27. Spieltag
20.03.2022 16:30
Beendet
FC Lugano
FC Lugano
3:1
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2:0
  • Mattia Bottani
    Bottani
    23.
    Rechtsschuss
  • Numa Lavanchy
    Lavanchy
    45.
    Rechtsschuss
  • Zeki Amdouni
    Amdouni
    71.
    Rechtsschuss
  • Ignacio Aliseda
    Aliseda
    75.
    Rechtsschuss
Stadion
Cornaredo
Zuschauer
2.225
Schiedsrichter
Sandro Schärer

Liveticker

90.
18:25
Fazit:
Der FC Lugano besiegt den FC Lausanne-Sport im eigenen Stadion mit 3:1. Insgesamt waren die Hausherren den Gästen das gesamte Spiel überlegen. Allzu viele Chancen erspiele sich aber auch die Elf von Mattia Croci-Torti nicht. Die erste gute Gelgenheit des Spiels hatte Žan Celar, der in der 4. Minute an das Lattenkreuz köpfte. Erst in der 23. Minute kam es zur nächsten Chance, die Mattia Bottani aber im Tor unterbrachte. In der 42. Minute hatte Žan Celar die große Chance auf das 2:0, scheiterte jedoch bei einem Handelfmeter an Mory Diaw. Numa Lavanchy besorgte nach einem brillanten Pass von Kevin Rüegg aber noch vor der Pause den zweiten Treffer für die Gastgeber. Nach dem Seitenwechsel überließ Lugano den Gästen weitgehend den Ball. In der 71. Minute kam schließlich ein Ball durch, den Zeki Amdouni im Tor unterbrachte. Das Heimteam fand jedoch direkt die passende Antwort und stellte in der 75. Minute durch den eingewechstelten Ignacio Aliseda den Abstand von zwei Toren wieder her.
90.
18:22
Spielende
90.
18:19
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Karim Sow
90.
18:19
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Adrien Trebel
90.
18:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
86.
18:14
Einwechslung bei FC Lugano: Kreshnik Hajrizi
86.
18:13
Auswechslung bei FC Lugano: Kevin Rüegg
83.
18:10
Stjepan Kukuruzović zwirbelt einen Freistoß aus halbrechter Position auf das Tor. Amir Saipi sieht den Ball aber lange kommen und fängt die Kugel ab.
80.
18:09
Was ist für Lausanne noch drin in der Schlussphase? Lugano überlässt dem Gegner weitgehend den Ball und zieht sich weit zurück. Das führte auch zum Anschlusstreffer.
78.
18:07
Einwechslung bei FC Lugano: Maren Haile-Selassie
78.
18:07
Auswechslung bei FC Lugano: Mattia Bottani
78.
18:06
Einwechslung bei FC Lugano: Mickaël Facchinetti
78.
18:06
Auswechslung bei FC Lugano: Milton Valenzuela
75.
18:03
Tooor für FC Lugano, 3:1 durch Ignacio Aliseda
Lugano antwortet direkt! Die Hausherren legen wieder einen Gang zu. Das zeigt direkt Wirkung. Von der linken Seite passt Milton Valenzuela an die Strafraumgrenze auf Ignacio Aliseda. Der macht einige schnelle Schritte und schließt perfekt in die linke Torecke ab.
72.
18:02
Wird es doch noch einmal spannend?
71.
17:59
Tooor für FC Lausanne-Sport, 2:1 durch Zeki Amdouni
Anschlusstreffer! Über die rechte tankt sich Sofiane Alakouch durch. Er bringt den Ball mit einer kräftigen Flanke in den Strafraum. Dort lässt Rodrigo Pollero für Zeki Amdouni durch, der mit einem Volleyschuss aus 15 Metern das Leder im Tor unterbringt.
67.
17:55
Einwechslung bei FC Lugano: Olivier Custodio
67.
17:55
Auswechslung bei FC Lugano: Jonathan Sabbatini
67.
17:55
Einwechslung bei FC Lugano: Ignacio Aliseda
67.
17:54
Auswechslung bei FC Lugano: Žan Celar
67.
17:54
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Marvin Spielmann
67.
17:53
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Alvyn Sanches
65.
17:52
Es geht weiter - beide Akteure sind mit einem Verband um den Kopf zurück auf dem Rasen.
63.
17:51
Die Begegnung ist unterbrochen, nachdem Rodrigo Pollero und Fabio Daprelà nach einer Flanke mit den Köpfen zusammengestoßen sind. Daprelà trägt eine Platzwunde davon, auch Rodrigo Pollero muss behandelt werden.
61.
17:48
Gelbe Karte für Kevin Rüegg (FC Lugano)
Für ein Tackling gegen Zeki Amdouni sieht Kevin Rüegg die Gelbe Karte.
57.
17:46
Aus dem rechten Halbfeld flankt Stjepan Kukuruzović in den Strafraum hinein. Zeki Amdouni fehlen jedoch ein paar Zentimeter. Er springt unter dem Ball her.
54.
17:43
Numa Lavanchy bringt den Ball im Tor unter, aber die Fahne ist oben. Die Situation wird vom VAR noch einmal überprüft, aber der gibt dem Schiedsrichterassistenten recht.
51.
17:41
Kein schlechter Versuch! An der Strafraumgrenze bekommt der eingewechselte Rodrigo Pollero die Kugel. Der fackelt nicht lang und hämmert den Ball per Dropkick in Richtung Tor. Der Ball fliegt haarscharf links am Kasten vorbei. Die beste Chance in diesem Spiel für die Gäste.
46.
17:37
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Rodrigo Pollero
46.
17:37
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Toichi Suzuki
46.
17:36
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Sofiane Alakouch
46.
17:35
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Maxime Poundjé
46.
17:35
Das Spiel läuft wieder. Beim FC Lausanne-Sport gibt es zwei Veränderungen. Lugano kommt unverändert aus der Kabine.
46.
17:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:24
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt der FC Lugano gegen den FC Lausanne-Sport mit 2:0. Die Hausherren haben die Begegnung unter Kontrolle. Zwar erspielt sich die Elf von Mattia Croci-Torti nicht allzu viele Torchancen, zeigt sich dafür aber effektiv. Mit der zweiten Gelegenheit brachte Mattia Bottani sein Team in Führung. In der Nachspielzeit erhöhte Numa Lavanchy auf 2:0. Zwischen den beiden Toren verschoss Žan Celar in der 40. Minute einen Handelfmeter. Lausannne muss sich etwas einfallen lassen und deutlich mutiger nach vorne spielen, wenn sie doch noch etwas Zählbares aus Lugano mitnehmen möchten.
45.
17:19
Ende 1. Halbzeit
45.
17:17
Tooor für FC Lugano, 2:0 durch Numa Lavanchy
Ein wunderschöner Treffer! Aus dem Mittelkreis heraus setzt Kevin Rüegg mit einem brillanten Pass in die Schnittstelle Numa Lavanchy in Szene. Der nimmt den Ball in der rechten Strafraumhälfte auf und vollendet per Außenrist aus zehn Metern in die lange Ecke.
45.
17:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
42.
17:13
Elfmeter verschossen von Žan Celar, FC Lugano
Es bleibt beim 1:0! Mory Diaw hat die richtige Ecke geahnt. Mit einer Flugeinlage pariert er den Ball, bevor dieser in der linken Torecke einschlagen kann.
39.
17:12
Videobeweis! Ein Handspiel von Maxime Poundjé im Strafraum wird nachträglich überprüft. Schiedsrichter Sandro Schärer schaut sich die Szene selbst noch einmal an und zeigt anschließend auf den Punkt.
34.
17:09
In dieser Phase hat das Spiel nicht viel zu bieten. Lugano ist den Gästen weiter überlegen. Die agieren zu harmlos, um die Hausherren vor Probleme zu stellen.
30.
17:02
Gelbe Karte für Maxime Poundjé (FC Lausanne-Sport)
Auf der anderen Seite sieht Maxime Poundjé für ein Foulspiel an Mattia Bottani den gelben Karton.
27.
17:02
Die Führung für Lugano geht durchaus in Ordnung. Das Heimteam hat mehr vom Spiel. Wie reatgiert Lausanne auf den Rückstand? Bisher sind die Gäste ohne klare Torchance.
24.
16:56
Gelbe Karte für Mijat Marić (FC Lugano)
Mijat Marić wirft sich in Zeki Amdouni hinein, der sich im vollen Lauf befindet. Er sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
23.
16:53
Tooor für FC Lugano, 1:0 durch Mattia Bottani
Da zappelt der Ball im Netz! Ein Fehlpass von Armel Zohouri links am eigenen Strafraum leitet den Angriff ein. Žan Celar zieht in den Strafraum ein und lässt einen strammen Schuss ab. Mory Diaw wehrt das Leder nach vorne ab. Da ist Mattia Bottani zur Stelle und drückt den Ball aus sechs Metern über die Linie.
19.
16:50
Mattia Bottani legt von der rechten Strafraumgrenze zurück auf Jonathan Sabbatini. Der sucht aus 18 Metern sofort den Abschluss, aber sein Versuch wird von einem Verteidiger geblockt.
17.
16:49
Aus dem rechten Halbfeld kommt eine Flanke in die Box geflogen. Lausanne-Keeper Mory Diaw ist zur Stelle, packt aber zunächst daneben. Im Nachfassen hat er aber schließlich den Ball.
15.
16:47
Ohne Tore geht die erste Viertelstunde des Spiels vorbei. Insgesamt zeigen sich beide Mannschaften bisher nur selten im letzten Spieldrittel. Die Begegnung spielt sich vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab.
13.
16:45
Lausanne zieht sich nicht mehr so weit zurück, wie zu Beginn des Spiels. Das Team von Alain Casanova läuft den Gegner eher an und zeigt sich immer mal wieder mit Vorstößen in der Lugano-Hälfte.
10.
16:44
Eine Hereingabe von der rechten Seite landet am zweiten Pfosten. Von dort wird der Ball direkt vor den Kasten gebracht. Mijat Marić ist jedoch vor den Gästen am Ball und klärt die Situation.
8.
16:39
Milton Valenzuela zieht von der linken Seite in den Strafraum hinein. Mit einem fairen Tackling stellt sich ihm jedoch ein Verteidiger in den Weg. Zum Abschluss kommt er nicht.
4.
16:36
Lattenkreuz! Die erste richtig gute Chance. Von der linken Seite fliegt ein Eckball hoch in den Strafraum hinein. Žan Celar springt am höchsten und köpft aus neun Metern links oben an das Lattenkreuz.
1.
16:31
Der Ball rollt in Lugano! Welches Team erwischt den besseren Start?
1.
16:30
Spielbeginn
16:04
Am vergangenen Spieltag beendete der FC Lausannne-Sport immerhin die Niederlagenserie, die mittlerweile neun Spieltage andauerte. Ein Elfmeter von Stjepan Kukuruzović in der 90. Minute sicherte der Mannschaft den ersten Punkt unter Trainer Alain Casanova, der seit Anfang Februar die Fäden in der Hand hält. Einen Sieg fuhren die heutigen Gäste zuletzt am 14. Spieltag gegen St. Gallen ein. Die braucht es aber, um im Kampf um den Klassenerhalt doch noch ein Wörtchen mitzureden. Die Startelf verändert sich zur Vorwoche nur auf einer Position. Toichi Suzuki steht für Marvin Spielmann (Bank) auf dem Rasen.
15:56
Bei den Gastgebern waren die vergangenen Wochen durchaus erfolgreich. Aus den vergangenen fünf Partien holte die Elf von Mattia Croci-Torti neun Punkte. Zuletzt besiegte Lugano am vergangenen Wochenende den FC Sion souverän mit 3:0. Im Vergleich dazu nimmt der Coach zwei Veränderungen vor: Für Mickaël Facchinetti und Olivier Custodio (beide Bank) starten Milton Valenzuela und Fabio Daprelà.
15:25
Die Rollen sind in dieser Begegnung klar verteilt. Für die Hausherren geht es um drei wichtige im Kampf um die internationalen Plätze. Der BSC Young Boys verlor gestern mit 1:2 bei Spitenreiter Zürich, wodurch Lugano mit dem Drittplatzierten gleichziehen kann. Bei den Gästen hingegen wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner. Neun Punkte Abstand sind es auf den Relegationsplatz, 14 Punkte auf das rettende Ufer. Keine guten Aussichten für das Schlusslicht der Liga.
15:21
Hallo und herzlich willkommen zum 27. Spieltag in der Super League. Der FC Lugano trifft im heimischen Cornaredo auf den FC Lausanne-Sport. Viel Spaß!

FC Lugano

FC Lugano Herren
vollst. Name
Football Club Lugano
Stadt
Lugano
Land
Schweiz
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
28.07.1908
Stadion
Cornaredo
Kapazität
14.873

FC Lausanne-Sport

FC Lausanne-Sport Herren
Stadt
Lausanne
Land
Schweiz
Gegründet
15.09.1896
Stadion
Stade de la Tuilière
Kapazität
12.544