schösswendter hat es am Handgelenk erwischt. Der Verteidiger geht in einem Zweikampf zu Boden und muss anschließend vom Austria-Ärzteteam am Feld versorgt werden..
6
17:07
...die Flanke kommt auf die erste Stange, dort können die Vorarlberger die Kugel aber nicht aufs Tor bringen. Somit entsteht keine Gefahr.
6
17:06
Vielleicht aber jetzt. Die Altacher mit dem ersten Eckstoß...
5
17:06
Die Anfangsminuten gehen hier großteils ruhig vonstatten. Beide Teams versuchen in den Gefahrenbereich vorzustoßen, gelungen ist dies aber noch keinem.
3
17:04
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von Referee Andreas Heiß. Er wird an den Seitenlinien von Santino Schreiner und Philip Gschliesser unterstützt. Als vierter Offizieller fungiert Daniel Pfister.
2
17:02
Wimmer hat Glück! Der Austrianer zieht im Mittelfeld den Gegenspieler am Shirt zurück und kommt dabei mit mahnenden Worten, jedoch ohne gelbe Karte davon.
1
17:01
Die Gäste aus Altach spielen heute ganz in weiß, die Hausherren agieren wie gewohnt in violett.
1
17:01
Und los geht's!
1
17:01
Spielbeginn
16:55
In dieser Saison standen sich beide Teams bereits einmal gegenüber. Am 7. Spieltag setzte es dabei ein torloses Remis. Hoffentlich bekommen wir heute mehr Treffer zu sehen...
16:51
Bei der Austria befindet man sich ja bekanntermaßen nach wie vor in der Zukunftsplanung. Das Thema Investor zieht sich schon seit etlichen Monaten und daran hängen auch viele andere Entscheidungen. So etwas auch die Zukunft von Trainer Peter Stöger, der zuletzt meinte, dass über seine persönliche Zukunft bis Mitte März eine Entscheidung fallen solle.
16:48
Somit feiert heute Neuzugang Neven Subotic sein Debüt im Altacher Dress. Mal sehen, ob der Ex-Dortmunder die Defensive der Altacher stabilisieren kann.
16:46
Am vergangenen Wochenende konnte man aber gegen Rapid zumindest ein Erfolgserlebnis feiern. Mit etwas Glück und einem starken Goalie Kobras konnte man sich ein 0:0 erkämpfen. Im Vergleich zu diesem Remis gibt es heute vier personelle Veränderungen in der Anfangself. Kapitän Netzer fällt verletzungsbedingt aus, Schreiner ist nach seiner gelb-roten Karte gesperrt und Bumberger sowie Meilinger nehmen vorerst nur auf der Bank Platz. Dafür stehen heute Dabanli, Maderner, Bukta und Subotic in der Anfangself.
16:41
Ebenso unentspannt zeigt sich die Lage im Moment auch bei den Altachern. Zwar konnte man am vergangenen Wochenende die rote Laterne wieder an die Admira übergeben, dennoch steckt man nach wie vor mitten im Abstiegskampf.
16:37
Im Vergleich zu diesem Spiel gegen Hartberg gibt es heute vier personellen Veränderungen in der Startformation. Handl, Wimmer, Fitz und Monschein ersetzen Palmer-Brown, Zwierschitz, Poulsen und Ebner.
16:35
Vor allem bei der vorwöchigen Niederlage gegen Hartberg verpassten die Veilchen einen wichtigen Schritt Richtung Meistergruppe. Die Wiener gerieten dabei in der 22. Minute durch einen Treffer von Heimkehrer Florian Flecker in Rückstand und konnten diesen schließlich nicht mehr egalisieren.
16:28
Eigentlich kam die Truppe von Coach Peter Stöger gut aus der Winterpause: Einem Sieg gegen Ried sowie gegen Admira folgte ein 2:2-Remis gegen Wattens. Zuletzt musste man aber mit Niederlagen gegen Salzburg und Hartberg bereits wieder die nächsten Dämpfer einstecken.
16:24
Es könnte heute wohl schon so etwas wie die letzte Chance für die Wiener Austria im Kampf um das obere Play Off sein. Heute eine Niederlage und ein morgiger Sieg des WAC und die Wiener müssten wohl schon für das untere Play Off planen. Dies will man heute aber auf alle Fälle verhindern.
16:18
Hinein in die 18. Runde der tipico Bundesliga. Die Wiener Austria empfängt in rund 40 Minuten den SCR Altach...
10:37
Herzlich willkommen zur 18. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Austria Wien gegen SCR Altach!

Nach einem vielversprechenden Start nach der Winterpause setzte es zuletzt wieder einen Dämpfer für die Bemühungen der Austria. Nach der Niederlage gegen Salzburg sowie dem enttäuschenden 0:1 gegen Hartberg sind es weiterhin sechs Zähler, die den Wienern auf Rang 6 und die Meistergruppe fehlen. „Wenn wir darüber spekulieren wollen, noch in die Top sechs zu kommen, müssen wir das Spiel gewinnen“, so Trainer Peter Stöger.

Dieser Zug ist für die Altacher hingegen schon abgefahren. Bei den Vorarlbergern drehen sich die Sorgen heuer vielmehr um den Abstiegskampf. Am vergangenen Wochenende konnte man mit etwas Glück einen Punkt gegen Rapid erobern und so die rote Laterne wieder an die Admira abgeben. Könnte man heute gegen den zweiten Wiener Verein noch eines drauflegen, dann würde das den Altachern sicherlich Auftrieb für das Finish des Grunddurchgangs geben.

Anpfiff in Wien ist um 17 Uhr.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500