34. Spieltag
01.05.2021 18:00
Beendet
Crotone
FC Crotone
0:2
Inter Mailand
Inter
0:0
  • Christian Eriksen
    Eriksen
    69.
    Rechtsschuss
  • Achraf Hakimi
    Hakimi
    90.
    Linksschuss
Stadion
Ezio Scida
Schiedsrichter
Alessandro Prontera

Liveticker

90
20:00
Fazit: Mit 2:0 gewinnt Inter gegen den FC Crotone und macht damit den nächsten großen Schritt in Richtung Meistertitel. Schon am Sonntagnachmittag könnte es soweit sein, falls Atalanta nicht gewinnt. Während die Gäste auf den Titel schielen ist der Abstieg für die Hausherren nun bittere Realität. Nach einem Jahr Serie A geht es für den Aufsteiger wieder zurück in die Serie B. Mit der Leistung seiner Elf kann Serse Cosmi heute dennoch zufrieden sein. Lange Zeit schaffte sie es mit einer guten Defensivleistung einen Gegentreffer zu verhindern. Erst in der 69. Minute traf der eingewechselte Christian Eriksen zum 1:0. In der Nachspielzeit legte Achraf Hakimi das 2:0 nach.
90
19:53
Spielende
90
19:52
Tooor für Inter, 0:2 durch Achraf Hakimi
Inter legt noch einen Treffer nach! Nach einem Crotone-Freistoß kontern die Gäste über Nicolò Barella. Der bringt den Ball zu Achraf Hakimi, der von links frei auf Alex Cordaz zu läuft und die Kugel durch die Beine des Schnappers in die Maschen schiebt.
90
19:51
Gelbe Karte für Christian Eriksen (Inter)
Christian Eriksen zieht an der rechten Seitenlinie ein taktisches Foul gegen Junior Messias. Dafür sieht er den gelben Karton.
90
19:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
85
19:50
Inter behält das Leder souverän in den eigenen Reihen und lässt in den Zweikämpfen nichts anbrennen. Es sieht so aus, als würde die Mannschaft von Antonio Conte seine Hausaufgaben erledigen. Verliert am Sonntag Atalanta, wäre der Meistertitel perfekt.
83
19:48
Romelu Lukaku wird sich ärgern, denn seit vier Spielen ist er ohne Treffer.
82
19:46
Der VAR greift ein! Romelu Lukaku setzt Ivan Perišić auf der linken Außenbahn in Szene. Den Ball bekommt er kurz darauf wieder und netzt ein. Schließlich meldet sich aber der Videoschiedsrichter: Perišić stand beim Pass von Lukaku leicht im Abseits.
78
19:39
Einen Freistoß von der rechten Seite hebt Christian Eriksen in den Strafraum. Ivan Perišić kommt aus zwölf Metern zum Abschluss, aber dem stellt sich ein Gegenspieler in den Weg.
75
19:36
Die Schlussphase bricht an und mittlerweile hat Inter das Kommando übernommen. Dem FC Crotone hat noch 15 Minutne, um das Ruder umzureißen, ansonsten ist der Abstieg in die Serie B besiegelt.
73
19:33
Gelbe Karte für Emmanuel Rivière (FC Crotone)
Gerade eingewechselt muss sich Luis Rojas für ein Foulspiel direkt die Gelbe Karte abholen.
72
19:33
Einwechslung bei FC Crotone: Emmanuel Rivière
72
19:32
Auswechslung bei FC Crotone: Adam Ounas
69
19:29
Tooor für Inter, 0:1 durch Christian Eriksen
Da zappelt der Ball im Netz! Von der Strafraumgrenze legt Romelu Lukaku auf Christian Eriksen ab. Der eingewechselte Mittelfeldspieler fackelt nicht lang und hämmert das Leder aus zentralen 18 Metern in die rechte Torecke. Lisandro Magallán fälschte den Ball leicht ab, sodass Keeper Alex Cordaz chancenlos blieb.
66
19:28
Einwechslung bei FC Crotone: Miloš Vulić
66
19:28
Auswechslung bei FC Crotone: Ahmad Benali
66
19:27
Einwechslung bei Inter: Ivan Perišić
66
19:27
Auswechslung bei Inter: Matteo Darmian
66
19:26
Einwechslung bei Inter: Alexis Sánchez
66
19:26
Auswechslung bei Inter: Lautaro Martínez
66
19:26
Einwechslung bei Inter: Christian Eriksen
66
19:26
Auswechslung bei Inter: Stefano Sensi
64
19:25
Im Mittelfeld hält Junior Messias lange die Kugel am Fuß und kommt dem Inter-Strafraum immer näher. Sein Pass auf den Flügel zu Pedro Pereira ist aber zu ungenau - kurz darauf ist Ball beim Gegner.
61
19:21
Da probierts Achraf Hakimi einfach mal aus der zweiten Reihe. Der Abschluss aus etwa 20 Metern geht aber etwa einen Meter über den Querbalken.
58
19:20
Stefano Sensi legt sich den Ball in halbrechter Position kurz vor der Strafraumgrenze zum Freistoß zurecht. Der erste Versuch landet in der Mauer und der Nachschuss geht direkt in die Arme von Alex Cordaz.
53
19:17
83 Gegentore kassierte Crotone bisher in dieser Saison. Damit stellen sie die schlechteste Defensive der Liga. Nur am 7. Spieltag, beim 0:0 gegen Torino FC, gab es kein Gegentor.
50
19:12
Der zweite Durchgang beginnt mit deutlich mehr Ballbesitz für Inter. Die Hintermannschaft vom FC steht aber weiterhin sicher.
46
19:07
Weiter geht's in Crotone. Nicht mehr mit dabei ist Luca Cigarini, der kurz vor der Pause bereits auf dem Rasen behandelt werden musste.
46
19:06
Einwechslung bei FC Crotone: Eduardo Henrique
46
19:05
Auswechslung bei FC Crotone: Luca Cigarini
46
19:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:51
Halbzeitfazit: Torlos geht es zwischen dem Tabellenletzten FC Crotone und Spitzenreiter Inter in die Pause. Die Hausherren überraschen durchaus mit einer mutigen Spielweise und verstecken sich keineswegs. In der Defensive lässt die Mannschaft von Alex Cordaz nur wenige Chancen zu. Dennoch waren die Gäste dem Führungstreffer deutlich näher. Romelu Lukaku (23.)und Lautaro Martínez (44.) trafen jeweils den rechten Pfosten.
45
18:49
Ende 1. Halbzeit
45
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
18:46
Der nächste Pfostentreffer! Im Fallen kommt Lautaro Martínez aus halblinker Position von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Der flache Schuss fliegt gegen den rechten Pfosten.
41
18:44
Luca Cigarini sitzt am Boden und benötigt die medizinischen Betreuer. Die nehmen ihn vorerst mit vom Feld.
40
18:42
Eine schöne Flanke von der rechten Seite köpft Alessandro Bastoni knapp am Tor vorbei. Hinter ihm stand auch Romelu Lukaku in guter Position bereit.
39
18:40
Gelbe Karte für Marcelo Brozović (Inter)
Für ein Foulspiel sieht Marcelo Brozović die erste Gelbe Karte der Partie.
37
18:40
Einwechslung bei FC Crotone: Pedro Pereira
37
18:40
Auswechslung bei FC Crotone: Arkadiusz Reca
33
18:36
Da war mehr drin! Crotone bekommt einen Freistoß 18 Meter zentral vor dem Tor. Luca Cigarini hämmert den Ball allerdings geradewegs in die Mauer.
30
18:35
Mit der ersten halbe Stunde darf Crotone durchaus zufrieden sein. Es steht weiterhin 0:0 und bis auf einen Pfostentreffer von Romelu Lukaku wurden keinerlei hochkarätige Chancen zugelassen.
28
18:30
Der Ballbesitz ist beinahe ausgeglichen. Bei den Torschüssen haben aber die Gäste die Nase mit 7:2 vorn.
25
18:29
Im Strafraum von Inter landet ein Crotone-Eckball hingegen direkt in den Armen von Samir Handanovič.
23
18:28
Pfosten! Eine Ecke von der linken Seite kommt nah vor das Gehäuse von Alex Cordaz. Aus nur vier Metern Entfernung verlängert Romelu Lukaku den Ball auf die lange Torecke, doch dort knallt das Leder gegen den Pfosten.
21
18:25
Lisandro Magallán geht auf Nummer sicher und klärt einen Querschläger von der linken Seite zur Ecke.
20
18:24
Die Elf von Antonio Conte wagt sich aus der Deckung. Crotone wird weit in die eigene Hälfte hinein gedrückt, gibt Inter mit seiner kompakten Spielweise aber kaum Möglichkeiten ins letzte Drittel einzuziehen.
18
18:20
Adam Ounas läuft Alessandro Bastoni davon und zieht halblinks in den Strafraum ein. Dort kommt aber Milan Škriniar rechtzeitig dazwischen.
15
18:17
Im linken Halbfeld lässt Arkadiusz Reca seinen Gegenspieler eiskalt stehen. Seine butterweiche Hereingabe in die Box kann Alessandro Bastoni aber per Kopf weit aus der Gefahrenzone klären.
13
18:15
Inter verlagert sein Spiel stark von der linken auf die rechten Seite. Die Flanke von Achraf Hakimi findet im Fünfmeterraum aber keinen Abnehmer.
10
18:12
Die Hausherren legen durchaus einen guten Start hin. Seit einigen Minuten läuft der Ball gut durch die eigenen Reihen. Inter hat sich derweil tief in die eigene Hälfte zurückgezogen.
7
18:10
Nicolò Barella bekommt im Zweikampf mit Simeon Nwankwo ordentlich einen auf den Schlappen. Die Begegnung ist kurzzeitig unterbrochen.
5
18:08
Die nächste Gelegenheit für die Gäste: Stefano Sensi zieht von rechts in den Strafraum ein, aber scheitert aus spitzem Winkel an Alex Cordaz.
3
18:06
Auf der anderen Seite legt Romelu Lukaku die Kugel mit dem Rücken zum Tor auf Stefano Sensi ab. Der schießt von der Strafraumgrenze nur knapp rechts am Tor vorbei.
2
18:05
Adam Ounas gibt den ersten Torschuss der Begegnung ab. Inter-Keeper Samir Handanovič hat seine Arme bei dem strammen Schuss aus halblinker Position aber rechtzeitig oben. Er wehrt den Ball zurück ins Spiel ab.
1
18:02
Der Ball rollt im Ezio Scida in Crotone! Können die Gastgeber dem Tabellenführer Paroli bieten?
1
18:01
Spielbeginn
17:33
Bei den Hausherren bleibt die Startaufstellung ebenfalls weitgehend gleich. Nur Niccolò Zanellato muss im Mittelfeld für Ahmad Benali weichen.
17:30
Und auch wenn es gegen einen Abstiegskandidaten geht, nimmt Antonio Conte im Saisonendspurt keine große Rotation im Vergleich zum vergangenen Wochenende vor. So werden lediglich Ivan Perišić und Christian Eriksen durch Matteo Darmian und Stefano Sensi ersetzt.
17:15
Der Gegner auf der anderen Seite hat einen Vorsprung zu verteidigen. Elf Punkte liegt Inter vor dem Zweitplatzierten Atalanta und 13 Zähler vor dem SSC Napoli und Juventus. Seit 17 Spielen sind die Mailänder ungeschlagen und damit voll auf Meisterschaftskurs. Je nach dem wie die Konkurrenz spielt, ist der Titel vielleicht schon Morgen in trockenen Tüchern.
17:11
Zwar ist der Abstieg von Aufsteiger Crotone noch nicht vollends besiegelt, doch 13 Punkte innerhalb von fünf Spielen aufzuholen wäre ein wahres Fußballwunder. Zumal mit Inter und AS Rom nun zwei echte Kracher aufwarten. Am vergangenen Wochenende besiegte die Elf Serse Cosmi den direkten Konkurrenten Parma Calcio 1913 und hielt sich so im Rennen. Heute könnte jedoch der Gang in die Serie B erfolgen.
16:40
Hallo und herzlich willkommen zum 34. Spieltag in der Serie A. Dort trifft heute Schlusslicht FC Crotone auf Tabellenführer Inter. Viel Spaß!

FC Crotone

FC Crotone Herren
vollst. Name
Football Club Crotone
Stadt
Crotone
Land
Italien
Farben
rot-blau
Gegründet
1923
Sportarten
calcio
Stadion
Ezio Scida
Kapazität
16.547

Inter Mailand

Inter Mailand Herren
vollst. Name
Football Club Internazionale Milano
Spitzname
Nerazzurri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
09.03.1908
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
75.923